ausrangierte blöcke u. m.

Bilder von eurer Zucht, euren Kulturräumen, Ernte, etc.!

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 887
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Lauscher » Freitag, 30. Oktober 2020 09:30

Ja, ein cooler Doppelpio!

Ich überlege, ob man so einen Pilz auf Pilz auch züchterisch provozieren kann. Vielleicht ein kleiner Kratzer auf einem Jungpilz bzw.einer gerade großploppenden Primordie?
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von mariapilz » Dienstag, 27. April 2021 20:32

shower power Igel. Morgen wird er gebraten.
20210427_091040-1.jpg
ich habe nur ein paar säcke gemacht. Die Brut war nicht mehr ganz gschmackig, denn sie litt 6 Monate 1 Woche im Kühlschrank und Bakteriensauce hatte sich am Boden gesammelt. umso mehr werde ich morgen genießen ...
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von mariapilz » Dienstag, 11. Mai 2021 21:17

2te Welle :D
20210511_153351.jpg
unerwarteterweise sieht das echt üppig aus. Nächstes mal für die erste Welle 2 Löcher machen.
Er fruchtet problemlos. Aber: wenn die Luftfeuchtigkeit (zu) niedrig ist, ist der Pilz so zäh wie eine Speckschwarte.
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 887
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Lauscher » Mittwoch, 12. Mai 2021 11:40

Cool, gratuliere!
Wie viele Wochen mußtest Du dafür auf's Duschen verzichten?
Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Zitronenfalltür » Mittwoch, 12. Mai 2021 13:56

Hübscher Badeschwamm! Körperhygiene wird eh überbewertet...
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2914
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin-Friedrichshain

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Mycelio » Mittwoch, 12. Mai 2021 17:58

Ja, was tun wir nicht alles für unsere Pilze.

Die sehen wirklich toll aus Marie!
Gut zu wissen, dass es auch mit älterer Brut und geringer Luftfeuchtigkeit klappt.

LG
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von mariapilz » Mittwoch, 12. Mai 2021 19:27

...Ich bade lieber :wink:
Benutzeravatar
Mycomane
Ehren - Member
Beiträge: 535
Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Wohnort: Schlumpfhausen

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Mycomane » Donnerstag, 13. Mai 2021 21:34

Hmmm, der sieht wirklich gut aus ... :)
Lohnen sich die Igel geschmacklich?
Habe noch keinen probiert.

LG!
Fruchtbar ist die Hyphe noch ... aus der da einst die Spore kroch ...
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von mariapilz » Donnerstag, 13. Mai 2021 22:08

Ich finde ihn einfach delikat! gekocht wird er von mir immer nur auf ein und die selbe weise (im Gegensatz zum Substrat kochen bin ich mit essen kochen nicht so...)
die Hälfte habe ich so auch heute gemacht
~1 cm dicke Scheiben schneiden
in Öl goldbraun anbraten
Salz

ich hatte heute eine ks ernte. Vielleicht paniere ich mir morgen ein paar und die andere Hälfte auch mal parieren.
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von mariapilz » Mittwoch, 26. Mai 2021 21:41

...Also ich mag den Igel lieber goldig angebraten als paniert.
20210525_185705-1-1.jpg
die meisten habe ich heute geerntet. Merke: mehr co2. Ist keine auster
Benutzeravatar
Mycomane
Ehren - Member
Beiträge: 535
Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Wohnort: Schlumpfhausen

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Mycomane » Freitag, 28. Mai 2021 14:55

Ok, Substrat-Chefköchin hat es mit dem Essen nicht so, nur von einer Seite panieren+ Salz :wink: .
Mehr braucht so ein Pilz doch auch nicht :D .

Ein KS kann auch etwas Feines sein, aber mit Panade?
Bei dem guten, aber zarten Aroma schmecke ich wahrscheinlich nur noch Panade.
Schön knackig ist er, aber es gibt gar Fernsehköche die meinen, dass man vom Kräuterseitling die Stiele wegwerfen muss, weil sie so hart sind.
Gut wären nur die Hüte.

Goldbraun schmeckt der KS auch, aber ich finde dann hat man nur noch Röstaromen.
Nicht, dass das schlecht wäre, aber der typische KS Geschmack geht dabei verloren.

Den KS schneide ich am liebsten mit einer Küchenmaschine in hauchdünne Scheibchen, lasse ihn bei geschlossenem Deckel erstmal schmoren, und eventuell erst zum Schluss etwas Flüssigkeit abdampfen.
Dabei lasse ich ihn höchstens minimal goldgelb werden.

Am Ende etwas mit Crème fraîche/Sahne strecken. Nicht zu viel Sahne, sonst wird es zu süß.
Eine ganz leichte Säure tut ihm gut, aber nicht zu viel!
Dann lasse ich das Ganze noch gern etwas durchziehen, weil dadurch die Aromen aus dem Inneren des Pilzes erst richtig in die Soße übergehen.
Ich finde das Aroma am nächsten Tag ist besser als direkt nach dem Kochen.
So kann man die Pilze auch gut mit Nudeln oder Reis servieren, und schmeckt trotzdem noch das typische Aroma des KS, auch wenn er so nicht pur gegessen wird.
Öl/Fett ist ausreichend notwendig, sonst lösen sich die Aromastoffe nicht und man muss minutenlang herumkauen, bis es richtig gut schmeckt. Die Kalorien spart man sich dann aber beim Pilz wieder ein. :wink:

Aha Mariechen ... so sehen also deine "ausrangierten Blöcke" aus, oder ist das „u.m.“ ?
Mutieren die Pios bei geringerem CO2 Gehalt zu jungen Maronenröhrlingen?
Oder was ist mit dem rechten Beutel los?

Einen professionellen Fruchtungsraum hast du!
Möchtest du mich nicht zum Pios braten einladen? :lol:

LG, Fabian
Fruchtbar ist die Hyphe noch ... aus der da einst die Spore kroch ...
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 380
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: ausrangierte blöcke u. m.

Beitrag von Wurstpelle » Samstag, 29. Mai 2021 13:11

:shock: :D :wink:
10 von 10 Schrägstrich 10 möglichen Sternen für die Pios
Antworten

Zurück zu „Bilder“