Pioppino neuer Test der 5.

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 376
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von Wurstpelle » Sonntag, 17. Februar 2019 21:04

hallo Pilzfreunde...

schaut mal habe das hier heute zum Geburtstag geschenkt bekommen
habe mich echt sehr gefreut :)

die Beschreibung ist zwar alles nur auf Italienisch aber bin mir sicher diesmal schaffe ich den Pio :roll:
DSCN4227.JPG
DSCN4229.JPG
die Körnerbrut sieht aus wie Hirse oder wie nennen sich diese Körner???
DSCN4232.JPG
so gleich mal 3 Säcke fertig gemacht und 6 Gläser mit Weizenkörner zum vermehren
DSCN4234.JPG
drückts miche de Daumens :lol:

will endlich Pios ernten

grüsse Benny :wink:
ohkw
Ehren - Member
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag, 25. Februar 2018 17:56

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von ohkw » Montag, 18. Februar 2019 08:27

Du hattest doch schon einige ganz gute Erfolge mit dem Pio. Oder täusche ich mich da?
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 376
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von Wurstpelle » Montag, 18. Februar 2019 15:20

ja schon bin aber nicht wirklich zufrieden :?

das soll ja mal so aussehen wie bei Maria oder Norm mit den Pios
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1215
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von mariapilz » Montag, 18. Februar 2019 16:41

Alles Gute nachträglich Benni! :D
Benutzeravatar
Monti
Ehren - Member
Beiträge: 290
Registriert: Mittwoch, 31. Oktober 2018 12:28

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von Monti » Montag, 18. Februar 2019 22:19

Auch von mir alles Gute Nachträglich. Mein Bier ist alle, anstoßen ist also leider nimmer und noch eins holen ist nicht gut, sonst fällts Arbeiten morgen so schwer. :D

Pioppino hab ich mir überlegt, als einzigen im Sommer bisle zu probieren. Muss langsam auch schon alles wieder zurückfahren für die Saison mit den Pilzen. Der Garten und anderes ruft... ob ich das durchhalte?!

Achso, Benny! Schau auch mal in deinen Shimeji Thema, falls du nicht schon hast...
Benutzeravatar
Monti
Ehren - Member
Beiträge: 290
Registriert: Mittwoch, 31. Oktober 2018 12:28

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von Monti » Sonntag, 10. März 2019 18:00

Benny, wie schauts aus? Wie gehts deinen Pios?
Wurstpelle
Ehren - Member
Beiträge: 376
Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von Wurstpelle » Mittwoch, 13. November 2019 05:47

Hallo Pilzfreunde...

da sind sie nun endlich hat sehr, sehr lange gedauert 2mal überimpft dann auf Weizen Körner
dann auf Buchen+ Birke hat nicht geklappt
aber der block Buche fein und grob + Gips keine Kleie
:roll: Datum falsch geschrieben ja der Mitze Karter hat gestört es ist der 10.11.19
sind zwar nicht viele Pios gewesen aber es fruchten noch welche nach
der Sub/Block ist auch recht klein war ja nur ein versuch aber es hat endlich geklappt
PIC035.JPG
PIC036.JPG
und was waren die lecker :P
aber geklont wurde natürlich auch

grüsse Benny :wink:
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Re: Pioppino neuer Test der 5.

Beitrag von kornpilz » Mittwoch, 13. November 2019 21:08

Sehr gut!
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Antworten

Zurück zu „Pioppino“