Hericium oder Flechten?

Hier gibts Infos über unsere "Freunde" aus dem Wald und Berichte über unsere Funde.

Moderatoren: Mycelio, Das-Pilzimperium

Antworten
Brainbooger
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag, 14. November 2013 05:00
Wohnort: Dortmund

Hericium oder Flechten?

Beitrag von Brainbooger » Montag, 17. November 2014 03:13

Hallo,
Hier im Nordschwarzwald sprießen zur Zeit extrem viele Igelartig aussehende Exemplare.
Leider bin ich nicht bewandert genug, ob es wirklich herinaceus ist, oder evtl nur Flechten.
Die meist grüne Farbe hat mir zu denken gegeben.
Weiß jemand hier mehr?
Wäre momentan nicht selten hier liegen unzählige auf dem Waldboden.
Wäre gut zu wissen,ich fahr nämlich in 2 Wochen nachhause und könnte mich am Klonen versuchen.
Dateianhänge
IMG_20141113_123144.jpg
IMG_20141113_120106.jpg
IMG_20141113_123144.jpg
IMG_20141113_122018.jpg
IMG_20141113_120839.jpg
IMG_20141113_120834.jpg
IMG_20141113_120117.jpg
Hoffentlich hat mein Schaden kein Gehirn genommen!
------------------------------------------------------
In einer Welt, die verrückt spielt, ist nur ein Irrsinniger wahrhaft Geisteskrank...
ABMkoch
Pilzfreak
Beiträge: 120
Registriert: Montag, 13. Dezember 2010 21:03

Re: Hericium oder Flechten?

Beitrag von ABMkoch » Montag, 17. November 2014 21:30

Flechten.
Brainbooger
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag, 14. November 2013 05:00
Wohnort: Dortmund

Re: Hericium oder Flechten?

Beitrag von Brainbooger » Mittwoch, 19. November 2014 08:26

Hatte ich schon befürchted...
Wäre aber passend , da ich in ner Reha wegen MS bin.
So hätte der Wald schon die passende Medizin parat gehabt.
War auch super Pilzwetter. Hab ewig viele Seitlinge gesehen....
Aber Danke für die Info.
Hoffentlich hat mein Schaden kein Gehirn genommen!
------------------------------------------------------
In einer Welt, die verrückt spielt, ist nur ein Irrsinniger wahrhaft Geisteskrank...
shroomy85
Foren - Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Montag, 29. September 2014 11:24
Wohnort: wien umgebung

Re: Hericium oder Flechten?

Beitrag von shroomy85 » Mittwoch, 19. November 2014 23:05

Hey!
Dachte das is isländisch moos?
An einen pilz hätt ich da nie gedacht!?
Greetz
never change a working system
Brainbooger
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag, 14. November 2013 05:00
Wohnort: Dortmund

Re: Hericium oder Flechten?

Beitrag von Brainbooger » Montag, 01. Dezember 2014 21:45

Hi,
Sah aus wie durch Grünschimmel befallene Zuchtversuche....
Einige sehen ja noch weißlich aus.
:D
Dateianhänge
2014.11.00.jpg
Zucht-Hericium ohne Schimmel :-)
Hoffentlich hat mein Schaden kein Gehirn genommen!
------------------------------------------------------
In einer Welt, die verrückt spielt, ist nur ein Irrsinniger wahrhaft Geisteskrank...
Antworten

Zurück zu „Wildpilze - Pilze sammeln“