35 liter Schnellkochtopf 100€

In dieser Rubrik könnt ihr Informationen zu Bezugsquellen von Hilfs- und Zuchtmittel weitergeben.

Moderator: Mycelio

hasenbovist
Pilzfreund
Beiträge: 75
Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Wohnort: Traunviertel/OÖ

35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von hasenbovist » Freitag, 15. März 2013 20:47

Gerade gefunden:

http://www.ebay.de/itm/SCHNELLKOCHTOPF- ... 3a7e18d7ce

Vielleicht ist es was - vielleicht nicht!

lg
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Freitag, 15. März 2013 21:23

Ich glaub, das ist ein guter Tip! Einen interessanten Shop hat der gute Mann; man beachte auch den Hintergrund des Bildes. :mrgreen:

Abgesehen von der etwas unsicheren Basaratmosphäre scheint das ein guter Topf zu sein. Diese Größe bei einem Basartopf macht mir fast schon wieder Angst ...

Was meinst Du, Fidelis, neuer Versuch? :P
hasenbovist
Pilzfreund
Beiträge: 75
Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Wohnort: Traunviertel/OÖ

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von hasenbovist » Freitag, 15. März 2013 21:51

Lauscher hat geschrieben: Diese Größe bei einem Basartopf macht mir fast schon wieder Angst ...
Tja, vor allem frag ich mich, ob das noch jede Herdplatte mitmacht. Bei der Oberfläche hat man doch schon ordentlichen Wärmeverlust. :lol:
k.A.
Bis der Topf auf Betriebstemperatur is dauerts jedenfalls einige Zeit, soviel ist sicher :wink:

Gruß
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Freitag, 15. März 2013 21:55

Tja, vor allem frag ich mich, ob das noch jede Herdplatte mitmacht.
Lagerfeuer? Gasflamme? (Bei mir an der Arbeit haben die türkischen Frauen einmal ein Lagerfeuer in der Halle gemacht, um sich Tee zu kochen und die Hände zu wärmen :lol: )
Bei der Oberfläche hat man doch schon ordentlichen Wärmeverlust.
Eine Decke hilft. Hör auf Oma!

(P.S.: Nimm eine feuerfeste Decke)
hasenbovist
Pilzfreund
Beiträge: 75
Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Wohnort: Traunviertel/OÖ

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von hasenbovist » Freitag, 15. März 2013 22:03

Lauscher hat geschrieben:
Tja, vor allem frag ich mich, ob das noch jede Herdplatte mitmacht.
Lagerfeuer? Gasflamme? (Bei mir an der Arbeit haben die türkischen Frauen einmal ein Lagerfeuer in der Halle gemacht, um sich Tee zu kochen und die Hände zu wärmen :lol: )
Bei der Oberfläche hat man doch schon ordentlichen Wärmeverlust.
Eine Decke hilft. Hör auf Oma!

(P.S.: Nimm eine feuerfeste Decke)
Ich nehm den Topf und werd mich von den MacGyvers unter euch noch beraten lassen... :mrgreen:
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Freitag, 15. März 2013 22:10

Ich nehm den Topf und werd mich von den MacGyvers unter euch noch beraten lassen... :mrgreen:
Nasse Schafwolle wärmt gut und brennt nicht. :idea: (Oma, kannst Du große Socken stricken?)

Spannend! Ich bin auch schon in Versuchung! Aber ich wart mal ab, in welchem Zustand Du Rückmeldung gibst ...
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Samstag, 16. März 2013 09:41

hasenbovist hat geschrieben:Ich nehm den Topf
ACHTUNG! HOCHADMINISTRATIVER SICHERHEITSHINWEIS!

HASENBOVIST WIRD VERDÄCHTIGT, EIN ZUR DETONATION GEEIGNETES GERÄT VON EINEM ARABISCH AUSSEHENDEN HERREN ERWERBEN ZU WOLLEN.
UM WARME DECKEN WIRD GEBETEN.
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von GhostDog » Samstag, 16. März 2013 12:38

Wenns zum Fallout kommt, lade ich die Forengemeinde hiermit herzlich in meine Gewölbekeller ein.
hasenbovist
Pilzfreund
Beiträge: 75
Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Wohnort: Traunviertel/OÖ

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von hasenbovist » Samstag, 16. März 2013 16:20

Jaja, macht ihr nur eure Scherze, und wiegt euch in Sicherheit!

Grad hab ich wo im Netz noch nen 40l Reaktor vom selben Hersteller gefunden.

Schluss mit lustig! :mrgreen:

Gruß hasenbovist
Fidelis
Ehren - Member
Beiträge: 382
Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Wohnort: Sankt Wolfgang / Erding
Kontaktdaten:

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Fidelis » Samstag, 16. März 2013 16:24

Was meinst Du, Fidelis, neuer Versuch?
Hab jetzt ja schon meine zwei 9Liter Töpfe gekauft. ;)
Aber der scheint ja eh nicht so viel zu taugen.^^
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Samstag, 16. März 2013 21:11

Hab jetzt ja schon meine zwei 9Liter Töpfe gekauft.
Eine gute Größe. Eignet sich als Helm.
Fidelis
Ehren - Member
Beiträge: 382
Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Wohnort: Sankt Wolfgang / Erding
Kontaktdaten:

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Fidelis » Samstag, 16. März 2013 23:39

Dumfbeutel!:D

Hat den jetzt hier eig. jemand gekauft?^^
hasenbovist
Pilzfreund
Beiträge: 75
Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Wohnort: Traunviertel/OÖ

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von hasenbovist » Sonntag, 17. März 2013 01:22

Naja, Werbung wurde hier jedenfalls nicht unbedingt gemacht.

Der Preis is dann seit gestern auch nochmal gestiegen :!: jaja...

So gesehen, mein 10l Beem hat Gute Dienste geleistet, warum sollt ich ihn aufgeben.

lg
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 834
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Lauscher » Sonntag, 17. März 2013 06:02

hasenbovist hat geschrieben:Der Preis is dann seit gestern auch nochmal gestiegen :!:
Siehste! War doch erfolgreich, die Werbung! Bestimmt hat das BKA mitgeboten ...
mein 10l Beem hat Gute Dienste geleistet
Für was hattest Du ihn in Gebrauch?
Mycomane
Ehren - Member
Beiträge: 246
Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Wohnort: tiefster Ruhrpott

Re: 35 liter Schnellkochtopf 100€

Beitrag von Mycomane » Sonntag, 17. März 2013 10:41

Also bei mir hat die "Werbung" gewirkt.

Ich hab das Teil bestellt.
Seit mein schöner großer Steri defekt ist hab ich kaum Beutel angesetzt.
Vielleicht ändert sich das nun bald wieder.

Wenn ich das Gerät getestet habe, werde ich Rückmeldung geben, ob es etwas taugt.
Ich mache also mal die Stiftung Warentest für euch.
Bzw. für mögliche Interessenten.

schöne Grüße
Fabian
Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“