Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Zitronenfalltür » Mittwoch, 02. März 2022 17:06

Nochmal Danke!
Hab das mit meinen beschränkten Englischkenntnissen nicht geschnallt...

Wo jetzt wieder Platz ist...

Nach vielen Umbauten ist die Kiste mit der Elektronik endlich fertig.
Durfte auch für'n Zehner ein passendes Netzteil mit 3A für den Raspi kaufen (lassen):

IMG_20220301_160021.jpg

Leider kann ich wieder keine Verbindung zum Handy aufbauen, was zwischendurch mal funktioniert hat :oops:
Am PC kann ich über WLAN die Relais schalten, der neue BME280 funktioniert auch.
Da sich der Kühlschrank nicht vernünftig regeln lässt, wird das der Raspi übernehmen. Ein Relais (5A, 250V AC) an den Eingang in ein Gehäuse als Berührungsschutz gebastelt, soll ja ordentlich werden 8)

IMG_20220302_160054.jpg

An das Relaisboard kommen Luftbefeuchter (Aquariumpumpe mit Ausströmerstein in Weckglas), Licht, Lüfter für Frischluft und ein weiteres Relais für die Kühlung.

Grüße, Markus.
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin-Friedrichshain

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Mycelio » Mittwoch, 02. März 2022 17:23

Wow, das sieht doch richtig professionell aus!
Zitronenfalltür hat geschrieben: Mittwoch, 02. März 2022 17:06 Hab das mit meinen beschränkten Englischkenntnissen nicht geschnallt...
Also bei mir kamen deutsche Fehlermeldungen.
Schau doch mal in deinen persönlichen Einstellungen. Da kannst du "Deutsch" als deine Forensprache auswählen.
Oben in der Leiste auf das Männchen klicken, dann unter
User Control Panel -> Board Preferences -> My Language
"Deutsch (Du)" auswählen und "Submit" anklicken.
LG
Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Zitronenfalltür » Mittwoch, 02. März 2022 19:30

Ach sieh mal an. Das hab ich übersehen. Jetzt alles auf Deutsch :D

Vielen Dank!
Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Zitronenfalltür » Samstag, 02. April 2022 22:42

Moin.

Wollt mich endlich mal wieder melden.
Alles grad nicht so einfach bei uns...

Der Arbeitsplatz ist vom Keller in eine Gartenhütte umgezogen. Hat den Vorteil, dass ich nicht immer hin und her fahren muss.
Nachteil: Keine konstante Temperatur mehr. Wie gut das funktioniert, wird sich zeigen.
Muss alles noch neu einrichten...

IMG_20220329_133135.jpg

Die Shiitakestämme fühlen sich im Heizungskeller ganz wohl, meine ich. Wie es im inneren aussieht weis ich natürlich nicht. Aber wo die feuchte
Pappe drauflag, sieht es ganz gut aus.

IMG_20220328_110927.jpg

Grüße,
Markus.
Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Zitronenfalltür » Freitag, 08. April 2022 18:34

Moin.

Die geschenkten Säcke vom Pilzgarten machen was sie sollen.
Bedingungen im Keller nicht optimal, aber halbwegs brauchbar. Hoffe ich.

IMG_20220408_090419.jpg
IMG_20220408_090330.jpg
IMG_20220406_102957.jpg

Gartenhütte bauen wir grad um. Haben heute die Elektroinstallation fast fertiggestellt. Viel Arbeit für den schmalen Neuanfang, nächste Woche wird alles neu aufgebaut. Hoffe, dann geht es endlich weiter...

Grüße, Markus.
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 930
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Lauscher » Freitag, 15. April 2022 00:20

Anmerkung Moderation: Ich habe einige Beiträge hierhin verschoben: viewtopic.php?t=5081
Was da noch zu klären ist, bitte dort klären.

In diesem Thread kann es jetzt wieder normal weitergehen.
-------------------------------------------------------------------
Normale Schrift: User Lauscher/Martin spricht.
[i]Kursive Schrift: Moderator Lauscher spricht[/i]
Benutzeravatar
Zitronenfalltür
Ehren - Member
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag, 11. Januar 2018 13:12

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Zitronenfalltür » Donnerstag, 16. Juni 2022 17:21

Moin.

Nach langer, langer Zeit wollt ich mal wieder melden...
Gibt nur wenig neues, was euch interessieren könnte :cry:
Gibt die erste "Outdoor" Shiitake Ernte. Bisher nur an einem Stamm, der sieht aber richtig gut aus:

IMG_20220613_115618.jpg

Hoffe, da kommt noch viel mehr :wink:

Grüße, Markus.
Benutzeravatar
Mycomane
Ehren - Member
Beiträge: 625
Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Wohnort: Schlumpfhausen

Re: Pilzgartenprojekt und Anbau im Keller

Beitrag von Mycomane » Donnerstag, 23. Juni 2022 14:51

Moin moin Markus,

es freut mich, dass du weiter berichtest. :)

Ich drücke dir die Daumen, dass es mit den Shii-Take gut weiter geht.

Vielleicht werden sie erst wieder im Herbst fruchten.

Die Stämme sehen gut aus und im heißen Sommer wird es schwer werden sie anständig feucht zu halten.
Wünsche das Beste für das Projekt!

LG, Fabian
Fruchtbar ist die Hyphe noch ... aus der da einst die Spore kroch ...
Antworten

Zurück zu „Pilzzucht als Neben- oder Haupterwerb“