Die Suche ergab 6 Treffer

von Arfa
Montag, 15. Juli 2013 14:30
Forum: Fruchtungsbedingungen, Ernte, Ausbeuten
Thema: Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?
Antworten: 6
Zugriffe: 6797

Re: Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?

Danke für die Einschätzung, Dr. Doom. Ich glaube das Problem erkannt zu haben. Es lag weniger an der Inkubationszeit, sondern mehr an der Brutsorte. Ich hatte eine Wintersorte (wohl mit kleiner Temperaturtoleranz) genommen und das Substrat zu hart komprimiert. Dadurch hatte es Mühe, bei Zimmertemper...
von Arfa
Dienstag, 09. Juli 2013 18:31
Forum: Fruchtungsbedingungen, Ernte, Ausbeuten
Thema: Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?
Antworten: 6
Zugriffe: 6797

Re: Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?

Spannend! Danke für die Antwort Dr. Doom. Du meinst also, vom Zeitpunkt des Durchwachsens bis zum Verkauf im Laden haben die noch 3 Extra-Wochen angehängt? Ist das der Trick? Meine waren beim Einstechen ja eigentlich durchkolonisiert... Ich hätte gedacht, die würden da Kleie oder so was reintun, dam...
von Arfa
Dienstag, 09. Juli 2013 17:05
Forum: Bezugsquellen
Thema: Autoklav-Mikrofilter-Säcke
Antworten: 5
Zugriffe: 10963

Re: Autoklav-Mikrofilter-Säcke

Hi ! Die Unicorn-Bags sind echt super ! Ich hatte auch früher die aus Belgien aber die reissen mir leider zu schnell ein. :( Nen kleinen Restbestand von ca. 100 Beuteln habe ich noch, die sind gut geeignet wenn man grosse Stachelbärte züchten will. :) Die Frage ist, wie viele du von den Beuteln bra...
von Arfa
Dienstag, 09. Juli 2013 15:30
Forum: Fruchtungsbedingungen, Ernte, Ausbeuten
Thema: Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?
Antworten: 6
Zugriffe: 6797

Fruchtungsgeschwindigkeit erhöhen?

Hallo liebes Forum Ich habe letztes Jahr in den USA einen Mushroom Kit von backtotheroots gekauft. Darin befindet sich Myzel vom Austernseitling auf Kaffeesatz-Substrat. Kaum zuhause geöffnet, haben sich innert 5-6 Tagen die ersten Primordien gebildet, nach ca. 12 Tagen war der herrliche Pilz ernteb...
von Arfa
Dienstag, 23. Oktober 2012 17:02
Forum: Bezugsquellen
Thema: Autoklav-Mikrofilter-Säcke
Antworten: 5
Zugriffe: 10963

Re: Autoklav-Mikrofilter-Säcke

Hi versuch es mal bei http://www.zuchtbedarf.de Danke für den guten Tipp Gonzo! Ich hab soeben nachgeschaut, die scheinen auch die Unicorn-Bags zu haben. Allerdings sind diese ziemlich teuer (€1 /Bag). Gibt's sonst noch jemand, der eine gute Bezugsquelle kennt? Allenfalls von einem anderen Herstell...
von Arfa
Montag, 22. Oktober 2012 13:45
Forum: Bezugsquellen
Thema: Autoklav-Mikrofilter-Säcke
Antworten: 5
Zugriffe: 10963

Autoklav-Mikrofilter-Säcke

Liebe Forumsmitglieder Kennt jemand eine gute Bezugsquelle für qualitativ gute Mikrofilter-Säcke im deutschsprachigen Raum? Bisher wurde ich bei Saco2, einer Tochterfirma von Mycelia in Belgien, fündig. Diese Säcke haben die Mikrofilter jedoch auf Substratshöhe und werden dadurch beim Abfüllen dreck...

Zur erweiterten Suche