kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 19. Juni 2018 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. Mai 2018 16:48 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 203
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
hallo Pilzfreund

hier mal Bilder meine Wurstgläser/ Petrischalen

zusehen ist der Pioppino

Dateianhang:
DSCN3842.JPG
DSCN3842.JPG [ 346.6 KiB | 229-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3843.JPG
DSCN3843.JPG [ 315.48 KiB | 229-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3844.JPG
DSCN3844.JPG [ 311.35 KiB | 229-mal betrachtet ]


:) freue mich das es endlich klappt mit dem Pio

zu den Wurstgläsern muss ich sagen
1. sie liegen besser in der Hand
2. man kann sie zu schrauben ( Petrischalen brauchen immer Parafilm oder Frischhaltefolie )und sind dicht
3. billiger... da ich Wurstesser bin hab ich immer Gläser im Haus

:lol: huhu winke, winke noch an die Veganer


grüsse Benny :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. Mai 2018 17:48 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 203
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
und weil Megaharry2002 gefragt hat

aber schau mal ist eigentlich ganz einfach

zu erst Gläser besorgen 250ml 6Stück für 2.50€ bei Mäc-geiz
Ruf- Agartine 1.99€ bei Kaufland
Schwarzbier??? glaub ab 0.52 € schon zu haben

Dateianhang:
DSCN3847.JPG
DSCN3847.JPG [ 459.16 KiB | 224-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3848.JPG
DSCN3848.JPG [ 446.96 KiB | 224-mal betrachtet ]


das Bier kochen ( achtung es richt echt lecker :D )
bis kein Schaum oder Alc mehr drin ist... meist so 15-20min

dann das heiße Bier in ein Messbecher geben und wieder soviel Wasser dazu geben das wir
wieder 0,5L Bier haben

Dateianhang:
DSCN3851.JPG
DSCN3851.JPG [ 350.67 KiB | 224-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3852.JPG
DSCN3852.JPG [ 425.71 KiB | 224-mal betrachtet ]



alles wieder rein in Topf und wieder zu kochen bringen
nun kommt unsere Agartine ( Agar Agar ) dazu bei 0.5L Bier so 20g also 2 Tüten

Dateianhang:
DSCN3854.JPG
DSCN3854.JPG [ 340.76 KiB | 224-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3853.JPG
DSCN3853.JPG [ 312.43 KiB | 224-mal betrachtet ]


das ganze 3- 5min leise köcheln lassen
mit einen Löffel oder Kelle geben wir dann etwas auf ein kleinen Teller und stellen ihn
für 5min in den Kühlschrank zur Gelierprobe

Dateianhang:
DSCN3855.JPG
DSCN3855.JPG [ 330.79 KiB | 224-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3856.JPG
DSCN3856.JPG [ 395.68 KiB | 224-mal betrachtet ]


ist man zufrieden alles rein in ein sauberen Messbecher und die Gläser befüllen so
0.5mm- 1cm ps. bis jetzt ist alles noch unsteril oder läuft unter unsteriles Arbeiten

Dateianhang:
DSCN3857.JPG
DSCN3857.JPG [ 324.19 KiB | 224-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
DSCN3853.JPG
DSCN3853.JPG [ 312.43 KiB | 224-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. Mai 2018 18:05 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 203
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
Dateianhang:
DSCN3858.JPG
DSCN3858.JPG [ 410.36 KiB | 222-mal betrachtet ]


nun kommen wir zu den Sterilen teil
jedes Glas bekommt nun eine Alufolie und dann wird der Deckel drauf geschraubt

Dateianhang:
DSCN3859.JPG
DSCN3859.JPG [ 379.72 KiB | 222-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3860.JPG
DSCN3860.JPG [ 383.55 KiB | 222-mal betrachtet ]


zum schluss nochmal eine Alufolie drüber ( sicher ist sicher )

Dateianhang:
DSCN3861.JPG
DSCN3861.JPG [ 365.99 KiB | 222-mal betrachtet ]


nun rein mit die Gläser in den DDKT

Dateianhang:
DSCN3862.JPG
DSCN3862.JPG [ 396.86 KiB | 222-mal betrachtet ]


und wenn der DDKT druck aufgbaut hat... ab dann für 40min auf den Herd lassen

danach abkühlen lassen ruhig für ganze 24h

so für Rechtschreibfehler keine Haftung habe schon 4Bier weg

schööön Männertag noch

grüsse Benny :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. Mai 2018 22:30 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 286
Sehr guter Post ! Viele schöne Fotos !

Die Technik funktioniert sehr gut ! Oft besser als mit Petris!

Dir auch noch nen schönen Rest Feiertag

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Freitag, 11. Mai 2018 10:11 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 687
Wie sich jeder so sein eigenes süppchen zusammenbraut ist immer wieder faszinierend. Offenbar funktioniert es prächtig.

Super Fotos und lückenlos verständlich erklärt. Danke Benny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wurstgläser als Petrischale benutzen
BeitragVerfasst: Samstag, 16. Juni 2018 13:35 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 203
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
so um zu zeigen das es wirklich geht

hier mal ein paar Bilder meiner Gläser

Dateianhang:
DSCN3900.JPG
DSCN3900.JPG [ 406.11 KiB | 43-mal betrachtet ]



auf Schwarzbier zu sehen der Shiitake... war ein ganz frischer von Kaufland und endlich klappt auch mal der

aber mein Pilz wird das nicht werden schmeckt zu sehr nach Knoblauch mir war 3 Tage schlecht
Dateianhang:
DSCN3901.JPG
DSCN3901.JPG [ 300.78 KiB | 43-mal betrachtet ]


so und hier auf Pilz- Bier der Pio noch mal zu sehen

Dateianhang:
DSCN3904.JPG
DSCN3904.JPG [ 316.01 KiB | 43-mal betrachtet ]


freue mich echt dass das so toll klappt :D


grüsse Benny :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de