kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Sonntag, 27. Mai 2018 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mykorrhiza Pilz an Buchen.
BeitragVerfasst: Montag, 27. November 2006 18:59 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 01. Mai 2006 19:17
Beiträge: 333
Wohnort: Wuppertal
Hallo

Kleine Geschichte.

Wir haben heute 1000 Rotbuchen geliefert bekommen um in einer Kultur nachzubessern.
Nun bemerkte ich das sich bei vielen an den Feinwurzeln sich diese typischen weissen Geflechte befinden die ich eindeutig für das Myzel eines Pilzes halte, was die Baumwurzel umschliesst. ( Fotos kommen Morgen )

Nun könnte es werweisswas für einer sein aber ich bin neugierig.
Die Planzen stammen aus einer Baumschule aus Olpe Sauerland. Der Boden scheint ein humoser Lehmboden mit einem Sandanteil zu sein.
Wir pflanzen sie nun auf eine ehemaliege Lärchen/Kiefern Fläche. Wurde erst im letzten Winter abgeholzt.
Nun frage ich mich ob die neuen Bodenbedingungen für den Pilz nicht schädlich sein könnten. Sonnst würde ich ja einfach mal abwarten was dort an neuen Pilzen in den nächsten Jahren kommt.

Vielmehr ist mir der Gedanke gekommen, daß ich einfach eine dieser "befallenen" Buchen in einen geräumigen Topf pflanze und dabei das Erdgemisch wie in der Baumschule nachahme. Dürfte eigendlich nicht schwer sein. Bei den richtigen Bedingungen müsste dann auch irgendwann mal etwas erscheinen. Solange könnte ich die Buche wie einen Bonsai pflegen nur dabei auf den Wurzelschnitt verzichten.

Was haltet ihr von der fixen Idee eines Pilzfanatikers? :lol:

Gruß
Roland

_________________
Pils kann man nicht klonen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 29. November 2006 11:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 20. Februar 2006 10:54
Beiträge: 460
Wohnort: Steinbrunn (Österreich)
Hallo Roland!

Sehr sehr coole Idee! Soetwas ist wirklich auszuprobieren! Vielleicht ist es ja sogar ein essbarer Röhrling! :D Das in einem Topf unter der Bonsaibuche--> eine kleine Sensation! Wenns klappt.

Auch ich habe mir schon gedacht in meinem Fichtenwäldchen, bei meinen guten Steinpilzplätzen ein paar Fichtensämlinge auszugraben und anschließend nach einer Kontrolle der Wurzeln auf Mykorrhiza diese dann in große Töpfe zu siedeln. Sicher ist hier wie du sagst eine Nachahmung der Bodenverhältnisse sehr wichtig.
Vielleicht schaff ich aber auch bis nächstes Jahr Steinpilzbrut herzustellen, um diese dann gemischt mit geeignetem Boden dazu zu verwenden um auf Eichen oder Fichtensämlingen Mykorrhiza zu generieren.

Mal sehn, das wird alles sehr sehr spannend.

Auf jeden Fall freut es mich, dass ich mit meinen Mykorrhizaversuchen nicht mehr alleine da steh. :D :D :D :D

Wünsche noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße!

Geri

_________________
Hoi,... meine alte Signatur funkt nimma....kommt sicher mal wieder eine neue!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 30. November 2006 18:37 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 01. Mai 2006 19:17
Beiträge: 333
Wohnort: Wuppertal
:lol:

Ich merke schon, wir denken und fühlen schon wie ein Pilz.

Wird schon was werden wenn wir unsere grünen Daumen und den Pilzdaumen kräftig drücken.

Habe mir nun drei Buchen ausgesucht und werde morgen wersuchen das passende Erdgemisch zusammen zu stellen.

Roland

_________________
Pils kann man nicht klonen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de