Die Suche ergab 718 Treffer

von Lauscher
Dienstag, 19. November 2019 12:36
Forum: Cordyceps
Thema: Cordyceps, das monster lebt
Antworten: 7
Zugriffe: 97

Re: Cordyceps, das monster lebt

Cool! Meinen Glückwunsch! :!:

Wenn ich irgendwann endlich meine Pilzzucht wieder in Betrieb habe, werde ich Dich mal um einen Ableger anschnorren. ;-)
von Lauscher
Donnerstag, 07. November 2019 16:30
Forum: Krause Glucke
Thema: Hatte jemand schon Mal Erfolg mit einer Glucke ?
Antworten: 46
Zugriffe: 1879

Re: Hatte jemand schon Mal Erfolg mit einer Glucke ?

mariapilz hat geschrieben:
Mittwoch, 06. November 2019 00:52
meins ist ausgetrocknet. sieht zumindest stark dannach aus.
Oh, schade. Ich hoffe, Du kannst sie reanimieren!
von Lauscher
Mittwoch, 30. Oktober 2019 10:09
Forum: Stockschwämmchen
Thema: "upscaling"
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: "upscaling"

Danke für den Bericht! Trauermückenlarven auf dem Holzklotz halte ich für (zunächst) weniger problematisch, weil sie ja nur die Oberfläche abfressen, aber nicht in das Innere des Klotzes eindringen können. Das ist ein Vorteil von Klötzen gegenüber Substratbeuteln. Doch gut zu wissen, daß die CO2-Met...
von Lauscher
Mittwoch, 30. Oktober 2019 08:36
Forum: Outdoor-Zucht
Thema: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche
Antworten: 26
Zugriffe: 2313

Re: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche

Das Judasohr wird braunschwarz-schrumpelig und sehr klein beim Trocknen. Beim nächsten Regen quillt es wieder auf und ist wieder frisch und lebendig.
Vertrocknete weiße Pilze sind etwas anderes, aber keine Judasohren.
von Lauscher
Donnerstag, 17. Oktober 2019 19:30
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: was ist mir da über den Weg gelaufen?
Antworten: 5
Zugriffe: 615

Re: was ist mir da über den Weg gelaufen?

Der Schopftintling: Klares Ja.
Nummer drei ist sehr wahrscheinlich grüner Knollenblätterpilz.
von Lauscher
Donnerstag, 17. Oktober 2019 12:00
Forum: Neuigkeiten
Thema: Was war los?
Antworten: 6
Zugriffe: 952

Re: Was war los?

Ich vermute, es gab ein ernsthaftes Problem mit dem Server. kulturpilz.de wird ehrenamtlich von stone gehostet und gewartet. Er macht auch regelmäßige Backups. Letzte Woche war der Server nicht erreichbar, und auch meine Mails an stone kamen as unzustellbar zurück. Ich habe ihn eben noch einmal ange...
von Lauscher
Samstag, 07. September 2019 13:17
Forum: Krause Glucke
Thema: Hatte jemand schon Mal Erfolg mit einer Glucke ?
Antworten: 46
Zugriffe: 1879

Re: Hatte jemand schon Mal Erfolg mit einer Glucke ?

Das schaut doch gut aus, Maria!

Keine Konti zu sehen, oder?
Das langsame Wachstum ist doch ok, dann ist das Substrat nicht ideal, muß es auf Petri ja auch nicht sein.
Hauptsache eine saubere Stammkultur!

Passendes Substrat ist erst für die Zucht im Großen interessant.
von Lauscher
Donnerstag, 22. August 2019 20:36
Forum: Technik-Ecke
Thema: Welcher Lüfter für HEPA?
Antworten: 26
Zugriffe: 15114

Re: Welcher Lüfter für HEPA?

Lauscher, du beschwerst dich gar nicht wegen zu starkem Luftstrom... Kann man der Berechnung auf orchideenvermehrung trauen? Ich habe mich wundgerechnet und zuerst einen viel schwächeren Lüfter gekauft. Da kam garnix an Luft durch. Danach habe ich den von Trotec gekauft. Rechnerisch viel zu stark -...
von Lauscher
Donnerstag, 15. August 2019 20:18
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Jedes Jahr ein "Erfolg" - Maisbeulenbrand
Antworten: 7
Zugriffe: 327

Re: Jedes Jahr ein Erfolg - Maisbeulenbrand

Mutig!
Danke für den Bericht! :!:
Ißt Du den Maiskolben auch mit, oder pflückst Du nur die Knollen ab?
von Lauscher
Mittwoch, 14. August 2019 10:01
Forum: Agar
Thema: Fertignährböden
Antworten: 15
Zugriffe: 7436

Re: Fertignährböden

Ich hatte einmal eine Packung dabei, da war gar kein Nährmedium drauf. Einfach nur leere Petris. Ich vermute, die Teile werden so schnell und billig wie möglich produziert und Fehler in Kauf genommen. Da muß man für sich abwägen, ob der billige Preis die gelegentlichen (und dann erheblichen) Mängel ...
von Lauscher
Montag, 12. August 2019 09:13
Forum: Mykologie, Wissenschaftliches und Allgemeines
Thema: Pferdemist und Pilzkultur
Antworten: 9
Zugriffe: 288

Re: Pferdemist und Pilzkultur

Etwas ganz konkretes außer Champignons weiß ich nicht. Du kannst allgemein nach coprophilen/koprophilen Pilzen suchen und gucken, ob interessante Speisepilze dabei sind, Zu unterscheiden ist dabei, ob sie auf frischem/halbfrischem/weitgehend verrottetem/fermentiertem Mist wachsen. Was sicher und wah...
von Lauscher
Samstag, 10. August 2019 13:20
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Röhrling an Kastanienstamm
Antworten: 3
Zugriffe: 240

Re: Röhrling an Kastanienstamm

Erinnert mich an einen Birkenporling. Das Substrat paßt aber nicht, und der Stiel ist mir von Birkenporlingen auch nicht bekannt. Außerdem sind Birkenporlinge meist dicker und etwas weich.

Ist der Pilz weich, halbfest oder hart?
von Lauscher
Freitag, 09. August 2019 17:49
Forum: Mykologie, Wissenschaftliches und Allgemeines
Thema: 4500 Jahre alte Hefe zum Leben erweckt
Antworten: 0
Zugriffe: 268

4500 Jahre alte Hefe zum Leben erweckt

Es ist gelungen, 4500 Jahre alte Hefe aus ägyptischen Gefäßen zu extrahieren und damit Einkornbrot zu backen: https://www.eater.com/2019/8/8/20792134 ... tian-yeast :idea:
von Lauscher
Donnerstag, 08. August 2019 09:03
Forum: Outdoor-Zucht
Thema: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche
Antworten: 26
Zugriffe: 2313

Re: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche

Ich bin auch etwas verwundert, mache mir aber keine Sorgen.
- Entweder es sind Shiitake-Knubbel-Primordien: Glückwunsch!
- Oder es sind Rindenpilze. Es gibt da einige Arten, die so kleine Knubbel bilden. Harmlos, die futtern nur die Rinde.
von Lauscher
Mittwoch, 07. August 2019 18:38
Forum: Neuigkeiten
Thema: Forum Update
Antworten: 27
Zugriffe: 1248

Re: Forum Update

mariapilz hat geschrieben:
Dienstag, 06. August 2019 23:07
Was sagt denn unser Lauscher dazu :?:
ob er da was deichseln kann :?:
Tadaaaa! :D

Zur erweiterten Suche