Die Suche ergab 8 Treffer

von rancyber
Dienstag, 09. Dezember 2014 06:12
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kaffesatz als Substrat Wie Verwenden ?
Antworten: 45
Zugriffe: 35384

Re: Kaffesatz als Substrat Wie Verwenden ?

Aktuell verwende ich Kaffeesatz pur zum Klonen von Auster, KS und Shii. Rein optisch wächst das Myzel bei den Seitlingen hier schlechter als bei der bisher verwendeten mischung aus Kaffeesatz und Sägemehl (50/50). Beim Shii habe ich noch keine anderen Erfahrungen. Ich hatte letztens einen Beutel aus...
von rancyber
Samstag, 29. November 2014 16:38
Forum: Anfängerfragen
Thema: Durchwachszeit: Impfdübel und Körnerbrut
Antworten: 3
Zugriffe: 3779

Re: Durchwachszeit: Impfdübel und Körnerbrut

Ich verwende zwischen 60 und 66% Wasser aufs Gesamtgewischt bei diesen Substraten.
von rancyber
Sonntag, 16. November 2014 16:47
Forum: Anfängerfragen
Thema: Durchwachszeit: Impfdübel und Körnerbrut
Antworten: 3
Zugriffe: 3779

Re: Durchwachszeit: Impfdübel und Körnerbrut

Mit dem Flamingoseitling habe ich noch keine Erfahrung. Meine Austernklone wachsen in 14 Tagen komplett durch 100-150 Gramm Brut (Kaffesatz oder Kaffee/Holzmehl). Sobald alles sichtbar besiedelt ist, beimpfe ich damit den Beutel. Also nach meiner Erfahrung kannst du jetzt beimpfen.
von rancyber
Freitag, 17. Oktober 2014 20:14
Forum: Anfängerfragen
Thema: Was ist von Pollmers Warnung vor Agaritin zu halten?
Antworten: 4
Zugriffe: 5793

Re: Was ist von Pollmers Warnung vor Agaritin zu halten?

Ich glaube, es gibt kein Lebensmittel, was alle Menschen weltweit problemlos vertragen. Ich esse, was schmeckt und trinke Bier dazu :) Was mich nicht akut vergiftet, tuts halt langsam, egal ob Fleisch, Pilze oder Alkohol :lol:
von rancyber
Donnerstag, 10. April 2014 06:18
Forum: Bilder
Thema: Na dann will ich mal auch wieder Bilder zeigen :-)
Antworten: 108
Zugriffe: 81097

Re: Na dann will ich mal auch wieder Bilder zeigen :-)

Okeanograf hat geschrieben:
P4070299.JPG
Meine ersten Shiitake
Die erste Welle hat gebracht 31%
wunderschön... verrätst du uns dein Substrat? 8)
von rancyber
Freitag, 04. April 2014 19:58
Forum: Kräuterseitling
Thema: Kräuterseitlinge wachsen unten
Antworten: 6
Zugriffe: 6464

Re: Kräuterseitlinge wachsen unten

Ich bin sehr zufrieden - hab jetzt in den letzten 4 Monaten bei Austern sowie KS ne 50/50 Kaffeesatz/Holzmehl Mischung zum Klonen verwendet und es hat immer funktioniert - bei halbvollen Gläsern und autoklavieren (Deckel gelocht und mit Alufolie abgedeckt).
von rancyber
Freitag, 04. April 2014 16:35
Forum: Kräuterseitling
Thema: Kräuterseitlinge wachsen unten
Antworten: 6
Zugriffe: 6464

Re: Kräuterseitlinge wachsen unten

Sie stehen in nem Regal auf Spanplattenböden neben dem Kellerfenster. Einen Temperaturunterschied zur Umgebung schließe ich daher aus. Licht sollte auch ausreichend sein - und auf der Unterseite des Beutels ist ja dunkel... etwas ratlos...
von rancyber
Freitag, 04. April 2014 15:31
Forum: Kräuterseitling
Thema: Kräuterseitlinge wachsen unten
Antworten: 6
Zugriffe: 6464

Kräuterseitlinge wachsen unten

Hallo liebe Pilzfreunde, ich habe mir Anfang diesen Jahres aus Pilzen einer gekauften Fertigkultur 4 Gläser mit Brut (Kaffeesatz/Holzmehl) geklont. Nachdem ich damit 4 Beutel mit je 3kg autoklavierten Strohpellets (1kg Pellets+2l Wasser) geimpft hatte, waren diese nach 4 Wochen bei 20°C komplett dur...

Zur erweiterten Suche