Bezug von Rohstoffen

Gästeforum. Hier können auch unregistierte Besucher schreiben...

Moderatoren: Mycelio, Das-Pilzimperium

Antworten
Keule

Bezug von Rohstoffen

Beitrag von Keule » Montag, 22. Februar 2021 20:13

Hallo zusammen,

Gut das es ein Gästeforum gibt. Ich hoffe meine Anmeldung kommt bald durch.

Ich bin seit ca.1 Jahr am experemtieren. Anfangs eher schlecht als recht. Mittlerweile bekomm ich dich ganz gute Ergebnisse erzielt.

Langsam steh ich aber vor dem Problem das mein Einzelhandel geschlossen hat und ich nicht mehr an meine normalen Rohstoffe komm.

Ich bin kein Skeptiker, aber weiss das die meisten Rohstoffe aus dem Internet nur fake sind?

Gibt es mittlerweile vernünftige ei heimisch Quellen die online verfügbar sind?

Hab jetzt mein 2 Packet weichholzspähne bekommen und bin ziemlich genervt!

Schöne grüße aus dem Schwarzwald
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 864
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: Bezug von Rohstoffen

Beitrag von Lauscher » Montag, 22. Februar 2021 21:44

Hallo Keule,
Keule hat geschrieben:
Montag, 22. Februar 2021 20:13
Gut das es ein Gästeforum gibt. Ich hoffe meine Anmeldung kommt bald durch.
Ich habe hier keine ausstehenden Registrierungen mehr; probier noch mal Dich anzumelden, sollte eigentlich gehen.
Falls es nicht geht, registrier Dich bitte nochmal neu.
Keule hat geschrieben:
Montag, 22. Februar 2021 20:13
Langsam steh ich aber vor dem Problem das mein Einzelhandel geschlossen hat und ich nicht mehr an meine normalen Rohstoffe komm.
Was für Rohstoffe suchst Du denn?
Gutes Buchenholz bekommst Du (auch online) als "Chipsi Exotenstreu".
Ständerpilz
Ehren - Member
Beiträge: 956
Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Bezug von Rohstoffen

Beitrag von Ständerpilz » Donnerstag, 25. Februar 2021 13:17

Vielleicht schreibst du erst mal, welchen Pilz du wo und wie züchten möchtest? Im großen Garten? Im Keller? In der Stadtwohnung? In der Stadtwohnung will man sicherlich keinen Strohballen haben, auch mit Holzstämmen ist da vermutlich weniger sinnvoll. Wenn man aber einen Garten mit geeigneten Stellen zur Verfügung hat, dann ist das ja prima. Aber da du im Einzelhandel oder aus dem Internet beziehen möchtest, hast du vermutlich keinen Garten. Manche Pilze kann man prima auf Stroh züchten und dafür sind bei wenig Platz Strohpellets ideal. Räucherholz etc kann man auch kaufen, da muss man evtl. mehrere Anbieter testen, wenn man bei einem nicht zufrieden ist (warum eigentlich nicht?).
Antworten

Zurück zu „Gästeforum“