Die Suche ergab 2639 Treffer

von Mycelio
Donnerstag, 22. Juli 2021 18:18
Forum: Weitere Arten
Thema: Nelkenschwindling 2021
Antworten: 23
Zugriffe: 589

Re: Nelkenschwindling 2021

Oh Mist. Ich hoffe, die Biester haben sich noch nicht weit ausgebreitet und du bekommst die Plage schnell unter Kontrolle! Bei den Sporen vermute ich, die optimale Umgebung zum Keimen wäre halb verrottetes Heu mit regem Mikrobenleben oder vielleicht feuchte Erde direkt darunter, in der Gras wächst. ...
von Mycelio
Mittwoch, 21. Juli 2021 21:27
Forum: Weitere Arten
Thema: Nelkenschwindling 2021
Antworten: 23
Zugriffe: 589

Re: Nelkenschwindling 2021

Ich hatte extra einen Sporenabdruck auf Alufolie gemacht und mit sehr vielen Sporen beimpft, um gut erkennen zu können, wenn etwas passiert, aber nun sind bald 48 Stunden vergangen und es tut sich überhaupt nichts. An den Klonstücken waren dagegen schon nach 12 Stunden die ersten Hyphenspitzen zu se...
von Mycelio
Mittwoch, 21. Juli 2021 20:42
Forum: Kontis und Schädlinge
Thema: Mucor Konti
Antworten: 5
Zugriffe: 130

Re: Mucor Konti

Das sollte auch klappen.
LG
von Mycelio
Montag, 19. Juli 2021 20:47
Forum: Kontis und Schädlinge
Thema: Mucor Konti
Antworten: 5
Zugriffe: 130

Re: Mucor Konti

Hallo und willkommen, sehe ich ebenfalls so. Ich würde den ganzen Block outdoor vergraben, dünn mit Erde bedecken, schattig und feucht halten. Da kann sich der Schimmel mit anderen Organismen austoben und wenn das Austernmyzel gesund ist, werden bald Pilze aus dem Boden sprießen. Mucor kann immunges...
von Mycelio
Montag, 19. Juli 2021 20:19
Forum: Weitere Arten
Thema: Nelkenschwindling 2021
Antworten: 23
Zugriffe: 589

Re: Nelkenschwindling 2021

Manchmal hat man einfach Pech oder übersieht ne Kleinigkeit. Ich habe vorhin ein paar Wiesen abgeklappert. Als ich gerade aufgeben wollte fand ich dann die hier: IMG_20210719_201751.jpg Den aromatischen Geruch konnte ich zwar nicht feststellen, aber die sollten trotzdem passen, oder? Habe gerade mei...
von Mycelio
Montag, 19. Juli 2021 12:04
Forum: Weitere Arten
Thema: Nelkenschwindling 2021
Antworten: 23
Zugriffe: 589

Re: Nelkenschwindling 2021

Oh, danke für die Info! In dem Shroomery-Thread war von PDYA die Rede, aber in folgendem PDF sollen auf 2%igem MEA die meisten Sporen bereits nach 24 Stunden gekeimt sein. Ingold, C. T. (1988). Chlamydospore formation during basidiospore germination in Marasmius oreades. Transactions of the British ...
von Mycelio
Samstag, 17. Juli 2021 14:28
Forum: Weitere Arten
Thema: Neolentinus lepideus - Schuppiger Sägeblättling
Antworten: 1
Zugriffe: 67

Neolentinus lepideus - Schuppiger Sägeblättling

Hallo, leider reichen die Regenmengen hier immer noch nicht aus und es wachsen nur vereinzelt langweilige Pilze, aber ich gebe nicht auf! Vor genau drei Wochen, am 26.06., auf einer Tour im Südosten Berlins, von Hangelsberg nach Fürstenwalde gab es ganz am Ende zwei helle Pilze auf einem Baumstumpf....
von Mycelio
Samstag, 17. Juli 2021 11:44
Forum: Weitere Arten
Thema: Maipilz - Calocybe gambosa: Funde 2021 und erste Zuchtversuche
Antworten: 31
Zugriffe: 2380

