Ghostis Myzel

In dieser Rubrik könnt ihr Informationen zu Bezugsquellen von Hilfs- und Zuchtmittel weitergeben.

Moderator: Mycelio

GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Samstag, 13. Juni 2009 14:17

So ich muss hier mal eine kurze Entschuldigung ausprechen :oops:

Der Eine oder Andere mag wohl zu recht denken erst verspricht der Kerl was zu schicken und dann sitze ich blöde vor meinem Briefkasten und es kommt nichts an.

Als kleine erklärung dazu...bei mir sieht es seit einigen Wochen so aus, dass ich jeden Tag 14std. und mehr Arbeite und wenn ich dann so gegen 22h nach Hause komm heissts schnell was Futtern und ab in die Heia damit ich morgen auch ja wieder fit bin :? .
Dieses Wochenende bin ich auch wieder voll im Einsatz :evil:

Ne ne das soll jezt keine Mitleidshascherei sein, sondern nur eine erklärung warum das Versenden bei mir z.Z etwas länger dauert :? mal ganz davon abgesehen das ich zwar die Pilzgrippe habe und mich am liebsten nur noch um meine Pilze kümmern würde, aber aus Zeitmangel sich schon einige Fehlschläge eingeschlichen haben.

So nu aber mal zum Punkt... ich bin gestern Abend endlich dazu gekommen die noch offenen Sendungen fast vollständig fertig zu machen und werde sie am Montag raus hauen.

Also seit bitte nachsichtig mit mir und immerhin kostet es dafür ja auch nichts :wink:

Gruß Mathias
Röde Orm
Foren - Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag, 16. April 2009 21:32

Beitrag von Röde Orm » Samstag, 13. Juni 2009 21:24

Mach Dir keine Sorgen - ich kenne diesen Zustand.

In manchen Stresszeiten war ich so erschöpft, dass ich nicht mal mehr gescheit einschlafen konnte ... :roll:

Liesse sich bitte evt. wegen dem Raupenpilz etwas machen ??
Patrick Johannes
Pilzfreund
Beiträge: 84
Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45

Beitrag von Patrick Johannes » Sonntag, 14. Juni 2009 08:58

Moin Mathias!
Auch bei mir kein Problem, ich kann warten :wink: .
Also stress` dich nicht mehr als nötig! Ich behaupte mal das wir, die wir von deinen Pilzen profitieren dürfen, selbstverständlich keinen Stress wegen deinem Stress machen sollten und werden.

Schöne Grüße
Patrick
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Sonntag, 14. Juni 2009 12:13

Danke für euer Verständniss :) ich habe übrigens grade den Pleurotus pulmonarius im Netz zum bestellen gefunden und dies auch gleich getan.

Der Fruchtet zwischen 6C°-28C° also sobald der ankommt und vermährt ist kann ich den auch anbieten :wink:
Benutzeravatar
Austernfreund
Ehren - Member
Beiträge: 266
Registriert: Dienstag, 31. März 2009 14:01
Wohnort: M-V

Beitrag von Austernfreund » Sonntag, 14. Juni 2009 20:46

GhostDog hat geschrieben:
Als kleine erklärung dazu...bei mir sieht es seit einigen Wochen so aus, dass ich jeden Tag 14std. und mehr Arbeite und wenn ich dann so gegen 22h nach Hause komm heissts schnell was Futtern und ab in die Heia damit ich morgen auch ja wieder fit bin :? .
Dieses Wochenende bin ich auch wieder voll im Einsatz :evil:

Gruß Mathias
Mensch Matze,
kannste nicht von der Arbeit was mitnehmen und denn legst du dir ne schöne Kaffee-Pipline intravenös zum wachbleiben? :lol: :lol:
Den Kaffeerest gibste dann schön auf die Brut...

Ich sagte ja neulich schon: blöd verteilt das Verhältnis Arbeit und Freizeit.

Aber denk ma schön an deine Gesundheit, siehst ja genug Crasch am Tag, wie ich denke

lg
Jörg
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Dienstag, 16. Juni 2009 10:01

Aber denk ma schön an deine Gesundheit, siehst ja genug Crasch am Tag, wie ich denke

lg
Jörg
Ich tu mein bestes um gesund zu bleiben, aber leicht ists net :?

Und zum Auster habe ich vom Händler heute folgende Nachricht bekommen:

Ich muss um Entschultigung bitten aber durch die permanenten Umstellungen der eBay Oberfläche wird unser Betrieb erheblich gestört.
Deshalb kommt es zu verzögerungen bei der Auslieferung!


