Hilfe - Mein Gärsubstrat riecht nach Früchten und Alkohol

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
fungus
Pilzfreund
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag, 25. September 2012 09:00

Hilfe - Mein Gärsubstrat riecht nach Früchten und Alkohol

Beitrag von fungus » Montag, 14. Januar 2013 10:37

Hallo,

bräuchte bitte dringend Hilfe wegen meines Versuchs mit Gärsubstrat.
Ich habe es am 03.01. angesetzt. Dann begann es nach ca. 2-3 Tagen säuerlich zu riechen.

Seit dem 12.01. beginnt es nun täglich mehr und mehr nach Früchten (Banane, Erdbeer, Zitrus?)
und Alkohol zu riechen. Des Weiteren bläht sich der Sack mit dem Substrat immer wieder auf,
so dass ich das Gas ablassen muss.

Kann ich das Substrat noch verwenden (Wie am besten? Luftzufuhr?) oder lieber entsorgen.

Danke im vorraus :wink:

Lg, Jan
fungus
Pilzfreund
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag, 25. September 2012 09:00

Re: Hilfe - Mein Gärsubstrat riecht nach Früchten und Alkoho

Beitrag von fungus » Mittwoch, 16. Januar 2013 13:29

Hatt sich erledigt :cry: .

Hatte gestern leicht angefangen nach Ammoniak oder so zu riechen.
Habe den betreffenden Substratsack entsorgt.

Danke
Benutzeravatar
apel
Pilzfreak
Beiträge: 149
Registriert: Freitag, 11. November 2005 19:35
Wohnort: Izmir / TR

Re: Hilfe - Mein Gärsubstrat riecht nach Früchten und Alkoho

Beitrag von apel » Montag, 21. Januar 2013 11:12

hallo jan... :wink:

welches material hast du als substrat verwendet...?
hast du es ganz unter wasser gehalten..?
wenn ein teil des substrats waehrend der gaerung aus dem wasser ragt
fermentiert es aerob...so dass du es nicht verwenden kannst.
ansonsten ist die gaerzeit für den winter ganz ok..
ammoniak sollte da nicht entstehen...!

gruss baha
Antworten

Zurück zu „Kräuterseitling“