Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Antworten
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 119
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Beitrag von grummel » Mittwoch, 16. Oktober 2019 08:25

Liebe alle, ich habe Körnerbrut vom Rosenseitling (vorn) und Austernseitling (hinten) zeitgleich in Säcke getan siehe Foto. Der A. wächst prima durch, der Rosenseitling mäkelt rum, oder das Myzel ist schlechter sichtbar..? Warum? Substrat ist gleich, Hälfte Holzpellets hälfte Strohpellets, bisschen Kalk, Gips.. Zimmertemperatur..?
Dateianhänge
IMG_20191011_090359a.jpg
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 448
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Beitrag von kornpilz » Donnerstag, 17. Oktober 2019 08:10

Generell lässt sich sagen, das risenseitling mycel viel feiner ist als das von einem grauen seitlinge. Gerade bei Holz dauert es ein bißchen bis das mycel dichter und dann auch rosa wird.
Welche Temperatur steht er den? Der rosa seitlinge liebt Wärme. Hier im Sommer bei 35 Grad wächst er wie verrückt. :twisted:

Sonst klar kann es einfach auch ne Kontamination sein. :roll:

Warte einfach mal, so lange nichts gammelt. :mrgreen:
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 119
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Re: Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Beitrag von grummel » Donnerstag, 17. Oktober 2019 08:15

Also gammeln tut nix, aber guter Tip - ich stell ihn mal näher an die Heizung.

Dass das Myzel auch eher grau statt weiß und weniger sichtbar ist, hab ich auch schon festgestellt.

Einmal an 2 Tüten, wo ich der Meinung war, die wären noch gar nicht durchgewachsen - und schon fruchteten.
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 448
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Beitrag von kornpilz » Donnerstag, 17. Oktober 2019 09:22

Das man denkt er ist nicht durchgewachsene und er fruchtet trotzdem kenn ich auch. Gerade bei Stroh ist meistens bei mir so.
Der rosa settling ist oft schon nach 7 bis 10 Tage fertig zum fruchten.
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 119
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Re: Der Rosenseitling - ihm schmeckt's nicht?

Beitrag von grummel » Donnerstag, 17. Oktober 2019 12:00

Also bei Dir wächst er NUR auf Stroh / wie ist Dein Substrat zusammengesetzt?

Ich nehme 1 Gewichtsteil Pellets (Kleintiereinstreu Multifit Stroh holz 50/50) 2 Gewichtsteile kochendes Wasser und ganz wenig Gips und Kalk, vielleicht 1/2 Teelöffel
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“