Die Suche ergab 768 Treffer

von Lauscher
Montag, 19. Juli 2021 16:45
Forum: Kontis und Schädlinge
Thema: Mucor Konti
Antworten: 5
Zugriffe: 127

Re: Mucor Konti

Hallo shrigma, willkommen im Forum!

Ich würde die große Auster essen, sieht ja noch gut aus.
Du kannst sie kurz unter fließendes Wasser halten, um Mucor-Sporen abzuspülen.

Den Block würde ich nach draußen stellen und gucken, ob er dort noch ein paar Austern hervorbringt.
von Lauscher
Samstag, 17. Juli 2021 12:10
Forum: Bezugsquellen
Thema: Pilzmyzel von ebay
Antworten: 26
Zugriffe: 4568

Re: Pilzmyzel von ebay

Und danke für den Tip Martin. Ich gehe mal davon aus, dass du eine üblichen Dosierung (1 - 4%) verwendet hattest. [...] Die leckeren Mineralien sollten sich eher in Molasse als in Sirup befinden. Beim Grafschafter Gold könnte aber auch die Bezeichnung "Sirup" falsch sein. Ich hatte eine relativ gro...
von Lauscher
Dienstag, 15. Juni 2021 18:54
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: kennt die jemand?
Antworten: 43
Zugriffe: 12075

Re: kennt die jemand?

mariapilz hat geschrieben:
Sonntag, 13. Juni 2021 10:29
Essen werde ich ihn aber nicht. Nein sicher nicht!

Gestern habe ich etwas Weizen eingeweicht. .. Wenn es die Zeit hergibt, werde ich mal schnell schauen ob er ihn mag.
Essen auf keinen Fall, aber mal gucken, ob er sich züchten läßt. Maria, Du bist eine echte Pilzzüchterin! :lol:
von Lauscher
Mittwoch, 12. Mai 2021 11:40
Forum: Bilder
Thema: ausrangierte blöcke u. m.
Antworten: 41
Zugriffe: 19046

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Cool, gratuliere!
Wie viele Wochen mußtest Du dafür auf's Duschen verzichten?
von Lauscher
Donnerstag, 06. Mai 2021 15:51
Forum: Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb
Thema: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller
Antworten: 264
Zugriffe: 30392

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Ich habe mal ein Bild zu den Hartholzbriketts rausgesucht: https://www.schoenbucher-shop.de/holzbr ... -10kg.html
von Lauscher
Donnerstag, 06. Mai 2021 14:47
Forum: Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb
Thema: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller
Antworten: 264
Zugriffe: 30392

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Hier den Buchenhack, den ich bestellt hab: Glaub, die Größe is ganz gut. Auf Dauer aber etwas teuer. Irgendwo hier im Forum hab ich was von Hartholzbrikets gelesen, Kilo 20ct, also nur ein 5tel. Muss ich nur noch suchen. Und finden... Den gleichen Buchenhack gibt es etwas billiger als "Chipsi Exote...
von Lauscher
Mittwoch, 05. Mai 2021 17:33
Forum: Gästeforum
Thema: Pilzzucht in "Direktsaat"
Antworten: 13
Zugriffe: 1284

Re: Pilzzucht in "Direktsaat"

Ich denke mir, ein Feld, das sowieso mit Mist gedüngt wird, zusätzlich noch mit Champimyzel (oder vllt. Braunkappe) zu beimpfen, ist überschaubarer Aufwand. Man könnte z.B. vor dem Grubbern weitwürfig Myzelbrocken verteilen. Was dann kommt, das kommt. Es kann gut sein, daß die Champignons sich etabl...
von Lauscher
Montag, 03. Mai 2021 20:02
Forum: Bezugsquellen
Thema: Pilzmyzel von ebay
Antworten: 26
Zugriffe: 4568

Re: Pilzmyzel von ebay

Falls mir noch eine Methode einfällt, dem Myzel einen Vorteil gegenüber dem Schimmel zu verschaffen, versuche ich es vielleicht nochmal, Ich habe mal unabsichtlich ein selektives Substrat mit Zuckerrübensirup gemacht. Eigentlich dachte ich, dieser Rest aus der Zuckerherstellung enthält viele lecker...
von Lauscher
Freitag, 30. April 2021 17:18
Forum: Gästeforum
Thema: Pilzzucht in "Direktsaat"
Antworten: 13
Zugriffe: 1284

