schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Antworten
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 110
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von grummel » Sonntag, 07. Oktober 2018 16:27

Liebe alle,

nachdem ja die "Methode Wurstpelle" so prima funktioniert hat, wachsen jetzt lauter kleine Kräuterseitlinge auf dem Block. Aber ganz vereilzelt haben die Hüte so schwarze Stellen (siehe Foto) - ist das normal? falls nicht - was kann man tun?
Dateianhänge
IMG_20181007_165230.jpg
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1024
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von mariapilz » Dienstag, 09. Oktober 2018 06:27

Ferndiagnose: Es ist nicht matschig oder schleimig...? Dann würde ich sagen daß diese Stellen entstanden sind als der Block zu fruchten begann und noch im Sack war. Da wo das Primordium gegen den Sack gedrückt hat entsteht diese stelle. bedenkenlos
Okeanograf
Ehren - Member
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von Okeanograf » Mittwoch, 10. Oktober 2018 06:50

mariapilz hat geschrieben:Ferndiagnose: Es ist nicht matschig oder schleimig...? Dann würde ich sagen daß diese Stellen entstanden sind als der Block zu fruchten begann und noch im Sack war. Da wo das Primordium gegen den Sack gedrückt hat entsteht diese stelle. bedenkenlos
:wink: 100%
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 110
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von grummel » Mittwoch, 10. Oktober 2018 07:24

Danke, da bin ich beruhigt. Es fasst sich nichts schleimig an und ist auch nicht mehr geworden. Wie groß werden die so werden bzw. nach wie vielen Tagen erntet Ihr? *Vorfreude..*
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1024
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von mariapilz » Mittwoch, 10. Oktober 2018 08:45

Vor dem absporen ernten. Wenn der Hutrand noch eingerollt ist... Lieber früher als zu spät ist so mein Motto.
Benutzeravatar
Hephaistos
Ehren - Member
Beiträge: 357
Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Wohnort: Althofen, Österreich

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von Hephaistos » Mittwoch, 10. Oktober 2018 10:56

Hallo,

was ist die "Methode Wurstpelle"; kann darüber leider nichts finden.

LG, Hary
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 110
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von grummel » Mittwoch, 10. Oktober 2018 13:45

Ah ja sorry - das erklärt sich in diesem Thread - ich habe das Substrat und die Methode vom User "Wurstpelle" weitgehend übernommen:

viewtopic.php?p=33084#p33084
Benutzeravatar
Hephaistos
Ehren - Member
Beiträge: 357
Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Wohnort: Althofen, Österreich

Re: schwarze Stellen auf KS-Hut - normal?

Beitrag von Hephaistos » Donnerstag, 11. Oktober 2018 07:52

Danke für die Aufklärung
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“