Die Suche ergab 2410 Treffer

von Mycelio
Donnerstag, 01. November 2012 21:03
Forum: Outdoor-Zucht
Thema: Frühbeet / Treibhaus für den Winter
Antworten: 6
Zugriffe: 6291

Re: Frühbeet / Treibhaus für den Winter

Hallo,

sag mal, wäre es möglich, die ganze Kiste bis zur Oberkante im Boden zu vergraben?
Dann könntest du dir die seitliche Isolierung größtenteils sparen. Bis die oberen Bodenschichten durchfrieren, sollten noch zwei Monate vergehen.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Dienstag, 30. Oktober 2012 20:55
Forum: Anfängerfragen
Thema: Körnerbrut
Antworten: 2
Zugriffe: 2673

Re: Körnerbrut

Hallo Michael,

da sind wohl beim Beimpfen Bakterien in mindestens ein Glas reingekommen.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Dienstag, 30. Oktober 2012 17:21
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Was`n das?
Antworten: 5
Zugriffe: 5413

Re: Was`n das?

Also wir können hier nur aufgrund von Bildern und Beschreibungen eine Richtung vorgeben, keinerlei Garantie geben oder gar Essensfreigaben erteilen. Dazu mußt du dir entweder selbst zu 100% sicher sein, oder alle Pilze, die du zubereiten möchtest, einem Pilzsachverständigen vorlegen. Zusätzlich müss...
von Mycelio
Montag, 29. Oktober 2012 15:02
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Was`n das?
Antworten: 5
Zugriffe: 5413

Re: Was`n das?

Hallo Patrick, vergleiche doch mal mit Hallimasch. Das üppige Vorkommen im Spätherbst an einem Stumpf paßt schonmal gut. Die Pilze scheinen auch weiße Sporen abzuwerfen, was viele andere Möglichkeiten ausschließt. Die schuppigen Stiele und Hüte kommen auch hin. Ich glaube mich zu erinnern, daß Gelbt...
von Mycelio
Freitag, 26. Oktober 2012 20:22
Forum: Pilze in der Küche
Thema: shitake schälen ????????
Antworten: 3
Zugriffe: 6414

Re: shitake schälen ????????

Wenn die Stiele nicht holzig sind, spricht nichts dagegen, sie dranzulassen.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Freitag, 26. Oktober 2012 16:58
Forum: Bilder
Thema: Ästiger Stachelbart und Co.
Antworten: 3
Zugriffe: 6452

Re: Ästiger Stachelbart und Co.

Hallo Henning,

die Ästigen Stachelbärte sehen wirklich prächtig aus!
Leider kann ich mangels Erfahrung nichts zur Zubereitung sagen.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Freitag, 26. Oktober 2012 16:51
Forum: Anfängerfragen
Thema: Was wächst wo?
Antworten: 4
Zugriffe: 3462

Re: Was wächst wo?

Hallo nochmal, also Holunder ist das Lieblingssubstrat von Judasohren. Samtfußrüblinge sollen auch gern darauf wachsen. Zu Thuja fällt mir jetzt nichts ein, außer gilbenden Champignonarten, die manchmal in der vor sich hin kompostierenden Streuschicht wachsen. Frisches Material werden die aber nicht...
von Mycelio
Freitag, 26. Oktober 2012 16:38
Forum: Pilze in der Küche
Thema: shitake schälen ????????
Antworten: 3
Zugriffe: 6414

Re: shitake schälen ????????

Hallo Michael,

ich halte das Schälen für absoluten Blödsinn. Wenn überhaupt Schmutz auf den Hüten ist, kann man den prima mit einem Stück Küchenpapier abreiben, das reicht völlig aus.
Die Stiele sind beim Shiitake aber immer zäh und werden abgeschnitten.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Freitag, 26. Oktober 2012 16:32
Forum: Anfängerfragen
Thema: Pilzzuchtkurs für Anfänger
Antworten: 7
Zugriffe: 4812

Re: Pilzzuchtkurs für Anfänger

Hallo Resa, leider hatte ich beide Bücher noch nicht in der Hand, weiß aber, daß hier viele mit dem Pilzzuchtbuch von Schuldes/Lanceata angefangen haben. W.E. Schmidt sollte auch ein Profi sein. 'Growing Gourmet and Medicinal Mushrooms' von Paul Stamets ist natürlich trotzdem noch empfehlenswert für...
von Mycelio
Samstag, 20. Oktober 2012 18:26
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Erster Eichhase
Antworten: 7
Zugriffe: 8605

Re: Erster Eichhase

Hey, cool, da mir mein Mycel vor kurzem eingegangen ist, hätte ich sehr gern was davon zum Klonen.

Gruß, Carsten
von Mycelio
Donnerstag, 18. Oktober 2012 20:56
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Welcher Pilz ist das ?
Antworten: 7
Zugriffe: 5420

Re: Welcher Pilz ist das ?

Hallo Bernie,

dann bin ich also nicht der einzige, dem es so geht. Gut zu wissen!

Gruß, Carsten
von Mycelio
Donnerstag, 18. Oktober 2012 18:48
Forum: Anfängerfragen
Thema: Seitlinge (gekauft) mit seltsamem Geruch
Antworten: 2
Zugriffe: 3159

Re: Seitlinge (gekauft) mit seltsamem Geruch

Hallo Resa, deine Pilze scheinen nicht mehr im besten Zustand zu sein. Wahrscheinlich hatten sie zuwenig Luft bekommen und fangen bereits an, sich zu zersetzen. Entferne bitte alles, was dir matschig und gammelig erscheint, bevor du sie zubereitest und erhitze sie gründlich! Wie gut sie sich noch fü...
von Mycelio
Dienstag, 16. Oktober 2012 10:33
Forum: Weitere Arten
Thema: Leberreischling - Fistulina hepatica
Antworten: 15
Zugriffe: 18171

Re: Leberreischling - Fistulina hepatica

Genau einen Monat nach dem Klonen sieht es folgendermaßen aus: In nur einem Glas hat sich das Pilzstück dunkel verfärbt. Das Mycel wirkt nicht mehr ganz fit, schwitzt stellenweise und wirkt verklebt, wächst aber noch, wenn auch etwas langsamer. In den verbleibenden vier kleinen Gläsern hat sich das ...
von Mycelio
Montag, 15. Oktober 2012 15:21
Forum: Steriltechnik
Thema: petris mit schimmel
Antworten: 5
Zugriffe: 6876

Re: petris mit schimmel

Hallo, keine Ursache! Ich denke du kannst die Kondenstropfen ignorieren, vielleicht lagerst du die Schalen aber besser irgendwo, wo die täglichen Temperaturschwankungen minimal sind. Zu Frage 1: Rauspulen, ein Löffel könnte helfen, danach wirst du die Schalen ja sowieso spülen. Frage 2: Große Pilze ...
von Mycelio
Montag, 15. Oktober 2012 13:08
Forum: Wildpilze - Pilze sammeln
Thema: Welcher Pilz ist das ?
Antworten: 7
Zugriffe: 5420

Re: Welcher Pilz ist das ?

Drücke die Daumen mit dem Aniszähling, dir sollte das aber leicht gelingen. Seltsam, bei den betreffenden Champignonarten rieche ich immer bloß ein süßes Mandelaroma, beim normalen Anisegerling dagegen gar nichts. Vielleicht habe ich bisher einfach geruchsarme Kollektionen erwischt, werde mal weiter...

Zur erweiterten Suche