Auster dritte Welle

Vergrabene Blöcke, Strohballen, Stämme, Beimpfen, Lagern, Standort

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Auster dritte Welle

Beitrag von _Hatti_ » Sonntag, 30. Juli 2017 23:08

Hier mal ein zwei Fotos von einer dritten Welle meiner Auster!

die Auster im Beutel habe ich wie fast immer ca.4 Stunden im Wasser getauscht und im Garten einfach vergraben jetzt ca. 3Wochen später hab ich durch Zufall das hier endeckt :mrgreen:
Dateianhänge
Auster 3.Welle Garten.jpg
Auster Garten 3.jpg
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Auster dritte Welle

Beitrag von _Hatti_ » Freitag, 22. September 2017 09:52

Hier mal wieder ein vergrabener Block, der ist jetzt ca. 2 Monate im Boden.
Dateianhänge
Auster Outdoor.jpg
Auster 2 Tage.jpg
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1041
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Auster dritte Welle

Beitrag von mariapilz » Samstag, 23. September 2017 16:48

sieht super aus Hatti. Hast du keine Schnecken? Also bei mir im Garten wäre das gar nicht möglich
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Auster dritte Welle

Beitrag von _Hatti_ » Montag, 25. September 2017 12:49

Logo Schnecken ohne Ende, zumindest hat ich Sie :wink:
Ich gehe seit Jahren Nachts mit ner Spritze und Salzwasser durch den Garten. Außer dem Tigerschnegel bekommt jede noch so kleine Nacktschnecke ihre eigene Injektion. Sie sind sehr schnell hinüber und durch meine Permanenz die Viecher zu bekämpfen hab ich nur noch sehr wenig davon.
Ständerpilz
Ehren - Member
Beiträge: 932
Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Auster dritte Welle

Beitrag von Ständerpilz » Montag, 25. September 2017 18:20

Bei meiner Mutter im Garten, wo ich letztes Jahr ein Beet angelegt hatte, wachsen die Austern dieses Jahr auch wieder. Habe aber noch kein Exemplar gesehen, da meine Mutter schon alle verputzt hat. :D
_Hatti_
Ehren - Member
Beiträge: 282
Registriert: Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Auster dritte Welle

Beitrag von _Hatti_ » Dienstag, 26. September 2017 23:12

Die Austern sind dann aber auch fleischiger habe ich festgestellt.
Als ob sie die Nährstoffe des Bodens mit aufnehmen.
Antworten

Zurück zu „Outdoor-Zucht“