Die Suche ergab 192 Treffer

von BKY
Dienstag, 14. Mai 2019 20:02
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Was hab ich da gefunden?
Antworten: 18
Zugriffe: 1361

Re: Was hab ich da gefunden?

Vielen Dank. Das hab ich mir auch schon gedacht.
von BKY
Montag, 13. Mai 2019 19:09
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Was hab ich da gefunden?
Antworten: 18
Zugriffe: 1361

Re: Was hab ich da gefunden?

Ich kenn mich mit Morcheln bzw. Lorcheln nicht so aus.
Habe heute dieses Exemplar gefunden:
20190513_145517.jpg
von BKY
Mittwoch, 01. Mai 2019 18:34
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Was hab ich da gefunden?
Antworten: 18
Zugriffe: 1361

Re: Was hab ich da gefunden?

Hallo , ein Bekannter würde gerne wissen welcher Pilz das hier ist. Ich benutze einfach mal diesen Thread hier. Gewachsen in seinem Garten , wo auch Hühner leben in der Wiese. Kommen jedes Jahr wieder und wurde vor 1-2 Tagen gefunden. 20190501_185945.jpg 20190501_185951.jpg 20190501_185958.jpg IMG_2...
von BKY
Mittwoch, 13. März 2019 18:47
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Leider fängt der Beutel jetzt schon wieder zu stinken an. Ich habe mir heute extra eine UV Lampe gekauft. Der mit Sporen bewachsene Teil liegt jetzt zerstückelt an der Luft. Es sieht genau so aus wie KS Myzel /Körnerbrut. Ich hoffe da bilden sich noch ein paar Sporen. Ansonsten werd ich den Teil ein...
von BKY
Mittwoch, 13. März 2019 10:51
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Ich habe hier am Anfang ein Video aus Indien eingefügt. So gehts mit Trichoderma Arten. Die Leute bei INOQ zB. machen das so dass sie ca. 36 verschiene Wirtspflanzen in Gewächshäusern in Beeten wachsen lassen und dort vermehrt sich die Mykorrhiza auf natürliche Weise. Das Substrat wird dann gesiebt ...
von BKY
Dienstag, 12. März 2019 19:50
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Ich habe das Trichoderma Produkt (Talkum Puder mit Sporen) direkt auf halb gekochten Reis gestreut. Der Reis wurde im DDKT sterilisiert und dann das Pulver draufgetan und etwas durchmischt aber nur leicht. Bei einem von drei Beuteln hat es nicht geklappt, bzw. das Trichoderma Myzel ist nur an einer ...
von BKY
Mittwoch, 06. März 2019 19:04
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Etwas Sporen bilden sich bereits, es könnten aber mehr sein. Das Kokos-Aroma ist ziemlich stark.
TrichodermaHarzianum2.jpg
TrichodermaHarzianum.jpg
von BKY
Montag, 04. März 2019 16:13
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Ja, hinter einem Fenster. Nur der andere Beutel war auch hinter einem Fenster.

Ich habe bereits bei der Firma INOQ nachgefragt. Dort hat mir der Herr immer sehr nett weitergeholfen.
Trotzdem danke für den Hinweis.

Evtl. ist das Myzel einfach noch nicht reif genug.
von BKY
Montag, 04. März 2019 15:03
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Habe leider zu voreilig geantwortet. Der isolierte Pilz war eine Schimmelart. Ich habe den Ballen entsorgt. Ich habe aber parallel dazu direkt das Produkt auf gekochten reis gestreut und alles ist bereits durchwachsen. Der Beutel war im dunklen Dachboden und er riecht toll nach Kokosnuss-Aroma, was ...
von BKY
Dienstag, 05. Februar 2019 23:05
Forum: Mykorrhizapilze
Thema: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten
Antworten: 34
Zugriffe: 12358

Re: Trichoderma und Glomus Mykorrhiza-Arten

Ich habe es jetzt geschafft Trichoderma Harzianum aus einem Fertigprodukt: https://www.amazon.de/GHE-BM-Bioponic-Mix-25G/dp/B00FKZWDL4 zu isolieren. Also zuerst auf PSA Agar wachsen lassen, was sehr schlecht funktionierte. Dann einzelne Myzelfäden mit der Pinzette herausgezogen und mit 1,5% H202 des...
von BKY
Dienstag, 23. Januar 2018 15:46
Forum: Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente
Thema: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)
Antworten: 161
Zugriffe: 48551

Re: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)

Ich hab die Brut aus einem Stück von einem in der Natur gefundenen Exemplar geklont. Der gefundene AS war über 25cm im Durchmesser, riesengroß. Ist nur ein normales Glas und mit Weizen angesetzt , hatte das Glas 3 Tage bei ca. 0 Grad im Freien und eine Woche bei ca. 1-2 Grad dann hat das Glas angefa...
von BKY
Dienstag, 23. Januar 2018 14:10
Forum: Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente
Thema: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)
Antworten: 161
Zugriffe: 48551

Re: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)

Ich setze gerade eine Neue Kultur an. In etwa so groß wie das innere meines Dampfdruckkochtopfs. Mais Reis und etwas mehr als die Hälfte ist Strohpellets. Ich hab die Strohpellets mit der Hand fest ausgedrückt bis kein Wasser mehr rauskam. Das Wasser war ziemlich dunkelbraun. Den Mais gekocht , spät...
von BKY
Dienstag, 23. Januar 2018 11:52
Forum: Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente
Thema: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)
Antworten: 161
Zugriffe: 48551

Re: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)

PICT2199.JPG Hab sie jetzt tagsüber heraussen. In der Box habe ich noch ein Glas KS das sieht auch nicht gut aus. Werte sind ca . 15 Grad und 70 % Luftfeuchte in der Box , 3x Lüften am Tag. Ich krieg die Luftfeuchte leider nicht über 70% , hab so einen Ultraschallvernebler drinnen mit Zeitschaltuhr...
von BKY
Montag, 22. Januar 2018 12:43
Forum: Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente
Thema: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)
Antworten: 161
Zugriffe: 48551

Re: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)

Nicht viel los hier. Meine Winterausternseitlinge fruchten gerade, leider sind die stiele ziemlich dick und die Hüte sehr klein.
Ist das Lichtmangel oder Frischluftmangel?
Oder ist es weil es nur normale Brutgläser sind und deswegen zu wenig wasser drinnen ist?
von BKY
Donnerstag, 28. Dezember 2017 13:55
Forum: Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente
Thema: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)
Antworten: 161
Zugriffe: 48551

Re: Meine ersten Pilze (Kräuterseitling und Austernpilz)

Ich habe in meiner Maiskörnerbrut eine Kontamination mit einem Weißen Schimmel der stark nach Camembert riecht.
Muss ich das wegwerfen oder kann ich das Myzel (KS) einfach drüberwachsen lassen?

Ich hab schon die einzelnen Körner herausgefischt aber ich denke da sind noch reste drin.

Zur erweiterten Suche