Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Antworten
Buzz132
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 15. Oktober 2020 14:56

Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Beitrag von Buzz132 » Freitag, 16. Oktober 2020 07:32

Hi Leute,

Kann mir jemand einen guten Schnellkochtopf oder Autoklav zum Sterilisieren empfehlen.

Wenn möglich >15 Liter Fassungsvermögen und "relativ" günstig :D ,

Bin über jeden Tipp dankbar,

schöne Grüße

Buzz
Benutzeravatar
GrafDracula
Ehren - Member
Beiträge: 206
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Beitrag von GrafDracula » Freitag, 16. Oktober 2020 16:46

Da die meisten Schnellkochtöpfe ehh nicht 121°C erreichen, ist's schon wieder fast wurscht, welcher das ist. Die 15L werden eher ein Problem, weil das echt groß ist für einen Schnellkochtopf :shock:

Wenn du einen Günstigen suchst, schau am besten auf Ebay Kleinanzeigen, oder bei Ebay bei den gebrauchten Schnellkochtöpfen
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Buzz132
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 15. Oktober 2020 14:56

Re: Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Beitrag von Buzz132 » Mittwoch, 28. Oktober 2020 10:57

Alles klar wie steht es z.b mit einem solchen autoklaven?

https://www.amazon.de/tragbar-Tatoo-Aut ... AJ20YWDEMR

kann man diesen nur elektronische betreiben bzw. benötigt man für ein solches Gerät spezielle Ausrüstung (starkstrom usw.?)

Danke und LG
Benutzeravatar
GrafDracula
Ehren - Member
Beiträge: 206
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Beitrag von GrafDracula » Mittwoch, 28. Oktober 2020 12:42

Buzz132 hat geschrieben:
Mittwoch, 28. Oktober 2020 10:57
Alles klar wie steht es z.b mit einem solchen autoklaven?

https://www.amazon.de/tragbar-Tatoo-Aut ... AJ20YWDEMR
Verkauf und Versand aus China ... bei 278,-€ musste des beim Zoll anmelden ... würd ich mir das antun wollen? ... definitiv NEIN!
https://www.amazon.de/sp?_encoding=UTF8 ... ates#rates
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Benutzeravatar
GrafDracula
Ehren - Member
Beiträge: 206
Registriert: Dienstag, 08. Mai 2018 07:58

Re: Welchen Schnellkochtopf oder Autoklaven

Beitrag von GrafDracula » Mittwoch, 28. Oktober 2020 12:48

Dann lieber den hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-242-9062 für 295,-€ ... wobei du für den schon wieder glaub Drehstrom brauchst.

Anschauen lohnt sich glaub .... sind aber halt 120L Inhalt :D
Pilzzucht-DAU ... hat ganz viel Meinung bei wenig Ahnung :-)

- Herr gib mir Geduld - Aber schnell!!!
- Streite nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich mit Erfahrung.
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“