Kräuterseitlinge mutiert?

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
rajanski
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Samstag, 31. August 2013 11:02

Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von rajanski » Donnerstag, 27. März 2014 13:23

Hallo, anbei ein Bild meiner Kräuterseitlinge, gezüchtet auf sterilisierten (3std bei 15psi) Laubholzspänen (Chipsies extra) mit 1/5 Reismehl (bio) und Gips.

Sehen mir irgendwie eeecht komisch aus. Myzelium stammt aus geklonten Supermarktpilzen.

Rf: 95% Temp 18°C

Habe ständige Luftzufuhr über Aquariensprudler

Was kann das sein?
Dateianhänge
Ks.JPG
fungus
Pilzfreund
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag, 25. September 2012 09:00

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von fungus » Freitag, 28. März 2014 22:22

Hy,
ich denke es ist zu wenig frischluft und
auch die luftfeuchte kann reduziert werden.

LG
rajanski
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Samstag, 31. August 2013 11:02

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von rajanski » Freitag, 28. März 2014 22:47

hmm also ich habe in dem Kasten so 95% rh wie gesagt.In der Wohnung sind so 60-70 und 17 grad, kann ich sie am besten einfach offen in der Wohnung wachsen lassen?
Kronenpilz
Pilzfreund
Beiträge: 95
Registriert: Samstag, 16. November 2013 14:08

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von Kronenpilz » Samstag, 29. März 2014 20:50

hi
ja kannst du, mache ich immer so musst halt nur ab uns an besprühen.
und denk an genug licht.
z.b. so bei mir :)

Bild
Bild

gruss
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von GhostDog » Sonntag, 30. März 2014 22:08

RLF von 90-95 kann der KS schon gut vertragen, ich denke auch er braucht mehr Frischluft und 18°C ist etwas zu hoch, meine wachsen bei 11°C

LG Mathias
ABMkoch
Pilzfreak
Beiträge: 122
Registriert: Montag, 13. Dezember 2010 21:03

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von ABMkoch » Montag, 31. März 2014 07:00

GhostDog hat geschrieben:RLF von 90-95 kann der KS schon gut vertragen, ich denke auch er braucht mehr Frischluft und 18°C ist etwas zu hoch, meine wachsen bei 11°C

LG Mathias
Meine wachsen aktuell bei 23°C, ohne Komplikation.
Langsam revidiere ich mein Urteil, dass der KS etwa 18°C oder kühler braucht.
Dewald
Ehren - Member
Beiträge: 210
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von Dewald » Dienstag, 01. April 2014 09:17

Hallo Kronenpilz
Deine Rosa Seitlinge sind perfekt.
Und so viele.
Gruß Dewald
Kronenpilz
Pilzfreund
Beiträge: 95
Registriert: Samstag, 16. November 2013 14:08

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von Kronenpilz » Dienstag, 01. April 2014 20:05

@ Dewald

danke dir :)
Okeanograf
Ehren - Member
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von Okeanograf » Mittwoch, 02. April 2014 23:55

Gut gemacht Dirk, weiter so !! ;)

Gruß Andreas :)
Kronenpilz
Pilzfreund
Beiträge: 95
Registriert: Samstag, 16. November 2013 14:08

Re: Kräuterseitlinge mutiert?

Beitrag von Kronenpilz » Donnerstag, 03. April 2014 21:35

danke andreas :)
Antworten

Zurück zu „Kräuterseitling“