austern , limonen , ulmen seitlinge koernerbrut zu tauschen.

In dieser Rubrik könnt ihr Informationen zu Bezugsquellen von Hilfs- und Zuchtmittel weitergeben.

Moderator: Mycelio

bishop
Pilzfreak
Beiträge: 180
Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Wohnort: grillsportverein.de

austern , limonen , ulmen seitlinge koernerbrut zu tauschen.

Beitrag von bishop » Donnerstag, 03. Dezember 2009 23:56

hi pilzfreunde!

so.

nach den ersten schritten im pilzanbau kann ich nun hoffentlich bald nachwuchs anbieten.

folgende brut habe ich auf weizen+buchenspaenen kopiert:

ulmenseitling:

http://www.shii-take.de/irw_cat.4b41543 ... d3031.html

austernseitling (ganzjahrestyp):

http://www.shii-take.de/irw_cat.4b41543 ... d3031.html

limonenseitling:

http://www.shii-take.de/irw_cat.4b41543 ... d3031.html

es handelt sich um genau die o.a. genetik.

wenn ich phaenotypen habe, stelle ich gerne noch bilder dazu

die zzt angesetzte koernerbrut muss noch ca 2-3 wochen wachsen
und je typ kann ich ca 0,5 ltr in 1 normalen plastiktuete abgeben

das ist nun, was ich anbieten kann. evtl hat ja jemand was aehnliches zum tauschen was ich nicht habe und was sich auch fuer newbies wie mich sinnvoll vermehren laesst.


anfragen gern per pm

have fun,

bish
PLZ
Neuling
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch, 11. November 2009 12:33
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von PLZ » Freitag, 04. Dezember 2009 08:46

Hi bish,

hätte Shiitake und Kräuterseitling auf Platte zum Tauschen. Wäre am Ulmenseitling interessiert, die anderen habe ich.

Grüße,
Steffen
bishop
Pilzfreak
Beiträge: 180
Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Wohnort: grillsportverein.de

Beitrag von bishop » Freitag, 04. Dezember 2009 14:38

hi PLZ

ja, das geht klar.
pilze auf platte heisst vermutlich in petris?
setze ich die petris dann einfach in mein weizensubstrat?
habe bisher nur koerner kopiert.

bitte schicke mir noch kurz 1 PM so das ich die anfragen weiter sammeln kann.


@ALL (auch die per PM nachgefragt haben)

bitte bedenkt, dass es noch min 2-3 wochen dauert bis die neuen koerner richtig dolle bewachsen sind. d.h. da ist weihnachstpaketaufkommen.

ich werde die angesetzte brut zwischendurch beobachten und bilder einstellen.

es kam auch eine anfrage fuer ganz wenig koernerbrut zb in spritzen verpackt. das waere natuerlich auch moeglich.

schoen waere evtl mal 1 rosa seitling und 1 pioppino? falls den wer hat und von mir was brauchen kann?

werde auch noch bilder der phaenotypen einstellen sobald es welche gibt.

gruss,

bish
PLZ
Neuling
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch, 11. November 2009 12:33
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von PLZ » Freitag, 04. Dezember 2009 15:32

Hi bish,

ja, steril in Petris (Maltose Agar). Ich mache das normalerweise so, dass ich sterile Körner auf die Petri gebe und das dann so 7-10 Tage wachsen lasse. Man kann dann die bewachsenen Körner einfach abkratzen (und evtl. nochmal frische drauf geben. Wenn Du magst kann ich das auch noch machen und die Platten schon mit Körnern drauf versenden, ich kann hier sehr leicht steril arbeiten.
PN folgt. Grüße,
Steffen
bishop
Pilzfreak
Beiträge: 180
Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Wohnort: grillsportverein.de

Beitrag von bishop » Samstag, 05. Dezember 2009 05:38

hier mal ein bild der brutstation:

Bild
bishop
Pilzfreak
Beiträge: 180
Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Wohnort: grillsportverein.de

Beitrag von bishop » Samstag, 05. Dezember 2009 05:39

fruchtende limonen und austern

Bild

Bild
blubb0211
Ehren - Member
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30

