Wir haben es geschafft - Seitlinge auf Kaffeesatz

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Bunkerpilze
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag, 28. Februar 2019 11:02

Wir haben es geschafft - Seitlinge auf Kaffeesatz

Beitrag von Bunkerpilze » Freitag, 03. Mai 2019 19:46

Liebes Forum,

vor kurzem habe ich hier noch eine Frage zum Pilzanbau auf Kaffeesatz gestellt. Mittlerweile ist bei uns ziemlich viel passiert und wir konnten erste Erfolg erzielen. Nun wollen wir noch einen Schritt weiter gehen. Wir haben bereits große und geeignete Räume gefunden. Um unsere Seitlinge jedoch erfolgsversprechender anzubauen, brauchen wir noch etwas Unterstützung, so dass wir vor kurzen unsere Crowdfounding Kampagne gestartet haben.

Wenn ihr uns gerne unterstützen wollt, oder einfach nur mal sehen wollt, wer wir sind und was wir machen, dann schaut doch mal bei unserer Kampagne vorbei: https://www.startnext.com/kasseler-bunkerpilz


Viele Grüße Katrin
Zuletzt geändert von Bunkerpilze am Freitag, 03. Mai 2019 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 351
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: Wir haben es geschafft - Seitlinge auf Kaffeesatz

Beitrag von Wurstpelle » Freitag, 03. Mai 2019 20:06

wie es immer mit dem Zufall so ist...

hier Bilder von meiner Kaffeesatz / Filtertüte Pilzzucht :D
DSCN4314.JPG
DSCN4315.JPG
DSCN4316.JPG
läuft gut bei mir zur zeit... und habe immer 6 Töpfe die unterschiedlich Fruchten so 5-7 Tage Rhythmus also immer frische Austern

grüsse Benny ;)
Bunkerpilze
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag, 28. Februar 2019 11:02

Re: Wir haben es geschafft - Seitlinge auf Kaffeesatz

Beitrag von Bunkerpilze » Freitag, 03. Mai 2019 20:15

Toll! Ähnlich sah es bei uns am Anfang auch aus! Mittlerweile sind wir aus unseren Küchen ausgezogen und haben kleine Räume angemietet
Antworten

Zurück zu „andere Seitlinge“