Flow Hood, Luftstrom (gefühlt) sehr schwach.

Hier gehts um Fragen zum Eigenbau von Impfkiste, HEPA-Bank, Autoklaven, Pasteusierungsgeräte, Inkubatoren.. usw.

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
eaglesong1
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag, 28. August 2022 11:25

Flow Hood, Luftstrom (gefühlt) sehr schwach.

Beitrag von eaglesong1 » Sonntag, 28. August 2022 21:15

Ich habe mir eine Flow Hood gebaut und finde dass der Luftstrom etwas schwach ist. Im Vergleich was ich so sehe wenn ich Youtube-Videos schaue. Da bläst es denen die Pilztüte sogar voll auf wenn die die Öffnung dagegen halten. Bei mir überhaupt nicht. Nur ein schwaches "Windchen".

Ich hatte einen gebrauchten Lüfter gekauft. Kann es sein das dieser an Leistung verloren hat?

Gibt es eine Möglichkeit die Geschwindigkeit meines Luftstromes zu messen?
Benutzeravatar
Lauscher
Site Admin
Beiträge: 951
Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen

Re: Flow Hood, Luftstrom (gefühlt) sehr schwach.

Beitrag von Lauscher » Dienstag, 30. August 2022 13:41

Auch bei mir ist der Luftstrom minimal, und das ist richtig so.

Das Ideal ist ein laminarer Luftstrom, der sich genau geradeaus bewegt, ohne zu verwirbeln.
Ein schneller Luftstrom macht eigentlich immer Wirbel.

Du kannst mal mit einer Kerzenflamme prüfen, ob sie ruhig zur Seite gezogen wird, oder ob sie hin- und herflackert.
Ein Wattebausch an einem Faden könnte auch Hinweise geben.
-------------------------------------------------------------------
Normale Schrift: User Lauscher/Martin spricht.
[i]Kursive Schrift: Moderator Lauscher spricht[/i]
noahnesha
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch, 28. Oktober 2015 11:20

Re: Flow Hood, Luftstrom (gefühlt) sehr schwach.

Beitrag von noahnesha » Dienstag, 15. November 2022 19:53

314482128_10225318681307385_7394721729581971112_n.jpg
Antworten

Zurück zu „Technik-Ecke“