Pilzfunde 2015

Hier gibts Infos über unsere "Freunde" aus dem Wald und Berichte über unsere Funde.

Moderatoren: Mycelio, Das-Pilzimperium

Antworten
stoff
Pilzfreak
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31

Pilzfunde 2015

Beitrag von stoff » Montag, 27. April 2015 12:11

Ein schönes Hallo an alle!

Die Pilzsaison ist eröffnet! Als Anregung ist es immer nett außergewöhnliche Funde zu bestaunen.

Also los:
Außergewöhnlich (für mich) die Fundzeit: 22.04.15 Schopftintling
Foto-0008.jpg
Die ersten (verkümmerten) Morcheln. Fundzeit: 27.04.2015
2015-04-27 18.18.26.jpg
2015-04-27 16.22.10.jpg
2015-04-27 16.21.18.jpg
lg
Zuletzt geändert von stoff am Dienstag, 28. April 2015 06:19, insgesamt 1-mal geändert.
geer
Ehren - Member
Beiträge: 483
Registriert: Montag, 07. März 2005 20:23
Wohnort: Berka/W
Kontaktdaten:

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von geer » Montag, 27. April 2015 17:26

Hallo stoff,
für mich ist das frühe Wachstum des Schopf-Tintlings (Coprinus comatus) auch Außergewöhnlich.
Hier bei uns wachsen sie gewöhnlich im August und September,.... auch manchmal etwas früher.
Im Mai habe ich noch keinen gefunden.
Bei mir ist jetzt der erste Substratblock vom Schopf-Tintling durchgewachsen,...mal sehen ob er fruktifiziert.

Was machen die Kulturen?

Liebe Grüße

geer

P.S. Mittwoch gets in die Morcheln
Talimsa
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 27. April 2015 04:05
Kontaktdaten:

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von Talimsa » Mittwoch, 29. April 2015 08:50

Coprinus comatus!
Sieht doch gut aus! :D





sony xperia z4 handytasche
Jedermann ist stande, ein großer Weiser wie Yao und Shun zu werden. handytasche iphone 6 hulle6
eselsohr
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch, 10. Juni 2015 16:18

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von eselsohr » Donnerstag, 11. Juni 2015 13:09

Der Schopftintling ist toll, habe ich schon länger nicht mehr gesehen...
In der Ruhe liegt die Kraft
Plümchen
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 23. August 2015 04:47
Kontaktdaten:

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von Plümchen » Sonntag, 23. August 2015 08:25

Der Schopftintling ist sehr super! Ich freue mich auf mehre Bilder.







apple iphone 6s plus tasche
Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. hulle6
le zym
Neuling
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von le zym » Dienstag, 20. Oktober 2015 10:49

Hallo Pilzfreunde,

ich habe heute ein Pilz hinter unserem Haus gefunden.
Leider konnte ich den Pilz mit meinem neu angeschafften Buch "Der große BLV Pilzführer für unterwegs" nicht bestimmen, irgendwie fehlt mir da noch sehr viel Übung :oops:

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Er wuchs aus der Erde (Nordseite des Hauses). In der nähe liegt einiges an altem Holz.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Geruch ist angenehm pilzig.

Ich würde mich auch sehr über ein paar Tipps zur Pilz Bestimmung freuen (Welche die nicht im Buch stehen ;) ), ich hab nämlich noch viele weitere Funde die ich gerne Identifizieren würde!
Was verwendet Ihr für Literatur?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Le zym
stoff
Pilzfreak
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31

Re: Pilzfunde 2015

Beitrag von stoff » Dienstag, 20. Oktober 2015 15:52

Würde hier auf erste einen Hallimasch sehen....
Antworten

Zurück zu „Wildpilze - Pilze sammeln“