Sind das Lungenseitlinge, oder was könnte das sein?

Hier gibts Infos über unsere "Freunde" aus dem Wald und Berichte über unsere Funde.

Moderatoren: Mycelio, Das-Pilzimperium

Antworten
Benutzeravatar
GrafDracula
Pilzfreak
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Sind das Lungenseitlinge, oder was könnte das sein?

Beitrag von GrafDracula » Mittwoch, 18. Juli 2018 17:15

War heut mal in nem neuen Waldstückchen und gleich spontan ca. 2kg der folgenden Pilze an 3 umgefallenen Buchen gefunden ...

Hab sie erst mal dran gelassen, weil ich nicht genau wusste, was es für einer ist, ob er eßbar ist, oder nicht. Kann ja morgen oder übermorgen nochmal vorbeifahren und ernten, liegt nämlich auf'm Nachhauseweg von der Arbeit mit kleinem Umweg.

Ich vermute mal Lungenseitling - oder?
IMG_1606.JPG
1
IMG_1607.JPG
2
IMG_1608.JPG
3
IMG_1609.JPG
4
IMG_1610.JPG
5
IMG_1611.JPG
6
IMG_1613.JPG
7
IMG_1614.JPG
8
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 356
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: Sind das Lungenseitlinge, oder was könnte das sein?

Beitrag von Wurstpelle » Donnerstag, 26. Juli 2018 14:06

wow.... super Bilder

wo kommst du denn her aus welchen Bundesland??? oder Land/ Reich???

hier in Sachsen- Anhalt wird es wohl dieses Jahr nix mehr mit Pilze... aber dafür wachsen die Austern und Kräutis schön im Keller

glückwunsch zum tollen fund


grüsse :wink:
Benutzeravatar
GrafDracula
Pilzfreak
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Sind das Lungenseitlinge, oder was könnte das sein?

Beitrag von GrafDracula » Dienstag, 31. Juli 2018 06:13

Wurstpelle hat geschrieben:wo kommst du denn her aus welchen ... Reich???
ICH KOMME AUS DEM TRANSSILVANISCHEN REICH!!! ... MUAHAHAHAHA !!!

Scherz beiseite ... komme aus Bayern. Die Pilze hab ich übrigens stehen lassen, ich warte jetzt auch hier in Bayern den nächsten größeren Regenguß und dann nochmal 2-3 Tage ab und dann werd ich dort noch mal auf Suche gehen ...
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Antworten

Zurück zu „Wildpilze - Pilze sammeln“