Bohrlochmethode

Vergrabene Blöcke, Strohballen, Stämme, Beimpfen, Lagern, Standort

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1185
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Bohrlochmethode

Beitrag von mariapilz » Samstag, 20. April 2019 20:39

hy, habe heute erstmals per Bohrlochmethode shii geimpft. Ich bin begeistert wie gut es geht! Viel gemütlicher als mit der Motorsäge.

Der Bohrer geht super und zum Löcher verschließen habe ich einfach eine Rute in ungefähr der richtigen Dicke von einem Flieder im Garten genommen... das geht tadellos.
Dateianhänge
20190420_212546-2534x1425.jpg
20190420_212433-1425x2533.jpg
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 376
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: Bohrlochmethode

Beitrag von Wurstpelle » Sonntag, 21. April 2019 19:05

:lol: fuck genau die selbe Schlagbohrmaschine hab ich auch 25- 30 Jahre alt aber das Teil läuft und läuft nicht kaputt zu bekommen
( Geschenk vom Schwiegervater )

und wie es der Zufall so will... ich hab endlich auch meine ersten Shiitake gezüchtet
nix mit bestellter Brut... alles schön selber gemacht auf meine Bier- Agar Wurstgläser und dann auf Roggenkörner
bin stolz auf mich ein schönes Ostergeschenk jetzt hab ich den auch endlich geschafft :D
zwar nur zwei Pilze aber man hat dazu gelernt... als sich das Substrat braun färbte wusste ich jetzt hast du es geschafft
DSCN4301.JPG
DSCN4302.JPG
schöne Ostern

grüsse :wink:
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1185
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Bohrlochmethode

Beitrag von mariapilz » Montag, 22. April 2019 13:29

Wurstpelle hat geschrieben::lol: fuck genau die selbe Schlagbohrmaschine hab ich auch 25- 30 Jahre alt aber das Teil läuft und läuft nicht kaputt zu bekommen
:lol:
altes Qualitatsprodukt!

Gratuliere zu deinem shii :D

auf einem meiner Stämme habe ich einen schönen flower shiitake gefunden (das war keine Absicht den so zu ziehen... War einfach viel zu trocken)
Dateianhänge
20190422_141136-1425x2533.jpg
Antworten

Zurück zu „Outdoor-Zucht“