Beitrag von blubb0211 » Samstag, 05. Dezember 2009 13:08

Ich hätte Pioppino, KS, Shii und Shimeji auf Roggen anzubieten, aber auch meine habe ich erst gerade beimpft... und die Roggen sehen etwas trocken aus, ich glaube, ich habe zu wenig wasser reingemischt...
bishop
Pilzfreak
Beiträge: 180
Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Wohnort: grillsportverein.de

Beitrag von bishop » Samstag, 05. Dezember 2009 13:47

hi blubb,

das klingt doch gut!
schick mir gerne auch eine pm welche sorten du moechtest.

danach evtl noch 1-2 leute sonst wird es evtl zu unuebersichtlich und ich muss es ja auch packen, verschicken usw.

werde die brut auch weiter vermehren, jedoch muss ich warten wie es sich entwickelt.

gruss,

bish

ps: wieviel wasser hast du denn beigemischt?
ich habe beim letzten ansatz 50 volumenprozent wasser beigemischt und danach ca 80 min autoklaviert.

die substratmischung ist weizen mit ca 20% buchenspaenen
blubb0211
Ehren - Member
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30

Beitrag von blubb0211 » Samstag, 05. Dezember 2009 21:19

hmmm ich habe 200g Roggen mit 200ml Wasser gemischt und dann 60mins im DDKT sterilisiert, ist wohl eindeutig zu wenig :-| naja, ich setze nächste Woche noch ein paar gläser mit mehr wasser an, aber ich hoff, dass doch noch was mit den etwas trockenen Roggengläser wird...
Mal sehen! :-)
Gonzo
Ehren - Member
Beiträge: 408
Registriert: Donnerstag, 07. Februar 2008 23:28
Wohnort: barßel

Beitrag von Gonzo » Samstag, 05. Dezember 2009 23:45

hat jemand zufällig reishibrut ich habe leider nur shiitake zum tauschen hatte mir bei breck reishibrut bestellt war aber alles andere als gut hab auch schon ne mail geschrieben das die brut sch***e wahr haben aber noch nicht zurückgeschrieben
blubb0211
Ehren - Member
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30

Beitrag von blubb0211 » Sonntag, 06. Dezember 2009 13:51

@gonzo habe auch nur reishi brut von breck, die wachsen heftig schnell, fruchten aber irgendwie nicht...
Hmmm die brecks gehen nicht auf negative rückmeldungen ein, leider... Menschen sind das...
Gonzo
Ehren - Member
Beiträge: 408
Registriert: Donnerstag, 07. Februar 2008 23:28
Wohnort: barßel

Beitrag von Gonzo » Sonntag, 06. Dezember 2009 15:40

ja das schlimme ist die körner waren braun und nicht weiss wie kann man sowas verschicken ganz schön armselig bei b(d)reck werd ich nix mehr bestellen sorry aber sowas geht gar nicht
blubb0211
Ehren - Member
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30

Beitrag von blubb0211 » Sonntag, 06. Dezember 2009 16:17

Hmmm aber ob dus willst oder nicht, Myzel ist da drin, egal ob die Körner nun weiss sind oder braun :-| hahaha naja, ich bestell da auch nicht mehr, die Preise sind dort astronomisch, nur weil sie nen Bio-Siegel haben :-|

EDIT: Wie kommt es eigentlich, dass die Körner Braun sind, und nicht weiss? Bedeutet das was negatives?
Gonzo
Ehren - Member
Beiträge: 408
Registriert: Donnerstag, 07. Februar 2008 23:28
Wohnort: barßel

Beitrag von Gonzo » Sonntag, 06. Dezember 2009 21:15

ich habe die brut sofort verwendet nach dem sie eingetroffen ist und habe 8 gläser und 1 beutel beeimpft gewachsen ist noch nichts gerochen hat die brut auch nicht besonders
blubb0211
Ehren - Member
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30

Beitrag von blubb0211 » Sonntag, 06. Dezember 2009 21:53

hmm ich kann dir sonst ein bisschen 'weisse' brut schicken, wenn du möchtest, ist zwar die selbe brut, aber sie wächst wenigstens... müsste es jedoch zuerst ansetzen, da ich das auf Petri habe...
Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“