Naja schaun ma mal :wink:
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Freitag, 03. Juli 2009 15:00

jippi ja hey schweinebacke ich habs endlich geschafft und die Dinger grad zur Post gebracht :P sollte also mit etwas Glück morgen ankommen :wink: .

Nur von hegaupilz hat mir noch die Adresse gefehlt ich dachte zwar eigentlich ich hätte sie mir schon irgendwo aufgeschrieben aber... :? also schick sie mir doch nochmal per pm.

Ach und ich habe überall nochmal ein Paar Pleurotus pulmonarius mit reingepackt :wink:
Benutzeravatar
Austernfreund
Ehren - Member
Beiträge: 266
Registriert: Dienstag, 31. März 2009 14:01
Wohnort: M-V

Beitrag von Austernfreund » Freitag, 03. Juli 2009 18:59

supi, dann wollen mal nicht hoffen, dass die in einem durchgeheiztem Postauto gebrutzelt werden.

machs gut und kühle tage
Bisher auf Buche geimpft:
3 verschiedene Austernstämme, Flamingo, Shitake, Limonen, Lungenseitling
Patrick Johannes
Pilzfreund
Beiträge: 84
Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45

Beitrag von Patrick Johannes » Samstag, 04. Juli 2009 09:12

Moin GhostDog!
Bei mir ist jetzt gerade alles wohlbehalten und auch relativ kühl angekommen :D .
Vielen Dank dafür!
Ich halte dich auf dem Laufenden was aus den lieben Kleinen wird.

Schönen Gruß
Patrick
Benutzeravatar
Austernfreund
Ehren - Member
Beiträge: 266
Registriert: Dienstag, 31. März 2009 14:01
Wohnort: M-V

Beitrag von Austernfreund » Samstag, 04. Juli 2009 13:22

bei mir auch gerade, besten dank. super paket von dir. Schön durchgewachsen,da kann ich gleich starten. hoffentlich bist du mit meinem "ersatzpaket auch zufrieden und es schmeckt" :P

was war eigentlich in der Spritze fürn mycel? Ist das Kräuterseitling?

lg
und ab in den pool
Bisher auf Buche geimpft:
3 verschiedene Austernstämme, Flamingo, Shitake, Limonen, Lungenseitling
Benutzeravatar
Austernfreund
Ehren - Member
Beiträge: 266
Registriert: Dienstag, 31. März 2009 14:01
Wohnort: M-V

Beitrag von Austernfreund » Freitag, 24. Juli 2009 15:47

Wächst sehr gut ein,

Besten Dank

Bild

Bild


so habe heute - 29.07 Stämme damit geimpft, war so was von geil durchgewachsen :P :P :P und lecker gerochen mmm da hätte man schon die Körner essen können. mal sehen was wird
Bisher auf Buche geimpft:
3 verschiedene Austernstämme, Flamingo, Shitake, Limonen, Lungenseitling
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Donnerstag, 30. Juli 2009 10:59

na das freut mich aber dann mal weiter gut Pilz :wink:
Benutzeravatar
SchwammeRulz
Ehren - Member
Beiträge: 401
Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Wohnort: Sosa, Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SchwammeRulz » Mittwoch, 05. August 2009 11:20

Hey GhostDog

ich hab da mal ne Frage. Du hast ja geschrieben
Also z.Z habe ich im Angebot:

- Kräuterseitling
- Shiitake
- Limonenseitling
- Austernseitling
- Toskana
- Braunkappen
- Stockschwämmchen
- Kombucha
- Reishi (Ganoderma lucidum)

Was ich gerne hätte:

- Stachelbart
- Maitake
- Parasol Wildling
- Nameko
- Sommerchampignon
- Speisemorchel
- Ulmenseitling (Hypsizygus ulmarius)
Ich dachte immer das Toskanapilz und Nameko das selbe sind. Oder irre ich mich da?

Titus
SchwammeRulz the World
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Mittwoch, 05. August 2009 12:04

ups ne klaro da hast du recht Toskana = (Pholiota nameko) = Japanischesstockschwämmchen... war mir aber noch nicht klar als ich den Thread eröffnet habe und wird auch gleich korrigiert.

THX für den Hinweis :wink:
Benutzeravatar
SchwammeRulz
Ehren - Member
Beiträge: 401
Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Wohnort: Sosa, Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SchwammeRulz » Mittwoch, 05. August 2009 14:21

Hey GhostDog


Ist ja nicht schlimm. Das kann schonmal passieren, bei den Vielen verschiedenen Namen den die Pilze oft haben. Das verwirrt schonmal. Mich eben auch, deshalb hab ich nochmal nachgefragt. :-)
SchwammeRulz the World
Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“