Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Hier gibts Infos über unsere "Freunde" aus dem Wald und Berichte über unsere Funde.

Moderatoren: Mycelio, Das-Pilzimperium

Antworten
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Samstag, 09. November 2013 12:46

Hallo alle miteinander

in meinem Vogelspinnen-Terrarium wächst und fruchtet seit einiger Zeit ein Pilz, den ich wahrscheinlich mit Totholz oder Erde von draussen "eingeschleppt" habe.
Bei 123pilze.de kommt er dem behangenen Faserling am nähsten, aber da gibts ja auch wieder ein paar Verwechslungsmöglichkeiten.

Die Pilze sind weisslich bis beige/hellbraun, der Hut wird in der Mitte bei älteren Exemplaren etwas dunkler.
Sie wachsen schnell und sind beim Pflücken sehr brüchig. Der Hut reist schon bei leichten Berührungen.
Der Stiel ist glatt und ebenfalls leicht brüchig. Innen ist er hohl. Es befindet sich kein Ring oder ähnliches am stiel.
Die Kappe ist eher glatt, am Rand hängen manchmal noch kleine Zipfelchen (Velumreste?)
Das Sporenpulver ist dunkelbraun. Vielleicht auch mit einem Stich ins violette, das kann ich nicht beurteilen. Die Form der sporen habe ich noch nicht bestimmt, aber ich hätte auch nichts um sie damit zu vergleichen.
Geruchlich ist der Pilz sehr angenehm. riecht richtig typisch pilzig und mild. eigentlich richtig appetitlich.

Ich hab auch ein paar Fotos gemacht:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Danke schonmal im Voraus :)
Mycomane
Ehren - Member
Beiträge: 246
Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Wohnort: tiefster Ruhrpott

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von Mycomane » Samstag, 09. November 2013 17:14

Hallo FaFa,
kann dir leider nicht sagen, was das für ein Pilz ist.
Was mich aber interessieren würde:
In welchem riesigen Terrarium lebt denn deine Spinne?
Und was für eine Menge und Art von organischem Material ist da drin, damit du dort so viele Pilze ernten kannst?
Würde gerne mal Bilder von dem Terrarium sehen, falls das keine Umstände macht.

schöne Grüße
Fabian
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Samstag, 09. November 2013 21:34

hi Fabian

Das Terrarium ist nicht so groß- 60*30*30cm nur.
Die Menge sieht vielleicht auf den Fotos nach mehr aus als es ist- ich hätte eine Referenzgröße daneben legen sollen ^^"
Wenn nochmal welche wachsen werd ich das auf jeden Fall tun.

Bild
eine Gesamtansicht von gerade eben- normalerweise sind vorne natürlich auch noch Glasscheiben drin ^^
Wie man sieht ist einiges an Holz drin. Die Sorten sind vor allem Kirsche (lag eine Weile nach dem Fällen im Garten) und Mopaniholz aus dem Zooladen. Die Erde ist auch ganz normale Gartenerde mit allen möglichen Asseln, Springschschwänzen, Würmern und was sonst noch drin kreucht und fleucht ;)

Bild
das hier ist leider nur ein Handyfoto und die Pilze sind auch nicht die selben sondern die Vorgänger von denen heute, aber man sieht ein bisl die Relation im Verhältnis zum Terrarium. Und auch wie feucht es da drin ist. Die Temperatur liegt immer zwischen 23 und 25°C, das scheint den Pilzen zu gefallen.

Bild

Bild
an der Fronscheibe scheint man auch Mycelfäden sehen zu können?


Bild
und die Bewohnerin ;)
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Sonntag, 17. November 2013 12:26

Es ist wieder mal was gewachsen ;) und das ziemlich schnell.

gestern:
Bild


heute:
Bild
Dateianhänge
2013-11-17_Terrarium_006.jpg
2013-11-17_Terrarium_005.jpg
2013-11-17_Terrarium_004.jpg
2013-11-17_Terrarium_003.jpg
2013-11-17_Terrarium_002.jpg
2013-11-17_Terrarium_001.jpg
2013-11-16_Terrarium_003.jpg
2013-11-16_Terrarium_002.JPG
ABMkoch
Pilzfreak
Beiträge: 120
Registriert: Montag, 13. Dezember 2010 21:03

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von ABMkoch » Sonntag, 17. November 2013 12:35

Ich kann zwar nicht sagen, welche At das ist, aber dein Terrarium finde ich super. Selten ein so schön eingerichtetes Terrarium gesehen. Die Pilze machen sich da super von der Optik :)
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Sonntag, 17. November 2013 12:42

danke :) Sowas hört man immer gern.
Ich mags einfach gern hübsch und grün, der Spinne ists glaub ich egal ^^
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Montag, 25. November 2013 11:16

Also was immer es auch ist- es wächst jedenfalls hervorragend.
Gestern hab ich 45 Stück gepflückt
Dateianhänge
20131124_153347-1.jpg
20131124_102057.jpg
20131124_101714.jpg
Azureus
Pilzfreak
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag, 11. November 2010 12:40

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von Azureus » Montag, 25. November 2013 17:49

Frag mal in diesem Forum, die kennen den Pilz bestimmt:
http://www.pilzforum.eu/
LG
Azureus
FaFa
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch, 16. Oktober 2013 22:54

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von FaFa » Montag, 25. November 2013 18:20

hi

an die seite hatte ich auch schon gedacht, aber irgendwie kann ich mich da nicht registrieren.
Die Forensoftware behauptet immer, meine Details würden mit denen eines Spammers übereinstimmen und auf meine Mail hab ich nie ne antwort bekommen :roll:
Aber eigentlich ists auch egal- Essensfreigabe krieg ich da auch keine.
Ich find die Pilzchen einfach hübsch- auch wenns gern ein paar weniger sein dürften ^^

Zum Essen hab ich ja die Auster die so vor sich hinwächst und dann hoffentlich irgendwann mal fruchtet, das Champignonset und diese Woche sollten in der Post noch ein paar Impfdübel von Shiitake und Limonenseitling kommen.
Benutzeravatar
Das-Pilzimperium
Ehren - Member
Beiträge: 1139
Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
Kontaktdaten:

Re: Wildpilz im Terrarium- Welcher ist das? Viele Bilder!

Beitrag von Das-Pilzimperium » Dienstag, 18. Februar 2014 13:40

sieht sehr nach

behangende faserlinge aus

Alex
"Unwissenheit schützt vorm sterben nicht.... !!!"

Pilzsachverständiger DGfM

PS: Keine Gewähr auf Ferndiagnosen!

http://www.pilzverein-rehna.de
Antworten

Zurück zu „Wildpilze - Pilze sammeln“