Rosenseitlinge - Ernte

Rezepte, Tipps zur Aufbewahrung und vieles mehr sind hier richtig. Teilt anderen doch euer Lieblingsgericht mit!

Moderator: Mycelio

Antworten
Benutzeravatar
Atta
Foren - Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Samstag, 06. Dezember 2008 07:51

Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Atta » Dienstag, 21. August 2012 07:35

Hallo allerseits,

habe ein kleines Problem. Ich habe meine (ersten) Rosenseitlinge wohl zu spät geernet. Das geht ja bei denen noch wesentlich flotter als bei anderen Pilzen (finde ich), und ich habe die richtige Zeit ein bissl verschlafen. Inzwischen waren die Pilze vom rosanen schon etwas ins weißlich/gelbe übergegangen und haben auch den "scharfen" Geruch fast komplett verloren.

Aussehen tun sie ansonsten eigentlich noch ganz ok.

Sollte man schon noch essen können, oder?

Danke Euch! :)

Werne
Gruß,
Werner
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Re: Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Mycelio » Dienstag, 21. August 2012 07:47

Hallo Werner,

ich entferne in solchen fällen alles, was gelblich, bräunlich oder matschig ist und schon fischig riecht.

Gruß, Carsten
Benutzeravatar
Atta
Foren - Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Samstag, 06. Dezember 2008 07:51

Re: Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Atta » Dienstag, 21. August 2012 07:56

Hallo Carsten!

Danke für Deine Antwort! :)

Riechen tun sie jetzt gar nicht mehr (weder "scharf" noch sonst irgendwas), das ist ja das Komische! *g*

Matschig od. bräunlich (wie gesagt, nur teilweise weißlich bzw. gelblich anstatt rosa) ist auch gar nichts, nur die Stiele sind "wabblig", fast als hätte ich sie in Wasser eingelegt.

Gruß,
Werner
Gruß,
Werner
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Re: Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Mycelio » Dienstag, 21. August 2012 08:05

Wabbelig klingt auch nicht gut. Mach dir nichts draus, das passiert uns allen am Anfang.

Gruß, Carsten
Benutzeravatar
Atta
Foren - Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Samstag, 06. Dezember 2008 07:51

Re: Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Atta » Dienstag, 21. August 2012 08:11

Wie gesagt, aber aussehen tun die Stiele auch ganz normal. Nur beim abschneiden habe ich halt gemerkt, daß sie ziemlich weich sind. Da ich aber bisher noch keine Rosenseitlinge hatte, kann ich auch nicht sagen, ob das normal ist ;).

Und ganz wegschmeissen möchte ich die Pilze nicht.... 1/3 ist eh schon weg (die mehr gelblich/weißlich waren), aber den Rest werde ich wohl heute noch verspeisen.

Die sind wirklich in 4 Tagen so weit gewachsen, da konnte man fast beim größer werden zusehen. Und nach so kurzer Zeit können die ja hoffentlich noch nicht verdorben sein.....

Danke und Gruß :)

Werner
Gruß,
Werner
Benutzeravatar
Atta
Foren - Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Samstag, 06. Dezember 2008 07:51

Re: Rosenseitlinge - Ernte

Beitrag von Atta » Freitag, 24. August 2012 02:51

Hallo!

Wollte nur Bescheid geben: Sie haben noch sehr gut geschmeckt, waren nur teilweise (eher am Stielansatz und an den Seiten) etwas zäh.

Aber keine Gefahr ;)

Danke nochmal,

Werner
Gruß,
Werner
Antworten

Zurück zu „Pilze in der Küche“