kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 21. November 2018 13:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Phantastisch - Noch nie gesehen !!!
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 21:24 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Hallo Leute !


...dachte schon , mich könnte in der Pilzzucht so schnell nix mehr wundern...bis heute :D !

Vor genau 10 Tagen habe ich 2 Gewebekulturen/Klone angelegt.....auf zwei unterschiedlichen Nährböden..einer davon mit Trehalose 8) ...endlich mal dazu gekommen !

Bis zum Feiertag noch nicht viel zu sehen...geringfügiger Mycelflaum auf den Gewebestücken...heute mach ich den Inkubator auf..checke die Petris durch u. was sehe ich da.... :shock: :shock: :shock:
Bild

...krakenhafte Tentakeln die sich von den Impfstellen aus durch den Agar schlängeln...diese an etlichen Stellen durchbrechen u. Luftmycel ausbilden...sowas hab ich noch bei keinem Mycel gesehen !
Bild

Geklont hatte ich Hallimasch aus dem Garten , wollte endlich wissen , ob das Mycel nun wie beim Pannelus biolumineszente Eigenschaften aufweist...was soll ich sagen...seht selbst :P ....
Bild

Er leuchtet also doch :lol: !

Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 22:19 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
mmal ne ganz dumme frage
:lol:


solln das nun Hallimasch myzel sein?

sieht eher aus wie kontis vom mars :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 22:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo walter

super fotos .... :shock:


frage mal klug ... :)

sind diese tentakelähnlichen "etwas" vom pilz oder gehört das normalerweise nicht in die petri ??

und wenn das von pilz ist.... hängt das mit dem "wunderzucker" zusammen ??




grüsse

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 22:33 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
...das ist definitiv Hallimaschmycel u. keine Kontis :shock: !

Der Hallimasch bildet ja in der Natur auch dicke , schwärzliche Mycelstränge aus , mit denen er auf Nahrungssuche geht..hier macht er das scheinbar im Agar...möglicherweise spielt Trehalose eine Rolle , die ich dabei verwendet habe.....muß aber noch mit anderen Nährböden verglichen werden :!:

Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 22:55 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
hi walter

hast du irgendwo ne günstige bezugsquelle für Trehalose ??? :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Oktober 2007 23:14 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Bezugsquelle ja...Trehalose ist von Merck(was nicht ?) :wink: !

Preis hab ich keine Ahnung...mit Merck-Chemiekatalog sollte sich das aber rausfinden lassen...ich brauch mal meine Fläschchen auf , die hier im Lab herumstehen :wink: !

Walter

PS: Ob das die Trehalose verursacht hat , bleibt noch abzuwarten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 30. Oktober 2007 20:59 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 20. September 2007 14:44
Beiträge: 247
Uunglaublich !!! :shock: :shock: :shock:


Sowas hab ich echt noch nie in einer Petrischale gesehen !!!


Das ist ja zum Angst bekommen. :!: :D


Sei blos vorsichtig, dass dir das Monster nicht abhaut und dich in der Nacht mit seinen Tentakeln erwürgt! :shock:


VG von Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 30. Oktober 2007 22:16 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 05. März 2006 04:04
Beiträge: 101
Sind echt tolle Fotos. =)
Wie stark leuchtet das Mycel eigentlich?
Ist es sofort sichtbar oder muß man mehrere Minuten warten, bis sich das Auge soweit an die Dunkelheit gewöhnt hat, daß man es wahrnimmt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 31. Oktober 2007 17:10 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Hallo !

Walter das ist völlig normal beim Hallimasch ! Der geht halt richtig zur Sache. Hier mal ein Bild von einer meiner Schalen auf MEA ;)

Bild

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de