Re: Maipilz - Calocybe gambosa: Funde 2021 und erste Zuchtversuche

Manche Pilze kommen mit verbrauchtem Seitlingssubstrat überhaupt nicht klar, andere vertragen maximal einen 10%igen Zusatz. Wie wäre es mit Heu? Evtl. schon leicht kompostiert? An meinem Fundort gab es kaum Gras, dafür aber Laub (hauptsächlich Eiche), also sollte teilzersetztes Laub auch gehen. Bei ...
von Mycelio
Samstag, 17. Juli 2021 11:14
Forum: Mykologie, Wissenschaftliches und Allgemeines
Thema: Pferdemist und Pilzkultur
Antworten: 49
Zugriffe: 15576

Re: Pferdemist und Pilzkultur

(Weitergeführt aus "Tricks zum Umgang mit wilden Champignons".) ... Aber einen Champignon kultivieren, das werde ich auch mal machen - zumal mir da einiges unklar ist. Aber da ist dann wieder das Substrat Problem. Kompostierter Pferdemist scheint mir eine ganz eigene "Wissenschaft" zu sein und da ha...
von Mycelio
Samstag, 17. Juli 2021 10:59
Forum: Champignons
Thema: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons
Antworten: 11
Zugriffe: 8536

Re: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons

Ach so ist das. Dann melde ich mich gleich nochmal in deinem Pferdemist-Thread. Das führt mir jetzt zu weit vom hiesigen Thema weg. Eins noch zur Isovaleriansäure, falls irgendwann mal jemand Lust hat, an dem Punkt weiter zu experimentieren. Scheinbar wurde der Stoff in Baldrian entdeckt (lateinisch...
von Mycelio
Freitag, 16. Juli 2021 23:50
Forum: Champignons
Thema: Agar für Champignons​
Antworten: 8
Zugriffe: 5442

Re: Agar für Champignons​

Hallo zusammen. Hat es denn mit dem MEA überhaupt gut geklappt? Da ich jetzt auch Petris und Agar-Nährböden nutze und gerade nach einer Nährstoffmischung suche, die sich auch ohne Pferdemist herstellen lässt und auf der möglichst alle Champignonarten gut wachsen, will ich auch mal meinen Senf dazu g...
von Mycelio
Freitag, 16. Juli 2021 23:06
Forum: Weitere Arten
Thema: Nelkenschwindling 2021
Antworten: 23
Zugriffe: 589

Re: Nelkenschwindling 2021

Hallo zusammen, ich denke dieser Thread sollte bald umziehen. Werde ihn in den nächsten Tagen zu Zuchtberichte/Diskussionen/Experimente -> Weitere Arten verschieben. Und wehe die Sporen keimen dann nicht! :wink: :lol: Nelkenschwindlingsporen sollten aber recht einfach keimen, zumindest erinnere ich ...
von Mycelio
Freitag, 16. Juli 2021 22:46
Forum: Champignons
Thema: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons
Antworten: 11
Zugriffe: 8536

Re: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons

Zuerst eine Korrektur: Nachdem die Wassertröpfchen unter dem Deckel der Petri verdunstet sind, zeigt sich leider, dass die dortigen Sporen nicht gekeimt sind. Hierzu benötigt man lebendes Champignonmycel in direkter Nähe. Dort produzierte, flüchtige Stoffe wie Isovaleriansäure und Isoamylalkohol ent...
von Mycelio
Freitag, 16. Juli 2021 01:02
Forum: Champignons
Thema: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons
Antworten: 11
Zugriffe: 8536

Re: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons

Am 04.07. hatte ich im Stadtpark in Berlin-Lichtenberg einen jungen Stadtchampignon gefunden Wieso bist du dir so sicher, dass es ein Stadtchampignon war? :?: Beweisfotos? Sporenuntersuchung unter dem Mikroskop? Chemische Reaktionen? Gen-Analyse? Oder meinst du in Berlin können nur Stadtchampignons...
von Mycelio
Mittwoch, 14. Juli 2021 18:44
Forum: Champignons
Thema: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons
Antworten: 11
Zugriffe: 8536

Re: Tricks zum Umgang mit wilden Champignons

Hallo zusammen, ich möchte noch weitere Fotos der Methode nachliefern, diesmal auf Agar. Am 04.07. hatte ich im Stadtpark in Berlin-Lichtenberg einen jungen Stadtchampignon gefunden, bei dem der Hut noch geschlossen war. Dummerweise war es der erste Pilz weit und breit, so dass sich bereits alle Pil...

Zur erweiterten Suche