Die Suche ergab 730 Treffer

von Lauscher
Sonntag, 24. Februar 2019 11:52
Forum: Outdoor-Zucht
Thema: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche
Antworten: 26
Zugriffe: 6555

Re: Für 2019 geplantes Projekt auf 1 FM Eiche

Insgesamt klingt es gut durchdacht, ein paar wichtige Bedenken wurden ja schon geäußert. Ich glaube, Shiitake hat es tendenziell gern warm, und kommt umgekehrt besser mit Trockenheit klar als andere Pilze. Zum Vergleich ein Thread von Fidelis mit Shiitake auf Hainbuche: http://kulturpilz.de/viewtopi...
von Lauscher
Sonntag, 24. Februar 2019 01:14
Forum: Anfängerfragen
Thema: Shimeji auf Agar - Seltsame Muster
Antworten: 26
Zugriffe: 5466

Re: Shimeji auf Agar - Seltsame Muster

Das schaut gut aus, will ich sagen. Mit Shimeji selbst habe ich keine Erfahrung, aber sehr kompaktes Myzelwachstum habe ich auch schon manchmal gesehen. Sehr langsames Wachstum ist im Zweifelsfall ein gutes Zeichen und deuten auf einen höheren Pilz. Speziell beim Klonen von Wildpilzen freue ich mich...
von Lauscher
Samstag, 23. Februar 2019 20:41
Forum: andere Seitlinge
Thema: Austernseitling - Pur, mit Gips, mit Gips & Kalk. Versuch I
Antworten: 50
Zugriffe: 11277

Re: Austernseitling - Pur, mit Gips, mit Gips & Kalk. Versuc

Das sieht super aus, ich gratuliere! :-D

Die Pilze sind erntereif, heute oder morgen ist ein guter Zeitpunkt.

Mit den Eimerlöchern hat sich wohl nicht so bewährt. Ich habe es nie ausprobiert, weil ich da immer etwas skeptisch war.
von Lauscher
Freitag, 22. Februar 2019 10:17
Forum: Kontis und Schädlinge
Thema: Was ist das ... nen Schleimpilz?
Antworten: 13
Zugriffe: 3283

Re: Was ist das ... nen Schleimpilz?

Interessante Bilder! Sieht nach Bakterien aus. Eventuell in einem Biofilm. Manche Bakterien sind begeißelt und haben "Schwärmphasen". Dann Entstehen diese Muster in den Kulturen. Edit: Kann dann so aussehen wie hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Swarming_motility Das könnte passen. Ich frage mich g...
von Lauscher
Donnerstag, 21. Februar 2019 11:05
Forum: Pilze unsteril züchten
Thema: Unprofessionelle Spielereien mit Stickstoff-Quellen...
Antworten: 9
Zugriffe: 3125

Re: Unprofessionelle Spielereien mit Stickstoff-Quellen...

Interessant, danke für testen und berichten!
von Lauscher
Donnerstag, 21. Februar 2019 10:35
Forum: Kontis und Schädlinge
Thema: Was ist das ... nen Schleimpilz?
Antworten: 13
Zugriffe: 3283

Re: Was ist das ... nen Schleimpilz?

Hübsch!

Ansonsten: Keine Ahnung. Ein Blick durch ein Mikroskop wäre interessant.
von Lauscher
Dienstag, 19. Februar 2019 22:13
Forum: Pilze unsteril züchten
Thema: Austernseitlinge auf Weidenholz-Häcksel (+weitere Pilze)
Antworten: 59
Zugriffe: 14689

Re: Austernseitlinge auf Weidenholz-Häcksel

Prächtig! Ich gratuliere, Du hast echt tolle Erfolge in kurzer Zeit erzielt.
von Lauscher
Dienstag, 19. Februar 2019 22:10
Forum: Anfängerfragen
Thema: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."
Antworten: 78
Zugriffe: 18984

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Ich stimme Monti zu. Ich messe nichts ab, aber so ca. 10 Volumenprozent Myzel für das feuchte Substrat ist ein gutes Maß. 20% ist auf der sicheren Seite, 5% ist risikofreudig.
von Lauscher
Mittwoch, 13. Februar 2019 19:46
Forum: Pilze unsteril züchten
Thema: Pilzzucht auf Kaffeesatz
Antworten: 16
Zugriffe: 4636

Re: Pilzzucht auf Kaffeesatz

Oweh, das sieht nach Konti aus,
Sehe ich da schwarze Punkte im Geflecht? Es könnte sich um Mucor / Schwarzkopfschimmel handeln. Die schwarzen Kügelchen sind die Sporenköpfe.
von Lauscher
Mittwoch, 13. Februar 2019 14:32
Forum: Gästeforum
Thema: Bezugsquelle für Lignin?
Antworten: 2
Zugriffe: 1770

Re: Bezugsquelle für Lignin?

Hallo gpb,

Etwas konkretes weiß ich nicht, aber generell fällt Lignin als Abfallprodukt in der Papierproduktion an.
von Lauscher
Sonntag, 10. Februar 2019 23:55
Forum: Anfängerfragen
Thema: Suche zucht equiptment
Antworten: 1
Zugriffe: 1164

Re: Suche zucht equiptment

Hallo Nivroc, guck doch mal hier: viewtopic.php?f=96&t=4620
von Lauscher
Freitag, 08. Februar 2019 18:03
Forum: Anfängerfragen
Thema: Sägebrut ohne Zusätze
Antworten: 4
Zugriffe: 1613

Re: Sägebrut ohne Zusätze

Sie meint wahrscheinlich, der Aufwand ist unverhältnismäßig.
Sägespäne pur kann man oft gut unsteril beimpfen.
Und wenn man sowieso autoklaviert, kann man auch noch leckere Zutaten mit beipacken.
von Lauscher
Freitag, 08. Februar 2019 17:49
Forum: Anfängerfragen
Thema: Viren
Antworten: 2
Zugriffe: 1113

Re: Viren

Ein bekanntes Problem bei Champignonzüchtern. Der Befall führt zu deformiertem Wachstum.
Das ist alles, was ich weiß.
von Lauscher
Freitag, 08. Februar 2019 00:19
Forum: Stachelbärte
Thema: Substrat für Igelstachelbart
Antworten: 6
Zugriffe: 2671

Re: Substrat für Igelstachelbart

Danke für den Bericht, spannend!
Der Unterschied zwischen den Substratbeuteln ist sehr überzeugend.

Ich habe die theoretische Idee, daß Hornspäne (Gartendünger) auch als Stickstofflieferanten taugen könnten.
von Lauscher
Donnerstag, 07. Februar 2019 23:22
Forum: Anfängerfragen
Thema: Fruchtung an der denkbar ungünstigsten Stelle... Was tun?
Antworten: 8
Zugriffe: 2470

Re: Fruchtung an der denkbar ungünstigsten Stelle... Was tun

Dunkel einpacken kannst Du ja auch, wenn Du die Blöcke zum Fruchten aufstellst. Also quasi den fertigen Blöcken nachträglich eine dunkle Mütze aufsetzen. Beim Durchwachsen ist es ja gut, alles durchsichtig zu haben, damit man sieht, wie weit das Substrat schon durchwachsen ist.

Zur erweiterten Suche