kampf den trauermücken !!!

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

meine armee

Beitrag von davidson30 » Dienstag, 15. April 2008 21:42

hallo


heute ist meine verstärkung im kampf gegen die trauermücken eingetroffen ....


Bild

Bild

Bild


amerikanische laubfrösche

hab mal gleich einen fütterungsversuch mit mitgekauften obstfliegen gestartet (sehen fast wie trauermücken aus ).

und eine freude wie die sonst sehr ruhigen tiere auf einmal leben in sich hatten .... pfeilschnell haben sie stück für stück verschlungen :D


bin schon gespannt wie sie reagieren wenn ich sie auf die trauermücken loslasse ....




gut kulturpilz

fritz
Zuletzt geändert von davidson30 am Dienstag, 15. April 2008 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Benutzeravatar
Das-Pilzimperium
Ehren - Member
Beiträge: 1139
Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
Kontaktdaten:

Beitrag von Das-Pilzimperium » Dienstag, 15. April 2008 22:00

:lol: :lol: :lol:

Biowaffen im Kampf gegen Trauermücken und sonstiges pilzvernichtendes Getier...


wo haste denn den kleinen soldaten her?
Benutzeravatar
pilz-kultur
Ehren - Member
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von pilz-kultur » Dienstag, 15. April 2008 22:09

...küssen nicht vergessen Fritz :D !!!
Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

Beitrag von davidson30 » Dienstag, 15. April 2008 22:09

hallo

das war eine bestellung im zoofachhandel :) .

habe mich zuvor von 3 "fachleuten" beraten lassen ... und diese frösche sind da rausgekommen :) .


wenn ich es schaffe möchte ich die frösche vermehren .....da mÜssen aber die frösche erstmal brut anlegen und ein wasser beimpfen ... wenn dann kleine primofrösche rauskommen könnte ich ja einige abgeben .. :)

(sind gar nicht so billig die "söldner")


gut kulturpilz

fritz
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Benutzeravatar
Das-Pilzimperium
Ehren - Member
Beiträge: 1139
Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
Kontaktdaten:

Beitrag von Das-Pilzimperium » Dienstag, 15. April 2008 22:32

:shock:

in welchen preisgefilden bewegt man sich bei solch einem kauf?
Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

Beitrag von davidson30 » Dienstag, 15. April 2008 22:47

hallo


das stück zu 17 euro .


gut kulturpilz

fritz
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Benutzeravatar
Das-Pilzimperium
Ehren - Member
Beiträge: 1139
Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
Kontaktdaten:

Beitrag von Das-Pilzimperium » Dienstag, 15. April 2008 22:50

:shock:

für einen Frosch.... naja was macht man nich alles für seine Pilze
Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

Beitrag von davidson30 » Dienstag, 15. April 2008 23:51

hallo


WOW die kleinen grünen dinger sind der reinste hammer ...

konnte es nicht erwarten und habe ihnen mal den pilzraum gezeigt ....

zuerst haben sie nicht viel gemacht ... aber als die erste trauermücke gesehen haben .... ist das jagdfieber erwacht .... die jagen voll den mücken hinterher :-) .... und haben reichlich hunger .

hab schon angst das mir die mücken ausgehen und ich teuer futter kaufen muss :D


gut kulturpilz

fritz
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mycelio » Mittwoch, 16. April 2008 00:25

Hallo,


:shock:
suuuper, die find' ich klasse!!!
Richtig süß... Die würde ich gleich mit Swimmingpool im Pilzraum einquartieren...
Hm, von den Trauermücken werden die bestimmt nicht satt, da wirst du wohl bald Fliegen züchten müssen... und Vitamine draufstreuen... Für den Anfang bekommst du Maden im Angelbedarf, da sollten sie billiger sein als im Zoogeschäft. Zuchtanleitungen findest du viele im Netz.


Viel Spaß mit den kleinen Rackern!
Carsten
Benutzeravatar
AndreasTyrol
Ehren - Member
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag, 20. September 2007 14:44
Kontaktdaten:

Beitrag von AndreasTyrol » Mittwoch, 16. April 2008 12:31

Hallo Fritz,


die Frösche sind natürlich sehr niedlich ! Bild

Ob sie sich zur Bekämpfung einer indoor Pilzzucht bewähren, da bin ich etwas skeptisch; da warte ich lieber mal ab und schaue mir an, wie das bei euch funktioniert.

(Und wenn ich ehrlich bin, tun mir auch die Fröschlein etwas leid ...)

Frage an Pilz-Kultur (Walter): wie bekämpft ihr eigentlich Trauermücken in der Firma? Kommt es vor, dass ihr in den Zuchträumen Trauermücken habt? (Ich frage deshalb, weil ich vermute, dass es bei einer indoor professionellen = gewerblichen Pilzzucht in den Zuchträumen schlicht null Trauermücken gibt ...)


Freundliche Grüße von Andre.
Zuletzt geändert von AndreasTyrol am Mittwoch, 16. April 2008 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
marcos
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag, 31. Dezember 2006 15:51

Beitrag von marcos » Mittwoch, 16. April 2008 13:33

Hallo Fritz !! :lol: :lol:

Sie werden Dich nicht enttäuschen, wie ich ja schon früher geschrieben habe funktioniert es bei mir erstklassig !

Allerdings kommen bei mir Frösche und Gekos kostenlos in den Fruchtungsraum ! :wink:

Musst nur schauen, dass sie immer schöne feuchte Stellen haben !

Gruss

Marco
Benutzeravatar
AndreasTyrol
Ehren - Member
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag, 20. September 2007 14:44
Kontaktdaten:

Beitrag von AndreasTyrol » Mittwoch, 16. April 2008 14:10

marcos hat geschrieben:Allerdings kommen bei mir Frösche und Gekos kostenlos in den Fruchtungsraum ! :wink:
So würde ich es auch befürworten.

Denn bei dir können sie auch wieder raus in die freie Natur, wenn sie sich nicht wohl fühlen oder keine Nahrung mehr finden. Das ist o.k.
Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

Beitrag von davidson30 » Mittwoch, 16. April 2008 17:28

hallo

die kleinen bekommen ein terrarium und ein aquarium mit freien zugang im pilzzimmer ... das sie sich zurückziehen können und auch baden und laichen soll ihnen möglich sein .

hatte die kleinen heute im pilzraum mal zum eingewöhnen .....auch nach gründlichen suchen habe ,jetzt am abend , keine mücken gefunden .... nur mehr in den zwischenräumrn zwischen block und plastik wo die frösche nicht hinkommen hatten sich noch welche versteckt .



habe extra zuchttiere genommen da ich keine tiere aus der freien wildbahn einsperren wollte .



gut kulturpilz

fritz
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mycelio » Mittwoch, 16. April 2008 18:30

Hallo,


denen wird es schon gut gehen. Auf jeden Fall besser, als in irgendeinem kleinen Terrarium in der Schrankwand.

@Fritz
Quaken die eigentlich?


Grüße, Carsten
Benutzeravatar
davidson30
Site Admin
Beiträge: 1343
Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Wohnort: südburgenland - austria

Beitrag von davidson30 » Mittwoch, 16. April 2008 19:54

hallo

noch nicht dafür sind sie noch zu jung ....

aber später das männchen schon .


fritz
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"
Antworten

Zurück zu „Kontis und Schädlinge“