Die Suche ergab 34 Treffer

von Bigfoot
Mittwoch, 16. Januar 2013 18:27
Forum: Pilze in der Küche
Thema: Austernstiele
Antworten: 5
Zugriffe: 6895

Re: Austernstiele

Hallo Pilzfreunde Austernstiele werden bei mir nicht getrocknet und gemahlen, die fliegen in den Kompost. Die Austern haben auch nicht so nen feinen Geschmack wie meine Shitake, bin am überlegen, ob ich die noch weiterzüchte! Mal sehen, was die Zeit bringt. Noch viel Spass und gute Ernten, Gruß Mich...
von Bigfoot
Montag, 14. Januar 2013 21:45
Forum: Pilze in der Küche
Thema: Austernstiele
Antworten: 5
Zugriffe: 6895

Re: Austernstiele

Hallo Leuchtpilz,
danke für die schnelle Antwort.
Wer in Zukunft die Stiele auspressen und die Pilzhüte essen :lol:

Gruß Michael
von Bigfoot
Sonntag, 13. Januar 2013 00:04
Forum: Pilze in der Küche
Thema: Austernstiele
Antworten: 5
Zugriffe: 6895

Austernstiele

Hallo Pilzfreunde habe das erste Mal Austernsaitlinge ernten können, ca. 300 g. Die Stiele waren nach dem Braten teilweise zäh, manche Pilzhütte waren auch noch recht knackig, besonders von den grossen Pilzen. Sollte man die Stiele abschneiden und nur den Pilzkopf verwenden? Wie geschrieben, es ware...
von Bigfoot
Mittwoch, 09. Januar 2013 22:43
Forum: Substrate
Thema: Gips-Zugabe bei vergärendem Stroh
Antworten: 14
Zugriffe: 9761

Re: Gips-Zugabe bei vergärendem Stroh

Hallo Pilzfreunde Ich hab im Oktober eine Mischung aus Stroh, Strohpeletts und Holzbriketts in einen geschlossenen 30 l Eimer mit Wasser zum gären angesetzt. Da ich bisher immer große Verluste beim beimpfen hatte , hab ich mal nur kleine Mengen von dem Gärsubstrat für Austenmyzel entnommen. Danke hi...
von Bigfoot
Sonntag, 06. Januar 2013 17:21
Forum: Gästeforum
Thema: Registrierung
Antworten: 11
Zugriffe: 6087

Re: Registrierung

Hallo Carsten
Auf diesem Weg wünsch ich dir ein gutes neues Jahr und gure Besserung.

Gruß Michael
von Bigfoot
Donnerstag, 03. Januar 2013 16:59
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Winterauster
Antworten: 17
Zugriffe: 11313

Re: Winterauster

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch.
Sieht echt klasse aus, da kann man schon ein bischen neidisch werden :)

Gruß Michael
von Bigfoot
Mittwoch, 19. Dezember 2012 22:01
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kräuterseitlingszucht aus Sporen
Antworten: 10
Zugriffe: 5380

Re: Kräuterseitlingszucht aus Sporen

Hallo Carsten, Hallo Leuchtpilz, mit Rückschlägen hab ich ja gerechnet, das ist am Anfang nun mal so. Aber wenn schön weiß durchwachsene Petris plötzlich vom Schimmel befallen werden, oder Substrat das schon richtig gut ausgesehen hat, das Wachstum einstellt, dann bin ich schon geplättet. Keine Angs...
von Bigfoot
Dienstag, 18. Dezember 2012 22:51
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kräuterseitlingszucht aus Sporen
Antworten: 10
Zugriffe: 5380

Re: Kräuterseitlingszucht aus Sporen

Hallo Pilzfreunde, ich hab in meinem Überschwang das Glas mit dem Substrat mal geschüttelt, damit das Myzel schneller das Substrat durchwachsen kann. Seit einer Woche tut sich gar nix mehr, kein Myzel mehr sichtbar. Kann ich jetzt alles in den Harz kicken, oder soll ich noch warten? Langsam zweifel ...
von Bigfoot
Samstag, 08. Dezember 2012 23:16
Forum: Substrate
Thema: Strohpeletts und Buchenspänne vermentieren.
Antworten: 2
Zugriffe: 4526

Re: Strohpeletts und Buchenspänne vermentieren.

