Sehr günstig in Griechenland..

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
grummel
Pilzfreak
Beiträge: 110
Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46

Sehr günstig in Griechenland..

Beitrag von grummel » Freitag, 21. September 2018 18:50

1 kg Austernseitlinge für 3,48€ ( ich vermute Mal, es sind welche) unglaublich.. wie geht das denn?
Dateianhänge
IMG_20180917_100042.jpg
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1019
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Sehr günstig in Griechenland..

Beitrag von mariapilz » Sonntag, 23. September 2018 11:11

:shock:
sehen aus wie Lungenseitlinge... ? Wer weiß worauf die gewachsen sind ... Die Rohstoffe müssen auf jeden Fall billig gewesen sein.
Okeanograf
Ehren - Member
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05

Re: Sehr günstig in Griechenland..

Beitrag von Okeanograf » Montag, 24. September 2018 07:35

Industrielle Herstellung:
Eigene Substrate, Massenware (Fließband), Traubenweise verpackt, Billige Arbeitskräfte (da müssen nicht mal Griechen arbeiten ;) ) - auch der Preis geht.

Verpackung, aus meiner Sicht, soll die Qualität verbessern, sie machen das Gegenteil. Auch für den Preis ist für mich diese Ware in Kunststofffarbe unverkäuflich.
Antworten

Zurück zu „Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb“