Die Suche ergab 219 Treffer

von Dontmesswiththeoyster
Montag, 26. Juni 2017 19:12
Forum: Flüssigkulturen
Thema: Kein Malzextrakt mehr erhältlich!
Antworten: 42
Zugriffe: 24458

Re: Kein Malzextrakt mehr erhältlich!

Praktika sind grundsätzlich möglich und ich habe die Kontaktdaten bekommen. Bei Interesse einfach die Info-Mailadresse von glückspilze anschreiben und fragen, einem wird da recht zügig geantwortet.
von Dontmesswiththeoyster
Montag, 26. Juni 2017 18:20
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Schwefelporlinge aus dem Auenland
Antworten: 16
Zugriffe: 9494

Re: Schwefelporlinge aus dem Auenland

Mein Fehler :roll: Freu mich drauf!
von Dontmesswiththeoyster
Montag, 26. Juni 2017 13:35
Forum: Flüssigkulturen
Thema: Kein Malzextrakt mehr erhältlich!
Antworten: 42
Zugriffe: 24458

Re: Kein Malzextrakt mehr erhältlich!

Tschuldige, hab ganz vergessen zu antworten was dabei rausgekommen ist. Hier die Antworten: a) Selektionierung von geklonten Pilzen und rhizomorphen Myzel: "Dies bezieht sich vor allem auf Selektionierung von gekeimtem Sporenmaterial. Bei geklonten Fruchtkörpern kann je nach Alter des Pilzes und der...
von Dontmesswiththeoyster
Montag, 26. Juni 2017 13:25
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Schwefelporlinge aus dem Auenland
Antworten: 16
Zugriffe: 9494

Re: Schwefelporlinge aus dem Auenland

Hallo Leute, kleines Update: Also die Körner/Holz-Gläser sind fertig bewachsen und stehen erst mal im Kühlschrank. Die Körnergläser sind zu 2/3 fertig und bei den reinen Holzgläsern tut sich wenig. Das doch schon Mal gut würde auf alle Fälle auch Mal ein paar Dübel machen und die versenken. Würde mi...
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 18. Juni 2017 12:58
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Schwefelporlinge aus dem Auenland
Antworten: 16
Zugriffe: 9494

Re: Schwefelporlinge aus dem Auenland

Bisher hat sich keiner ausser hatti gemeldet. Ich warte jetzt noch bis heute abend. Wenn sich bis dahin kein anderer gemeldet hat kannst du alle haben hatti. Sieht doch sehr gut aus ! Hab gelesen das der porling ab und zu Probleme beim fruchten indoor macht. Manche sollen die körnerbrut schnell durc...
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 11. Juni 2017 12:05
Forum: Substrate
Thema: Interessante Methoden zur Pasteurisierung
Antworten: 131
Zugriffe: 48294

Re: Interessante Methoden zur Pasteurisierung

Hier ein paar Bilder von den Austernseitlingen. Die ersten 3 Eimer sind steril angesetzt, die letzten 3 sind unsteril angesetzte:
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 11. Juni 2017 12:01
Forum: Substrate
Thema: Interessante Methoden zur Pasteurisierung
Antworten: 131
Zugriffe: 48294

Re: Interessante Methoden zur Pasteurisierung

Hier ein paar Bilder von den Kräuterseitlingen. Die ersten 3 Eimer sind steril angesetzt, die letzten 3 sind unsteril angesetzte:
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 11. Juni 2017 11:57
Forum: Substrate
Thema: Interessante Methoden zur Pasteurisierung
Antworten: 131
Zugriffe: 48294

Re: Interessante Methoden zur Pasteurisierung

Hier ein paar Bilder von den Shiitake. Die ersten 3 Eimer sind steril angesetzt, die letzten 3 sind unsteril angesetzte:
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 11. Juni 2017 11:54
Forum: Substrate
Thema: Interessante Methoden zur Pasteurisierung
Antworten: 131
Zugriffe: 48294

Re: Interessante Methoden zur Pasteurisierung

Hallo, bisher sind bei keinem der Versuche Kontis aufgetreten. Gestern wurden die Austern nach 3 Wochen Durchwachsungszeit und einer Woche Pause zum Fruchten aufgestellt. Über Nacht haben sich schon die ersten Primos gebildet. Die unsterilen und sterilen Sommerausternversuche sind ungefähr gleich sc...
von Dontmesswiththeoyster
Sonntag, 11. Juni 2017 11:33
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Schwefelporlinge aus dem Auenland
Antworten: 16
Zugriffe: 9494

Re: Schwefelporlinge aus dem Auenland

Hallo, hier ein kleines Update: von den 12 Petris sind leider 7 grün geworden oder nicht angewachsen. Letzte Woche habe ich aus den verbliebenen 5 Petris den vielversprechendsten Kanditanten zum überimpfen ausgewählt (siehe Foto). 10 Reinkuluren habe ich angesetzt, davon aber die Hälfte in Petris un...
von Dontmesswiththeoyster
Samstag, 20. Mai 2017 15:45
Forum: Substrate
Thema: Interessante Methoden zur Pasteurisierung
Antworten: 131
Zugriffe: 48294

Re: Interessante Methoden zur Pasteurisierung

So, es ist wieder soweit. Die alte Brut ist nun fertig und auf dem Kompost und das Gewächshaus wird neu bestückt. Die Körnerbrut wurde frisch, aus klonierten Agarreinkulturen, steril angesetzt. Das Schüttsubstrat wurde dann mit dieser Körnerbrut beimpft. Der Versuch wird wie folgt angelegt: Versuchs...
von Dontmesswiththeoyster
Samstag, 20. Mai 2017 14:09
Forum: Pilze in der Küche
Thema: Austernpilze wie ich sie am liebsten esse !!
Antworten: 7
Zugriffe: 8789

Re: Austernpilze wie ich sie am liebsten esse !!

Mit Bärlauchpaste (selbst gesammelt und eingemacht) habe ich auch schon Austern gegessen, das war super lecker! Was auch super schmeckt ist eine Art Gyrospfanne, nur anstelle von Fleisch nimmt man die Austernpilze. Hierfür viele grob geschnittene Zwiebeln zusammen mit grob geschnittenen Austern scha...
von Dontmesswiththeoyster
Samstag, 20. Mai 2017 14:00
Forum: Anfängerfragen
Thema: Myzel Stamm richtig Isolieren (Dikaryotisches Myzel)
Antworten: 7
Zugriffe: 3584

Re: Myzel Stamm richtig Isolieren (Dikaryotisches Myzel)

Dazu gibt es massig Anleitungen im Netzt, z.B. die hier:
https://de.wikibooks.org/wiki/Pilzanbau ... mit_Sporen
Da sieht man auch ganz gut wie das Myzel aussehen soll und wie groß die Myzelstücke sind.

vG
Julius
von Dontmesswiththeoyster
Samstag, 20. Mai 2017 13:54
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Schwefelporlinge aus dem Auenland
Antworten: 16
Zugriffe: 9494

Re: Schwefelporlinge aus dem Auenland

Das Pilzgericht war köstlich! Inzwischen sind leider 7 Petris grün geworden, aber die restlichen sehen super aus. Wenn zumindest einer der fünf durchkommt, kann ich massig Überimpfen. Da dürfte dann bestimmt die eine oder andere Petri für dich drin sein :wink: . Die Schwefelporlinge sind an Weiden g...
von Dontmesswiththeoyster
Samstag, 20. Mai 2017 13:49
Forum: Technik-Ecke
Thema: HEPA Marke Eigenbau
Antworten: 7
Zugriffe: 4541

Re: HEPA Marke Eigenbau

Danke für das Lob! immer noch keine kontis? Bisher sind alle Petris (mehr als 50 Stück) und alle Körner-Sturzgläser (an die 100 Stück) kontifrei geblieben. Es scheint also zu funktionieren. Es spricht nichts gegen Eigenbau, aber ich persönlich würde die Anleitung von den Orchideenzüchtern bevorzugen...

Zur erweiterten Suche