Re: Pilzzucht in "Direktsaat"

Wie der Herr Graf schon sagte, Pilze brauchen etwas zum zersetzen. Manche Felder werden mit Mist gedüngt. Ich könnte mir vorstellen, das man dort Champignons ausbringen könnte. Die tragen dazu bei, den Mist zu zersetzen, und die Fruchtkörper kann man ernten. Der Mist muß schon etwas verrottet sein, ...
von Lauscher
Dienstag, 13. April 2021 17:12
Forum: Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb
Thema: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller
Antworten: 264
Zugriffe: 30392

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

]Nö, die Dauersporen sind wurscht, wenn man ohnehin autoklaviert. Der Grund ist ein anderer: wenn man die Körner einweichen lässt, dann platzen sie nicht beim Autoklavieren und pappen dann nicht ganz so arg aneinander. Ich glaube, Lauscher hat das seinerzeit herausgefunden. Meine Beoabachtung war e...
von Lauscher
Mittwoch, 07. April 2021 20:30
Forum: Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb
Thema: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller
Antworten: 264
Zugriffe: 30392

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Bei Supermarktpilzen muß man sehr darauf achten, daß sie so frisch wie möglich sind. Meist liegen sie dort tagelang ungekühlt im Regal. (Ich verstehe nicht, warum die Lebensmittelvorschriften da nicht viel strenger sind und eine gekühlte Lagerung wie bei Fleisch verlangen. Die meisten Pilzvergiftung...
von Lauscher
Sonntag, 28. März 2021 22:08
Forum: Technik-Ecke
Thema: HEPA an der Autobatterie?
Antworten: 35
Zugriffe: 3602

Re: HEPA an der Autobatterie?

Meiner ist mit Leisten auf den Rahmen des HEPA-Filters geschraubt. Oh, da warst Du sehr sorgfältig. :-) Ich habe den Vorfilter einfach etwas zu groß ausgeschnitten und an den Rändern nur angedrückt. Er sitzt also lose vor dem HEPA und hält nur sich selbst. Wenn Dein Vorfilter nach x Jahren tatsächl...
von Lauscher
Sonntag, 28. März 2021 21:50
Forum: Technik-Ecke
Thema: HEPA an der Autobatterie?
Antworten: 35
Zugriffe: 3602

Re: HEPA an der Autobatterie?

Bei mir ist der Vorfilter ja auch im zusammengeleimten Bereich. Notfalls müßte ich ihn aber durch das Luftloch, wo der Lüfter aufsitzt, herausziehen und einen neuen hineinstopfen können.
Nicht sehr elegant, aber sollte gehen.
von Lauscher
Donnerstag, 25. März 2021 11:35
Forum: Steriltechnik
Thema: Sterilisieren von Kontaminationen vor Entsorgung
Antworten: 3
Zugriffe: 659

Re: Sterilisieren von Kontaminationen vor Entsorgung

Ich sage auch: maßlos übertrieben. Und eine Energievergeudung+Umweltsünde noch dazu. Krankenhäuser müssen OP-Reste autoklavieren, damit keine Krankheitserreger herausgetragen werden, das ist sinnvoll. (Daher eignen sich "Hazard Waste"-Beutel auch für Pilzzucht.) Der gleiche Aufwand für gewöhnliche S...
von Lauscher
Donnerstag, 25. März 2021 09:02
Forum: Technik-Ecke
Thema: HEPA an der Autobatterie?
Antworten: 35
Zugriffe: 3602

Re: HEPA an der Autobatterie?

Bei Gelegenheit schaue ich mich vielleicht mal nach anologen Druckanzeigen um. Wenn man den Druck vor und hinter dem Vorfilter ablesen könnte, wüsste man, wie verschmutzt beide Filter sind. Ich denke, daß die Filterverschmutzung in der Pilzzucht nur eine geringe Rolle spielt. Faktisch ist die Reinb...

Zur erweiterten Suche