Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Bilder von eurer Zucht, euren Kulturräumen, Ernte, etc.!

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Antworten
Melideas
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag, 11. Mai 2017 16:59

Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von Melideas » Freitag, 09. Juni 2017 13:22

Hey Leute,

Meine ersten Austern fangen dan das Endsubstrat zu erobern. Ich arbeite in Boxen, einfach weil ich das mehr mag. Wird den Ertrag sicher mindern, ist mir aber egal!
Ich arbeite einfach gerne damit.

Sie erobern jetzt das Substrat und die Gläser, die ich mit Brut von _hatti_ beimpft habe, zeigen auch schon Wachstum. (Dickes Danke an der Stelle nochmal)

Bald gehts los. Ich halte euch auf dem Laufenden. Mein erster Grow!

Grüße Meli
Dateianhänge
IMG-20170609-WA0008.jpeg
Melideas
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag, 11. Mai 2017 16:59

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von Melideas » Montag, 19. Juni 2017 12:24

Meine Myzelgläser haben sich perfekt entwickelt und auch mein Austern-"Kuchen" ist bald besiedelt. Zu dem gibt es aber erst beim Pinning Bilder :mrgreen:

Die Gläser sind allerdings super durchwachsen und werden wohl auch bald irgendwann angesetzt.

Alle entstanden durch G2G von Hattis Brut.

0 Kontis.

Die Gläser haben 900ml Füllmenge, sind also ziemlich große Mengen, die wahrscheinlich nicht umbedingt alle gebulkt werden, da muss ich mal schauen!
Dateianhänge
Austerngläser.jpeg
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von _Hatti_ » Dienstag, 20. Juni 2017 20:49

Ja die Winterauster ist echt heftig im Wachstum. Aber es waren auch richtig vitale Fruchtkörper von denen ich das Myzel in meiner G5 Lösung wachsen lassen konnte.
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 498
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von kornpilz » Mittwoch, 21. Juni 2017 09:47

Was ist g5 Lösung ??
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von _Hatti_ » Samstag, 24. Juni 2017 23:37

Das ist eine G5% Lösung, wird in der Medizin im Notfall verabreicht wenn du unterzuckert bist. Das ganze spicke ich mit einer Sterofundinlösung die elektrolyte beinhaltet. DDurch das ganze bekommen ich einen Menge an Myzel und kann viel Brut herstellen. Allerdings wurde mir zum Anfang meines Beitritts gesagt das es hier wahrscheinlich nicht so das rechte Mittel ist :wink: Wobei ich sagen muss bei der Auster und dem Lungenseitling mein absoluter Gewinnbringer :roll: Wie zu sehen ist :mrgreen:
Dateianhänge
G5%.jpg
Zuletzt geändert von _Hatti_ am Samstag, 24. Juni 2017 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von _Hatti_ » Samstag, 24. Juni 2017 23:39

Bzw, generell bekomm ich von allen Myzellen jede Menge brauchbar davon. Nur das Substrat ist eben eine andere Sache.
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erste Erfolge(Austern) - Melideas (Brut von _hatti_)

Beitrag von _Hatti_ » Samstag, 01. Juli 2017 01:47

Wie läufts mit der Auster?
Antworten

Zurück zu „Bilder“