Hallo Carsten
Das mit dem ausdrücken muss ich mir merken. Und das das Myzel nicht schwimmen will, auch. :lol:
Ich hab zum Glück nur ne ganz kleine Menge draufgetan, nur ganz wenige Fasern und Halme.
Also wenns was wird, meld ich mich wieder.
Gruß Michael
von Bigfoot
Samstag, 08. Dezember 2012 17:34
Forum: Substrate
Thema: Strohpeletts und Buchenspänne vermentieren.
Antworten: 2
Zugriffe: 4526

Strohpeletts und Buchenspänne vermentieren.

Hallo Pilzfreund Ich hatte Anfang November 1 kg Strohpeletts, 1 kg Buchenbriketts und 2 gute Hände voll Stroh in einen Eimer mit Deckel getan und gut mit Wasser abgedeckt. Damit wollte ich Austernsaitlinge züchten. Leider hat der Schimmel die fast durchwachsenen Petris angefallen, also ab in die Ton...
von Bigfoot
Samstag, 08. Dezember 2012 17:07
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kräuterseitlingszucht aus Sporen
Antworten: 10
Zugriffe: 5380

Re: Kräuterseitlingszucht aus Sporen

Hallo Carsten die Untersuchung mit der Lupe werd ich dann gleich mal machen. Aber bei dem langsamen Wachstum denk ich nicht, das es Schimmel ist. Obwohl, der Schimmel hat mir bisher die meisten Petris verdorben, nachdem das Myzel eigentlich schon gut gewachsen war, ist der Schimmel aufgetaucht. Wege...
von Bigfoot
Dienstag, 04. Dezember 2012 20:09
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kräuterseitlingszucht aus Sporen
Antworten: 10
Zugriffe: 5380

Re: Kräuterseitlingszucht aus Sporen

Hallo Resa Ich hab die Sporen erst auf Agar gezogen, jetzt hab ich sie in einem Glas mit Strohpeletts und Buchenspänne eingelegt. http://up.picr.de/12692494yx.jpg http://up.picr.de/12692495nq.jpg http://up.picr.de/12692496sl.jpg Was denkt der Fachmann? Kann das der KS sein? Ich hoffe doch. Gruß Mich...
von Bigfoot
Sonntag, 02. Dezember 2012 18:14
Forum: Pilze unsteril züchten
Thema: Austern auf Pappe ausgetrocknet?
Antworten: 5
Zugriffe: 4818

Re: Austern auf Pappe ausgetrocknet?

Hallo Pilzfreunde bisher hab ich mit Pappe und Austern kein Glück. Das beimpfte Pappstück verändert sich seit 2 Wochen überhaupt nicht. Kein Myzelwachstum zu sehen, aber auch kein Schimmel. Ich halte die Pappe nur ein ganz klein wenig feucht, warm und dunkel, aber es rührt sich absolut nix. Die glei...
von Bigfoot
Montag, 19. November 2012 21:53
Forum: Anfängerfragen
Thema: Baumstümpfe - Garten mit Pilzen bereichern
Antworten: 3
Zugriffe: 2455

Re: Baumstümpfe - Garten mit Pilzen bereichern

Hy Klaus ich hab vor gut 10 Jahren einen riesen Kirschbaum gefällt, der Stumpf steht heute noch :lol: Und was du über Winter machen kannst? Na experimentieren! Körnerbrut ziehen und so. Ich wurschtel mit Austern, Shitake und Champis rum, bis jetzt alles nur experimentel. Erst wenn ich genug Erfahrun...
von Bigfoot
Donnerstag, 15. November 2012 16:47
Forum: Pilze unsteril züchten
Thema: Austern auf Pappe ausgetrocknet?
Antworten: 5
Zugriffe: 4818

Re: Austern auf Pappe ausgetrocknet?

Hallo Carsten Mit Foto hab ichs noch nicht hochgeladen, werds mal probieren. Wasserzersteuber hab ich genommen, mit dem halt ich auch meine Champis feucht. Hab schon dran gedacht destiliertes Wasser zu nehmen, aber der Aufwand ist mir dann doch zuhoch. Habs nicht abwarten können und hab gestern aben...

Zur erweiterten Suche