kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 15. November 2018 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hericium Sporenabdruck?
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Oktober 2007 22:48 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Hab leider nichts auf die Schnelle gefunden deswegen meine Frage:
Wie kann ich am besten Sporen von einem Heriicium nehmen?
Ok ich könnte jetzt von einem Fruchtkörper oder vom Inneren eines Substratbeutels mir Klone ziehen - aber ein Sporen"abdruck" als Backup zum einlagern ist mir mir als Hobbyzüchter lieber als eine Petri im Kühlschrank (ich krieg erst in den nächsten Wochen einen 2ten Kühlschrank den ich für meine Kulturen hernehmen könnte).

Wie kann ich das am saubersten lösen und vor allem wann(!) wäre der ideale Zeitpunkt bei einem Igelstachelbart um Sporen abzunehmen?

Grüsse
Udo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hericium Sporenabdruck?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 08. Januar 2015 14:50 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 14. März 2009 21:03
Beiträge: 6
Die Fragestellung interessiert mich auch. Hat da jemand Erfahrung?

Greetz Osiris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hericium Sporenabdruck?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 08. Januar 2015 14:57 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 311
Also ich bin jetzt auch nicht der absolute profi. Aber ich habe gelesen das die sporen an de barteln gebildet werden.

Schneide doch mal ein stück vom ran ab und lege es auf Alupapier und deckeldrüber. dann sollte da was an sporen rauskommen

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hericium Sporenabdruck?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 08. Januar 2015 21:41 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 217
Ästiger steht bei mir auf verinktem Regal und auf dem Regalboden um den Beutel herum sieht man mit der Zeit einen weißen Belag - Sporen.
Man muss nur nicht frühzeitig ernten, sondern zur Pracht werden lassen. Wie es am sauberstem geht zu sammeln kann ich auch nicht sagen.
Igel dagegen habe ich nicht.

schöne Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hericium Sporenabdruck?
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. Januar 2015 22:44 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Hallo,

hatte am WE einen kleinen Igel geerntet und mal getestet.

Sieht so aus als könnte man einen „Abstrich" machen, den Pilz auf Alu tupfen. Das Exemplar hier:

Bild

Bild

ist im Keller gewachsen und von daher nicht steril, als Notlösung bestimmt brauchbar.

VG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de