Watte polyfil oder doch Asbest

Hier gehts um Fragen zum Eigenbau von Impfkiste, HEPA-Bank, Autoklaven, Pasteusierungsgeräte, Inkubatoren.. usw.

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 433
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Watte polyfil oder doch Asbest

Beitrag von kornpilz » Freitag, 15. Dezember 2017 20:08

Ich war letztes​ Wochenende fleißig .... Naja filterwatte leer und Samstag Nachmittag wird es schwierig.

Also hab ich einfach Watte von Frauchen geklaut :twisted:
Das hat ganz gut geklappt . Die Watte hat nur Recht viel Wasser aufgenommen .

Ich finde Baumwolle schon ökologischer aber hat sie Nachteile oder Vorteile ?
Ich empfinde Baumwolle sollte man nur einmal nutzen. Die kunstoffwatte lässt sich halt oft nutzen :?

In einem Video von unseren indischen Kollegen hab ich gesehen die nehmen Filz oder eben Baumwolle.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Antworten

Zurück zu „Technik-Ecke“