einfachste Fruchtungs-Bewässerung

Hier gehts um Fragen zum Eigenbau von Impfkiste, HEPA-Bank, Autoklaven, Pasteusierungsgeräte, Inkubatoren.. usw.

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 119
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

einfachste Fruchtungs-Bewässerung

Beitrag von grummel » Donnerstag, 17. Oktober 2019 09:24

Hier eine "Vorrichtung", die einen Tropfen ca. alle 30 Sekunden abgibt - der Austernseitling scheint es zu mögen!

Der Grund, warum da überhaupt Tropfen rauskommen: Im Trinkhalm ist ein Streifen Küchenpapier, ca. 5mm breit, drin. Die Kapillarität tut die Arbeit und der Trinkhalm ringsrum verhindert das Austrocknen.

Mal sehen, wie lange das gut geht! :-)
Dateianhänge
IMG_20191016_221555-480x640.jpg
IMG_20191016_221444-640x480.jpg
Benutzeravatar
GrafDracula
Pilzfreak
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: einfachste Fruchtungs-Bewässerung

Beitrag von GrafDracula » Donnerstag, 17. Oktober 2019 14:16

permanent feuchtes Küchenpapier und ein offen herumstehendes Wasserglas, als Konti wär das doch glatt eine herzliche Einladung für mich :D

Bin auch gespannt, wie lange das gut geht ...
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 448
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: einfachste Fruchtungs-Bewässerung

Beitrag von kornpilz » Donnerstag, 17. Oktober 2019 17:49

Also tropfendes Wasser ist nicht gut. Die fruchtkoper säugen sich voll und gammeln dann
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 119
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Re: einfachste Fruchtungs-Bewässerung

Beitrag von grummel » Freitag, 18. Oktober 2019 09:09

Na mal sehen, bis jetzt mögen sie es. Vielleicht sind sie dann nicht so hart. Und ich hab irgendwie Albinos hinten rechts:
Dateianhänge
IMG_20191018_100623-640x480.jpg
Antworten

Zurück zu „Technik-Ecke“