kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 18. Juli 2018 11:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Freitag, 15. Dezember 2017 18:44 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 04. November 2017 17:34
Beiträge: 34
Hallo,

war letztes Jahr in Korea und kam da das erste mal mit dem Stachelbart in Kontakt. Durch suchen im Internet erfuhr ich den Namen. Es gab ihn in einem Restaurant direkt aus einer Plastikdose, worin er auch wuchs.

Meine Frage, wäre jemand in der Lage mir eine Petri oder gernerell Genetik in irgendeiner Form zukommen zu lassen? Wäre super lieb!

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Samstag, 16. Dezember 2017 22:12 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 06. Dezember 2017 13:48
Beiträge: 9
Hi,

leider keine Genetik, aber en PomPom bekommst du auch in den bekannten Pilzzuchtshops recht einfach...

ohne zu werben, aber hier z.B.: https://www.pilzzuchtshop.eu/home-pilzz ... chtbox-bio

wahrscheinlich auch in diversen anderen shops....

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Samstag, 16. Dezember 2017 22:43 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 293
Man könnte auch in den Wald gehen :wink:
Bei uns hinten an der Eiche rechts dann Stück den berg runter beim Fuchs vorbei gibt's ein guten Händler pom pom,affenkopf alles da. Leider sind weihnachtspilze meist verkauft.


Dateianhänge:
25348817_1682526115141045_2591764941621978541_n.png.jpg
25348817_1682526115141045_2591764941621978541_n.png.jpg [ 75.55 KiB | 748-mal betrachtet ]

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Sonntag, 17. Dezember 2017 04:12 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 205
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
:lol: der Igel sticht die Igelin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Sonntag, 17. Dezember 2017 12:33 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 04. November 2017 17:34
Beiträge: 34
Beide scheinen sich wohl auf den Weg zu ihren mexikanischen verwandten gemacht zu haben um dort Sonne zu tanken und sich das Hirn raus zu schießen 8) hat mir der Dachs erzählt...

Ernsthaft, hat jemand Genetik die man tauschen könnte? Habe momentan nicht wirklich was zu bieten außer Dank und zur Not auch Geld :-) hätte auch Interesse am Reishi und alles andere was es so da draußen gibt (Ihr wisst ja, es gibt kein da draußen)

Gibt es hier im Forum überhaupt einen Tauschbereich? Finde es ist total unübersichtlich und verstreut sich dadurch sehr. Klar kann man dadurch gezielter posten, doch scheint es auch den Anschein zu erwecken das Forum wäre tot.

LG

schönen Sonntag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Sonntag, 17. Dezember 2017 13:03 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 293
Hast du schon pilz Zucht Erfahrung ?
Vielleicht probierst du erst mal einen Anfänger pilz wie z.b. austernpilz ?
Ein austernpilz oder ein shittake solltest bei dir im Supermarkt bekommen damit kannst du schon Mal anfangen klone zu machen.

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Igelstachelbart :-)
BeitragVerfasst: Sonntag, 17. Dezember 2017 13:22 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 04. November 2017 17:34
Beiträge: 34
Servus,

ja habe mittlerweile gut 1,5 Monate Erfahrung.

Mein erster Shiitake hat angefangen zu pinnen, verfärbt sich so langsam braun. Habe zudem Austern- und Kräuterseitlinge auf Stroh, welche vorher auf Roggen vorgezogen wurden.

Habe auch aktuell Wasserstoffperoxid (2H2O) auf Kaffeesatz am laufen. Habe gestern auch mal Stroh-Agar-Petris mit Hefezugabe hergestellt. Habe davon noch nirgends gelesen und dachte ich versuche mal mein experimentelles Glück.

Ich sauge alles auf - an Infos - was geht. Mein ganzer Schrank ist voll mit Brut :-) Sollte eigentlich ein Projekt für meinen Dad werden, jetzt bin ich gefangen.

Also - Shiitake, Austernseitling, Kräuterseitling und MC sind schon vorhanden, hätte aber sehr sehr sehr gerne einen Lackporling und vorallem Affenkopfpilz :D .. Hatte den Affenkopf das erste mal in Korea - LECKER

Hätte auch gerne Pink Oyster, Blue Oyster, Pearl Oyster, King Stropharia, Turkey Tail, Enokitake und alles was es sonst noch gibt x3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de