Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Antworten
Platine
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch, 20. November 2019 19:05

Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Beitrag von Platine » Mittwoch, 25. März 2020 22:57

Hallo,

Nach meinen diversen Zuchtversuchen und Experimenten mit dem KS bekomme ich immer wieder völlig deformierte, alienhafte Fruchtkörper - sowohl auf eigenem Substrat als auch mit gekauften Fertigkulturen.

Hat irgendjemand eine Idee, was da für komische "Würste" wachsen und warum?
_20200325_225032.JPG
_20200325_225136.JPG
Benutzeravatar
GrafDracula
Pilzfreak
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Beitrag von GrafDracula » Donnerstag, 26. März 2020 10:42

Meinen Erfahrungen nach ist das fast immer aufgrund zu hoher CO2-Werte. Wenn ich den Hintergrund richtig interpretiere, steht der Block bei dir auf'm Fensterbrett im Badezimmer ... schlimmer wäre nur noch Schlafzimmer, wo dann auch noch aufgrund der Kälte draußen das Fenster zu ist.

"Normale" CO2-Konzentration in freier Natur liegt bei etwa 400ppm (0,04%) (vor der Industrialisierung bei 300ppm, ist aber ein anderes Thema) ... klingt extrem wenig, aber spätestens bei >800ppm (0,08%) macht sich das bei Pilzen und Pflanzen im Wachstum schon negativ bemerkbar.

Nur zum Vergleich ... eine Nacht mit 2 Personen im Schlafzimmer mit Fenster & Tür zu und die CO2-Konzentration liegt locker bei 6000ppm (0,6%) und höher. Selbst wenn die Tür offen ist, und z.B. im Wohnzimmer ein Fenster offen ist, steigt's im Schlafzimmer auf 2000ppm und höher.

Dass es am Pilz selbst, bzw. am Substrat liegt, kannst du zu nahezu 100% ausschließen.
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Platine
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch, 20. November 2019 19:05

Re: Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Beitrag von Platine » Donnerstag, 26. März 2020 16:10

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ja, der Block steht im Badezimmer, ich hatte anderes auch schon in anderen Zimmern stehen.
Auf jeden Fall in der Wohnung.

Ich dachte, CO2 ist nur ein Problem, wenn es nicht nach unten abfließen kann, weil man zb einen Eimer mit einem hohen Rand hat. :?
Aber ich bin halt auch ein Pilz-Neuling.... :oops:

Kann ich den den CO2 Gehalt der Luft irgendwie messen oder feststellen?
Und wenn zweimal täglich lüften nicht ausreicht - was kann ich tun, oder wo kann ich den Block hinstellen?

Keller ist doch vermutlich auch nicht besser und draußen ist es zu kalt.
Warum haben die Fertigkulturen bei mir früher im Badezimmer super funktioniert? Ist das in verschiedenen Wohnungen so unterschiedlich?

Viele Fragen :oops:
Kannst mir ein paar Tipps geben?
Benutzeravatar
GrafDracula
Pilzfreak
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Beitrag von GrafDracula » Freitag, 03. April 2020 09:16

Platine hat geschrieben:
Donnerstag, 26. März 2020 16:10
Kann ich den den CO2 Gehalt der Luft irgendwie messen oder feststellen?
Kostet 65,99€ bei dem großen Versandhändler, der in D keine Steuern zahlt, weil er so arm ist 8) ... hab ich aber auch und ist SEHR aufschlußreich!
CO2-Messgeraet.jpg
Platine hat geschrieben:
Donnerstag, 26. März 2020 16:10
Und wenn zweimal täglich lüften nicht ausreicht - was kann ich tun, oder wo kann ich den Block hinstellen?
Das ist generell immer ein Problem ...

Platine hat geschrieben:
Donnerstag, 26. März 2020 16:10
Warum haben die Fertigkulturen bei mir früher im Badezimmer super funktioniert? Ist das in verschiedenen Wohnungen so unterschiedlich?
Gerade in z.B. Altbauten sind die Fenster in der Regel nie 100%ig dicht, weswegen auf der einen Seite zwar die Isolierung mies ist und man Heizkosten verballert, andererseits kommt so auch frische Luft rein und Feuchtigkeit geht raus ... daher ist das Klima in Altbauwohnungen, bzw. mit alten Fenstern oftmals wesentlich besser als mit nagelneuen Fenstern, sofern man nicht eine super Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung etc. hat.
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Benutzeravatar
pilzpilz
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 17. März 2020 19:43

Re: Völlig deformierte KS Fruchtkörper

Beitrag von pilzpilz » Freitag, 03. April 2020 20:54

apropo co2 messgerät

für viel weniger euronen beim ..bösen-A.. gibt es co2 warngeräte die zeigen auch ppm werte an
wenn das peepen des alarms stören sollte ---> kann ja der pjezo (geräusch erzeugendes elektroteil (boxe)) abgeknipst werden. eventuell müsste man danach über-brücken. wenn das ding probleme macht nach dem abknipsen.

überbrücken = die draht enden vom pjezo zusammen verbinden!

viel spass und etwa ein fuffi für die wohlfart überig! :mrgreen:
..everything is magic with the mushroom.. :shock:
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“