kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 18. November 2017 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pioppino Deckschicht
BeitragVerfasst: Samstag, 19. September 2009 22:44 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 07. September 2009 23:47
Beiträge: 30
Welche Deckschicht verwendet ihr denn für Pioppinos? Bzw. welche Kulturart (also in Beuteln oder in Schalen oder was auch immer) bevorzugt Ihr dabei, bzw. welche bringt am meisten Ertrag?

Grüße

Flo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. September 2009 08:52 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1342
Wohnort: südburgenland - austria
hallo flo


also torf und cocohum haben bei mir schon mal gute dienste geleistet ...



siehe mal hier :

viewforum.php?f=25


falls du was versuchst ... bitte um einen kurzen bericht ... da ich auch bald wieder dort weiter machen will .





grüsse


fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. September 2009 09:09 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 07. September 2009 23:47
Beiträge: 30
Gerne, mach ich dann. Im Moment hab ich aber noch Probleme das Flümy das sich in meiner Sporenspritze gebildet hat auf meinem Agar zum ausbreiten zu bewegen :D.
Ich stell dann Bilder rein wenn Deckschicht oben drauf ist.
Was hältst du dann eigentlich von Rindenhumus mit bissl Gips fürn PH-Wert? Müsste doch dann auch gehen ne?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. September 2009 09:45 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1342
Wohnort: südburgenland - austria
hallo


ich befürchte nur das im humus zuviel nährstoffe sind ... und das könnte sich wieder auf kontis auswirken :roll:


auf der anderen seite könnte im rindenhumus wieder nährstoffe stecken die der pilz verwerten könnte ...

ein vergleichsversuch sollte da klarheit bringen ....

wie das pilzimperium immer meint ... versuch macht kluch ;)



grüsse

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. September 2009 10:23 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 07. September 2009 23:47
Beiträge: 30
Ich mach 50/50, einmal nur Humus und einmal nur Kokohum mit Torf.
Dann hab ich die Palette voll und seh was am besten taugt :).
Dauert aber wiegesagt noch, stell dann aber Fotos rein.
Vlt. hat ja noch einer irgendwelche bahnbrechenden Infos?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de