Fragen zur Champion-Zucht

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Tina
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 26. November 2008 15:33
Kontaktdaten:

Fragen zur Champion-Zucht

Beitrag von Tina » Mittwoch, 26. November 2008 16:37

Erstmal ein Hallo an alle :)
Ich fange am besten direkt mit meinen Pilzen an;)
Und zwar hätte ich bezüglich meiner Pilzbrut ein paar Fragen.
Vielleicht kennt sich ja sogar jemand mit der Pilzbrut "weißen Edel-Champions (Kulturset)" von dem Baldur-Gartencenter aus. Denn da habe ich mir vor kurzem ein Pilzsubstrat von Champions bestellt und es ist auch erforlgreich zum Wachsen der Champions gekommen.
Allerdings bin ich von dem Baldur-Team bezüglich meiner Fragen hierher geschickt worden, da ich eine Hausarbeit schreiben muss über Pilze und dadrin auch einen praktischen Teil, sprich die Pilzzucht, machen muss, bräuchte ich ein paar Informationen zu diesem speziellen Brutkasten oder aber im allgemeinen was so in dem gepressten Champion-Substrat enthalten ist. Und auch wie es zum wachsen des Myzel und anschließend der Pilze kommt.

Also meine erste frage wäre dann:
Was beinhaltet das gepresste Champion-Substrat bzw. in meinem Versuchsprotokoll dann das Material und Durchführung, also wie es zu Stande gekommen ist:P?

Und als zweitens:
Wie und warum wächst das Myzel durch die Deckerde und wie wachsen anschließend die Champions aus der Erde?

Vielen lieben Dank schonmal im vorraus:)

und herzlichste Grüße von Tina =)
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mycelio » Mittwoch, 26. November 2008 19:50

Hallo Tina,


uiuiui, da hätte man jetzt ne ganze Menge zu erklären. Lies dir doch zum Einstieg erstmal folgendes durch:

http://www.foerderverein-schulbiologiez ... 6%20Me.pdf

http://www.weihenstephan.de/gb/skripten ... Skript.doc


Grüße, Carsten
Tina
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 26. November 2008 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Tina » Donnerstag, 27. November 2008 17:14

Das werd ich tun :)
vielen dank schonmal!

Viele Grüüüüße!
Antworten

Zurück zu „Champignons“