Pilz im Pelzmantel?

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Benutzeravatar
Manitari
Pilzfreak
Beiträge: 113
Registriert: Samstag, 29. November 2008 09:12

Pilz im Pelzmantel?

Beitrag von Manitari » Mittwoch, 03. Februar 2010 13:57

Hi

was läuft hier falsch?

:shock:

Grüssse CJ
Dateianhänge
P1010302.JPG
w_ciossek
Pilzfreak
Beiträge: 155
Registriert: Mittwoch, 09. September 2009 07:23
Wohnort: Hamburg

Re: Pilz im Pelzmantel?

Beitrag von w_ciossek » Mittwoch, 03. Februar 2010 14:33

Hallo Manitari,
Das sieht fast so aus, als wäre der Block in einer luftdichten Box oder Plastikumhüllung gewesen. Wenn der Block obendrein naß war, so bildet sich reichlich bei sehr feuchter Luft auch Luftmycel, welches die Primordien sogar überwuchern kann. Bei mehr Frischluft kann man dieses vermeiden.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Manitari
Pilzfreak
Beiträge: 113
Registriert: Samstag, 29. November 2008 09:12

Re: Pilz im Pelzmantel?

Beitrag von Manitari » Mittwoch, 03. Februar 2010 15:20

Hi Wolfgang,
danke für Deine Antwort der Block steht in einem 1,20 m mal 1,50 mal 60 Gewächshaus, bei einer Temperatur von ca.16 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 95% und höher mit mässigem Licht 12 Stunden lang.

Luftausstausch findet durch eine Aquariumpumpe ständig statt.

Ich denke, ich werde mal den Hygrometer austauschen und die Pumpe kontrollieren.

Die anderen Blöcke haben das übrigens nicht. D.h. der mag keine so hohe Luftfeuchtigkeit. Ich werde ihn mal von den anderen trennen.

sonnige Grüsse C.J.
Antworten

Zurück zu „Kräuterseitling“