kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 20. November 2017 14:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frunktifikationstemperatur südlicher Schüppling?
BeitragVerfasst: Montag, 13. November 2006 17:30 
Offline
Site Admin

Registriert: Montag, 05. Dezember 2005 19:25
Beiträge: 402
Wohnort: Sand am Main (Unterfranken)
Hallo,
ich habe hier 2 komplett durchwachsene Gläser des südlichen Schüpplings/Pioppino (Agrocybe aegerita), die zur Zeit scheinbar fruktifizieren wollen- nur das das nicht so ganz klappt. Es bilden sich immer nur einzelne Ansätze, die aber nie wirklich groß werden sondern nach ca. 1mm stecken bleiben. Im Moment befinden sich die Kulturen noch im Zimmer in geschlossenen Gläsern, ich habe sie aber auch schon im eher kühlen Keller relativ hell aufgestellt, leider mit dem selben Ergebnis. Woran kann das liegen? Als Substrat habe ich Holzpellets mit 1/3 Futterweizen verwendet, das Ganze wurde steril beimpft und in Ruhe durchwachsen gelassen...

_________________
Viele Grüße,
Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 13. November 2006 18:26 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 07. März 2005 20:23
Beiträge: 472
Wohnort: Berka/W
Hallo Chris,
der S. Schüppling braucht es warm, 18-25°C ist ideal.
Mach die Gläser auf und stelle sie in ein Zimmergewächshaus oder in eine Plastikkiste.
Abgedeckt mit Wachstumsfolie und auf dem Boden etwa 1cm H2O...., das müsste gehen.

Viele Grüße

Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 25. November 2006 16:54 
Offline
Site Admin

Registriert: Montag, 05. Dezember 2005 19:25
Beiträge: 402
Wohnort: Sand am Main (Unterfranken)
Hallo geer,
ich habe die Gläser im warmen Zimmer aufgestellt und es hat besser funktioniert. Leider kamen aber nur 4 Pilze aus einem Glas hervor, das andere fruktifiziet noch nicht. Braucht dieser Pilz irgendein bestimmtes Substrat?

_________________
Viele Grüße,
Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 25. November 2006 22:13 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Hallo Geer u. Chris !


...hoffe es wird jetzt nicht zu kompliziert :wink: aber meine Erfahungen mit dem S. Schüppling sind eher Gegenteilig :shock: 8) ...also mir scheint es , er mag es lieber kühler :shock:

Bei Stamets liegt die Temp. zur Fruchtkörperbildung zwischen 13-18°C...deckt sich mit gemachten Erfahrungen..auch der Saisonplan meines Frischpilz-Abnehmers der bis dato seine Ware aus Italien bekam , läuft von etwa Okt. - März , wenn es kühler wird...der freut sich natürlich , wenn er auch in den Sommermonaten frische Ware bekommt u. zwar aus einem kühlen Ö-Keller :lol: u. ich mich auch :D !

@Gerhard...woher hast Du den diesen Stamm....vielleicht ist es eine Art Sommerstamm wie meine Samtfußrüblinge :?:

@Chris : ...punkto Substrat hätte ich eher Weizenkleie anstelle Futterweizen verwendet , die wird schneller abgebaut u. verwertet als ganze Getreidekörner..auch die Kontigefahr schätze ich bei ganzen Körnern höher ein !


Gruß aus Wien
Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. November 2006 12:08 
Offline
Site Admin

Registriert: Montag, 05. Dezember 2005 19:25
Beiträge: 402
Wohnort: Sand am Main (Unterfranken)
Naja, mit Kontis hatte ich bisher nie Probleme. Bei mir fruchtet im Moment andere Pleuros, der südl. Schüppling, der Igestachelbart, ja sogar der Kräuterseitling auf einem Gemisch aus 70% Holzpellets und 30% Futterweizen.
Ich werde mal versuchsweise eine Kultur ind en Keller verfrachten, mal sehen was dann passiert.

_________________
Viele Grüße,
Chris


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de