Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
Ständerpilz
Ehren - Member
Beiträge: 932
Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Beitrag von Ständerpilz » Dienstag, 13. September 2016 18:53

Hallo!

Kennt ihr das schon? Es wird tatsächlich Kaffee mit Ganoderma lucidum angeboten. Man kann theoretisch sogar damit Geld verdienen. Allerdings ist das Multi-Level-Marketing. Ich würde nicht dazu raten, aber das muss ja jeder selbst wissen. Ich fand aber interessant, dass man den in Kaffee mischen kann, aber warum auch nicht.

Den folgenden Link also nur zur Information, dass es solche Produkte gibt. Ganz klar keine Empfehlung da mitzumachen!
http://www.organogold.com/de-de/

Ich werde es beizeiten ausprobieren, aber selbst gemacht ;) Noch wächst mein Reishi aber munter vor sich hin.

Grüße

Oliver
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 809
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Beitrag von Lauscher » Donnerstag, 15. September 2016 14:25

Gruselige Seite ... aber interessante Idee, Reishi mit Kaffee zu mischen!
Ich trinke ihn manchmal als Tee, und das leicht bittere Aroma paßt durchaus in die Richtung Kaffee.
www.nachdenkseiten.de
Okeanograf
Ehren - Member
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05

Re: Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Beitrag von Okeanograf » Sonntag, 18. September 2016 21:41

Im Frühling letzten Jahres hat mich auf dem Wochenmarkt ein Pärchen angesprochen ob sie nicht mein Stand ein wenig nutzen dürfen um OrganoGold-Sachen zu verkaufen, nach dem Motto da ist ja auch Pilz mit drin ^^. Ich hatte noch Meter frei und so standen Sie mit mir. Als Dankeschön bekam ich Paket mit 10 oder 20 Beutel Kaffee mit Reishi. Hat gut geschmeckt. Allerdings haben sie auch gesagt das sie eigentlich auf solche Weise (Wochenmarkt und sonst wo sich Menschenmengen sammeln) das Produkt nicht verkaufen dürfen und stehen mit mir informationshalber, machen halt Werbung und verkaufen Päckchen für Tasse Kaffee mit Reishi für 1 Euro, womit man klar keine Gewinne machen kann. Das hat mich gezwungen nach zu denken und ich habe angefangen dem Pärchen Fragen zu stellen. Rausgekommen, das sie sich mit der Sache gewerblich angemeldet haben und werben Leute an, sich zu verpflichten dieses Produkt in größeren Mengen zu kaufen.
Es hat sich entpupt als schlechtgetarntes Schneeballsystem, zwar mit einem Produkt aber immerhin. Danach war die Wurst gegessen und sie dürften nicht mehr mit.
Ständerpilz
Ehren - Member
Beiträge: 932
Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Beitrag von Ständerpilz » Montag, 19. September 2016 12:51

Multi-Level-Marketing nennt sich das. Schneeballsysteme sind in Deutschland verboten. Aber vom Prinzip her kommt es aufs selbe raus: Es ist ein Prinzip mit einer klaren Hierarchie, wo der am meisten verdient, der ganz oben steht. Mit MLM wird unter anderem Tupperware vertrieben.

Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die diese "Idee" patentieren konnten, daher kann jeder die Idee klauen und selbst Kaffee mit Reishi verkaufen. ;)
Mr. Myzel
Pilzfreak
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag, 17. April 2012 13:44
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Organo Gold - Kaffee mit Reishi

Beitrag von Mr. Myzel » Dienstag, 20. September 2016 16:04

Ist ja keine neue Idee, Reishi -Kaffee herzustellen...

Aber bei den Inhaltsstoffen und der Produktbezeichnung würde ich von diesem Anbieter eh abraten.


Grüße ;)
Antworten

Zurück zu „Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb“