kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 18. Dezember 2017 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rötlicher Gallerttrichter- Tremiscus helvelloides
BeitragVerfasst: Montag, 07. Juni 2010 09:41 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Hmmm würde gerne wissen, was bei euch im Moment so läuft :-D

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rötlicher Gallerttrichter- Tremiscus helvelloides
BeitragVerfasst: Freitag, 27. August 2010 11:42 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Sieht ja alles sehr interessant aus.
Möchte auf keinen Fall behaupten, dass dies hierbei zutrifft, aber kenne einige Kontis mit genau dieser pinken Farbe, darunter auch Bakterien. Nur mal so als Anmerkung ...
Wäre interessant wie sich das ganze weiter entwickelt hat.

schöne Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rötlicher Gallerttrichter- Tremiscus helvelloides
BeitragVerfasst: Samstag, 04. Februar 2012 20:20 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
haben sie hier auf der himmbeertorte noch fruchtkörper gezeigt?

Alex

_________________
"Unwissenheit schützt vorm sterben nicht.... !!!"

Pilzsachverständiger DGfM

PS: Keine Gewähr auf Ferndiagnosen!

http://www.pilzverein-rehna.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rötlicher Gallerttrichter- Tremiscus helvelloides
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17. Oktober 2013 22:04 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 31. August 2013 11:02
Beiträge: 20
Hallo ich habe einen ähnlichen Pilz gefunden,und würde gerne wissen ob es der Tremiscus helvelloides sien könnte.

Fundort: in einem grösseren Hochbeet (so was wie ein grosser Blumenkasten) der mit einer mischung aus Holzstreu (Nadel&Laub) , Blähton und Komposterde gefüllt war und in dem noch einige Kräuter wuchsen. Vom Standort her sehr exponiert und windig das Ganze (ehemaliges Parkdeck)..

Die Fotos sind von oben aufgenommen, der Pilz hat keinen erkennbaren Stiel (auch nicht nach dem pflücken) und sitzt direkt auf der Erde. Konsitenz knorpelig fest. Leicht durchscheinend.

Grüße!

Dateianhang:
IMG_20131017_172805.jpg
IMG_20131017_172805.jpg [ 615.52 KiB | 2993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_20131017_172811.jpg
IMG_20131017_172811.jpg [ 396.09 KiB | 2993-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de