kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 10. Dezember 2018 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was tun mit Mycelblöcken ?
BeitragVerfasst: Sonntag, 04. Juni 2017 09:33 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 311
Wie in der Überschrift steht . Was tun mit Mycelblöcken ?

Also was tut man damit . Am Anfang hab i h die blöcke in den Kompost oder in die wurmbox. Hierbei kommt aber schnell an Grenzen.
Ich habe jetzt schon Mal immer so 5 Prozent alt Mycel mit in den neuen stroh Sack.

Aber was macht ihr so damit ? Könnte mir auch vorstellen das Mycel nur an die Würmer zu verfuttern und dabei noch gute Erde zu machen. Aber ob das den Würmern nicht hat zu einseitig wird ? Vielleicht würde auch h gehn das Mycel an Fische oder Garnelen zu verfuttern?

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun mit Mycelblöcken ?
BeitragVerfasst: Montag, 12. Juni 2017 21:55 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 810
http://agris.fao.org/agris-search/searc ... 9860041534

ich denke das verfüttern an welche Tiere auch immer, würde dann nur mit Blöcken aus stroh gehen. Aber wer weiß. ..Vielleicht hat ja auch der Pilz das Holz dermaßen zersetzt dass...

Fische Garnelen??.. Hast du ein Aquarium? :wink: (ich bin gegen Tierversuche...)

ansonsten kann man die verbrauchten getrockneten blöcke im gemüse....Beet verdüngen. Ich habe ein paar blöcke in eine regentonne geworfen und gieße mit der Brühe Tomaten und balkonblumen. Vor ein paar Tagen habe ich noch kalk in die brühe gemixt. Leider kann ich noch keine düngewirkung feststellen. Einen Block habe ich einfach in einen Blumentopf gegeben und mit Erde aufgefüllt (~40%Erde 60% alter ks block) Tomate draufgesetzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun mit Mycelblöcken ?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Juni 2017 20:51 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 311
Also vielleicht am besten doch einfach kompostieren. :?:
Bzw die wurmfarm vergrößern. Aber ob die blöcke mit Holz fressen ?

Ich habe draussen ein Aquarium ja. Ich Experimente mit meiner aquaphonic Anlage. In dieser Anlage sollen Mal tilapias und Krebse gedeihen. :roll:

HM mit Jauchen und wurmtee habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Jauchen kannst du aus allerlei grunabfall ansetzten.

Denke das kompostieren wahrscheinlich die beste Methode sein ......

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de