Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 517
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von kornpilz » Samstag, 18. Januar 2020 01:24

So heute hab ich es geschafft neue Kulturen anzusetzen.

Der Sommer kommt bald und ich bereite die frische brut für dieses Jahr vor.
IMG_20200117_190234.jpg
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von mariapilz » Samstag, 18. Januar 2020 01:31

:mrgreen: saugeil ... Und alles in Gläsern.
Wie was für ein Jahr?!?
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 517
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von kornpilz » Samstag, 18. Januar 2020 08:56

Ich habe einfach gute Erfahrungen mit glässer gemacht.

Außerdem ist es für die Umwelt besser

Ja ich habe einiges vor dieses Jahr. Ich brauch für die eigene Kultur einiges und sicherlich werden auch ein paar verkauft
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 517
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von kornpilz » Dienstag, 21. Januar 2020 19:22

Gute Genetik :!:
Wächst sehr schnell und gut
3 Tage alt
IMG_20200121_155757.jpg
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von mariapilz » Dienstag, 21. Januar 2020 21:01

ist das ein Klon? .. Dann hast du einen beheizten Fruchtungsraum? ich meine. .. selbst in deiner Gegend ist es jetzt nicht so warm... Mein Fruchtungsraum hatte heute gerade mal 13 Grad (gerade richtig für den Buna shimeji)

ich bin auch gerade an kochen .. übermorgen werde ich 32 kilo Korn impfen.
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 517
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Neue Mutter Kulturen, Rosaseitling

Beitrag von kornpilz » Donnerstag, 23. Januar 2020 16:56

Ist ein multispore Klon. Der war gross und hatte später gute Wachs Eigenschaften.

Nein nicht beheizt, nur eine fette Belüftung, ich fang aber schon mal an den Frühling vorzubereiten.
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Antworten

Zurück zu „andere Seitlinge“